Mit Ihrer Kompaktkamera dynamische Aufnahmen machen

Tutorial für Kompaktkameras

Um Bewegung in Ihren Bildern zu erfassen, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie die Action einfrieren möchten ODER ob Sie mittels kreativer Unschärfeeffekte die Bewegung in Ihren Fotos vermitteln möchten. Wofür Sie sich entscheiden, hängt ganz davon ab, welche Aussage Ihr Foto für den Betrachter haben soll. Wenn Sie die Gefühle auf dem Gesicht eines Tennisspielers in einem bestimmten Augenblick einfrieren, hat diese Aufnahme eine andere Aussage als ein Bild, das die Bewegung auf dem gesamten Spielfeld mittels Unschärfeeffekt wiedergibt.

Verwenden von Szenemodi zum Festhalten von Bewegung

Die meisten IXUS und PowerShot Kameras bieten Szenemodi, die wirklich dabei helfen können, Bewegung einzufangen. Indem Sie Szenemodi wie „Sports“ (Sport) oder „Kids and Pets“ (Kinder und Haustiere) auswählen, optimieren Sie die Kamera zum Festhalten von Bewegung.

Motion-Bike-Track

© Sławomir Małecki – Creative-Commons-Lizenz – Namensnennung, keine abgeleiteten Werke

Einige erweiterte PowerShot Kameras haben eine Blendenautomatik (Tv), mit der Sie die Verschlusszeiten direkt einstellen können. Indem Sie diesen Modus einfach auf Tv stellen, erhalten Sie die Kontrolle über die Verschlusszeit, doch Sie könnten auch in Erwägung ziehen, die Reihenaufnahme oder die Fokuseinstellungen zu verwenden.

Verwenden von Szenemodi

Die Verwendung von Szenemodi ist eine einfache Art und Weise, die Kameras für die Aufnahme von schneller Bewegung einzurichten. Im Sportmodus (sowie im Kinder- und Haustiermodus, falls Ihre Kamera über diesen verfügt) verwendet die Kamera kürzere Verschlusszeiten sowie den passendsten Fokus. Zudem aktiviert sie häufig den Reihenaufnahmemodus, um mehrere Bilder einzufangen, wenn der Auslöser heruntergedrückt wird.

Wichtiger Hinweis – Kinder und kleine Tiere bewegen sich schnell!

Wann immer Sie kleine Kinder und Hunde im Park rennen sehen, werden Sie bemerken, dass sie sich schnell bewegen, häufig in unvorhersehbare Richtungen. Da sie Richtung und Geschwindigkeit so oft ändern, ist das Fotografieren von Kindern und Hunden eine große Herausforderung.

Motion-Underwater

Neville Wootton, 054 – Anemonenfisch und Taucher – Creative-Commons-Lizenz – Namensnennung, keine abgeleiteten Werke

Wenn Ihre Kamera über den Kinder- und Haustiermodus verfügt, ist dieser für solche Situationen ideal, da er mehrere Fokusebenen verwendet, um sicherzustellen, dass das Motiv scharfgestellt wird. Dieser Modus ist sogar noch effektiver, wenn sich die Motive mindestens drei Meter von der Kamera entfernt befinden.

Bei dieser Entfernung kann die Kamera einfacher auf das Motiv scharfstellen und den Fokus beibehalten. Wenn Ihr Objekt näher an die Kamera gelangt, ist es sehr viel schwieriger, den Fokus beizubehalten. Wenn Sie nicht über den Kinder- und Haustiermodus verfügen, denken Sie daran, Ihre Kamera in den Reihenaufnahmemodus oder den Servo AF-Modus zu schalten, um gestochen scharfe Autofokusaufnahmen sicherzustellen.

Bewegung einfrieren

Der Sportmodus eignet sich hervorragend zur Verwendung mit PowerShot Kameras, die ein großes Zoomobjektiv haben. Der Sportmodus sorgt für kürzere Verschlusszeiten und aktiviert den Fokus, um bewegte Motive nachzuverfolgen, sowie den Reihenaufnahmemodus. Die Kombination dieser drei Funktionen unterstützt Sie dabei, bessere Aufnahmen zu machen, als wenn Sie einfach nur die Bewegung einfrieren.

Motion-Jumping

Mohanraj – Skydivingt – Creative-Commons-Lizenz – Namensnennung, keine abgeleiteten Werke

Der Bildstabilisator unterstützt Sie dabei, gestochen scharfe Aufnahmen zu machen, indem die Kameraverwacklung reduziert wird, die für lange Zoomobjektive charakteristisch ist. Wenn Sie eine Aufnahme mit dem Objektiv mit maximalem oder fast maximalem Zoom machen, versuchen Sie, die Kamera sicher mit zwei Händen zu halten, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Große Sportstadien oder Konzerte – schalten Sie den Blitz aus

Wenn Sie Ihre Kamera in ein großes Sportstadion mitnehmen, stellen Sie sicher, dass der Blitz ausgeschaltet ist, oder wählen Sie den Blitz-aus-Modus. Der interne Blitz ist für Motive entworfen, die sich relativ nah an der Kamera befinden, in der Regel bis zu einer Entfernung von ca. 5 Metern. Wenn Sie den Blitz in Stadien verwenden, wird der größte Teil des Bildes die vom Blitz erhellten Personen in den Sitzen vor Ihnen zeigen.

Wenn Sie inspiriert worden sind, die Bewegung in Ihrem Leben einzufangen, können Sie Ihre Bilder mit der Welt teilen. Laden Sie sie in die Galerie hoch.

Informiert bleiben

Demnächst: Die Welt ohne Sucher sehen

Den Newsletter abonnieren