Tutorial: Bewegung

Unterschiedliche Verschlusszeiten führen zu unterschiedlichen Ergebnissen

Bilder mit stillstehenden Motiven können auch Geschwindigkeit und Bewegung erfassen. In diesem Video werden die Effekte unterschiedlicher Verschlusszeiten dargestellt.

In diesem Video werden die Effekte unterschiedlicher Verschlusszeiten dargestellt

Galerie aufrufen
Sie haben nun erfahren, wie Sie Bewegungen in Ihren Fotos erfassen können. Machen Sie jetzt den nächsten Schritt, und probieren Sie es selber aus. Prüfen Sie die aufgenommenen Fotos und senden Sie Ihre besten Bilder an die You Connect Galerie. Möglicherweise wird Ihr Bild nächsten Monat ausgestellt.

Entdecken Sie das EOS-System
Ein neues Objektiv kann dabei helfen, die Dinge auf andere Weise zu sehen, und so zu ganz neuen fotografischen Möglichkeiten anregen. Hier ist ein Objektiv, dass Sie weiterbringen könnte.

EF 70-200 mm 1:4 L USM*
Das EF 70-200 mm 1:4 L USM ist ein großartiges und kostengünstiges Objektiv, das Sie näher an die Geschehnisse bringt. Das leistungsfähige Teleobjektiv der Canon L-Serie kombiniert leichte Kompaktheit mit einer maximalen Blendenöffnung von 1:4 und eignet sich optimal für die Sport-, Natur- und Reisefotografie.

Picture_Tutorial_p3_02

Als Alternative bietet das EF 70-200 mm 1:4 L IS USM einen Vier-Stufen-Bildstabilisator (IS) ideal für Kameras, die in der Hand gehalten werden.

* Bajonettadapter EF-EOS M für EOS M erforderlich

1  2  3