Expertentipps: Entdecken Sie Ihre Kamera

Belichtungskorrektur

Die Mehrfeldmessung ist nützlich, aber sie betrachtet eine Szene nur in Hinblick auf die Lichtverhältnisse. Dabei kann sie mitunter das Hauptmotiv nicht identifizieren, und sie kann nicht kreativ eingesetzt werden.

Picture_Tutorial_img3
Manchmal erzielen Sie bessere Fotos, wenn Sie die von der Kamera vorgeschlagenen Belichtungseinstellungen übergehen. Mithilfe der Belichtungskorrektur können Sie die von der Kamera gewählte Belichtung erhöhen oder verringern. Je nach Kamera kann die Belichtung dabei um zwei, drei oder fünf Stufen geändert werden.

Bei der Belichtungskorrektur wird die Verschlusszeit oder die Blendenöffnung (manchmal auch beides) verändert, abhängig vom gewählten Aufnahmemodus der Kamera.

Wie stark die Belichtung korrigiert werden muss, ist etwas, das Sie nur durch Erfahrung lernen können. Bis Sie genügend Erfahrung besitzen, können Sie eine weitere Funktion der EOS-Kameras nutzen – die Belichtungsreihenautomatik (Auto Exposure Bracketing, AEB). Mithilfe der Belichtungsreihenautomatik können Sie rasch nacheinander drei Bilder mit drei verschiedenen Belichtungseinstellungen machen. Anschließend wählen Sie das Foto, das das gewünschte Ergebnis zeigt.

Automatische Belichtungssperre (Auto Exposure Lock, AEL) 
Ihre Kamera misst normalerweise die Belichtung für jede Aufnahme. Manchmal möchten Sie den Belichtungswert vielleicht jedoch beibehalten, sodass er nicht verändert wird, wenn Sie die Kamera bewegen. Drücken Sie hierzu den Auslöser halb herunter, und drücken Sie dann auf (*). Im Sucher oder auf der Info-Anzeige wird ein Stern (*) angezeigt.

Gehen Sie zum Beispiel bei Porträtaufnahmen nahe heran, um die Belichtung direkt am Gesicht zu messen. Sperren Sie die Belichtung. Gehen Sie nun wieder zurück, um den Hintergrund mit aufzunehmen, vielleicht stellen Sie bei dieser Aufnahme das Gesicht nicht in die Mitte. Solange der Stern (*) angezeigt wird, wird der ursprüngliche Belichtungswert verwendet, der nur die Belichtung für das Gesicht festlegt.

1  2  3  4

spacer
					image
Weitere Expertentipps
Software zur Bildbearbeitung
Festliche Fotos
Jahreszeiten
Porträtfotografie
Entdecken Sie Ihre Kamera
Fotografieren im Sommerlicht
Bildkomposition
Filmen
Wasser fotografieren
Landschaftsfotografie
Schwarzweiss-Fotografie
Bewegungsfotografie