Tutorial für Kompaktkameras

So erfassen Sie den Spätherbst mit Ihrer IXUS oder PowerShot

Die Zeit, wenn der Winter beginnt und mit seinen eisigen Händen die letzten fallenden Blätter des Herbstes erfasst, ist eine gute Chance für großartige Fotos. Im November beginnt die Zeit der Weihnachtsfeiern, bei denen Familie und Freunde zusammen kommen. Darum ist es klug, die Kamera immer dabei zu haben, um nächtliche Zusammenkünfte am Lagerfeuer oder Nachmittagsspaziergänge bei schwindendem Licht im Bild festzuhalten.

Wenn Sie Ihre Kompaktkamera im Spätherbst und frühen Winter immer in der Tasche haben, können Sie jede Chance für wunderschöne Aufnahmen nutzen. Ihre IXUS oder PowerShot gibt Ihnen weit mehr kreative Möglichkeiten als ein Smartphone und Sie machen das Beste aus einem atmosphärischen Himmel, satten Farben oder einem Feuerwerk. 


Mit kleinen Details Stimmungen vermitteln

Wenn der Herbst sich verabschiedet und der Winter Einzug hält, packen mehr und mehr Menschen ihre Schals, Handschuhe, Hüte und Mäntel aus. Die Stimmung dieser Saison lässt sich wunderbar durch die Strukturen und Motive dieser warmen Kleidungsstücke ausdrücken. Wählen Sie den Makro Modus Ihrer Kamera oder gehen Sie einfach ganz nah heran. Halten Sie nach Details auf Handschuhen, Schals und Mützen Ausschau. In dicke Wintersachen eingepackte Freunde und Familienmitglieder sind ein hervorragendes Porträtmotiv.

Jahreszeiten – Canon
Jacquelyn Loadman – Winterzeit
Nutzungsrechte: https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/


Special Scene Modi einsetzen

Viele IXUS und PowerShot Kameras verfügen über Special Scene Modi für Aufnahmen von Feuerwerk oder Szenen im Schnee. Wenn es draußen kalt wird, sorgt der Modus Schnee dafür, dass der Schnee sauber und strahlend weiß wirkt, anstatt schmutzig und grau. Einige IXUS und PowerShot Kameras bieten auch einen Modus für Feuerwerk, mit dem großartige Aufnahmen von einem solchen Lichtspektakel gelingen.

Tipp: Benutzen Sie ein Stativ oder eine stabile Unterlage (etwa einen Tisch oder eine Mauer) für die langen Belichtungszeiten, die notwendig sind, um ein Feuerwerk wirkungsvoll im Bild festzuhalten. 


Reflexionen erfassen

Nehmen Sie auf, wie sich die Gebäuden oder Lichter einer Stadt auf nassen Oberflächen oder in Pfützen spiegeln. Für Städte und Stadtgebiete ist es hilfreich, die Farbsättigung mit dem Special Scene Modus Farbverstärkung oder durch Auswahl der Einstellung Kräftig in My Colors im P Modus zu erhöhen.

Tipp: Wenn Ihre PowerShot ein dreh- und schwenkbares Display hat, nutzen Sie es aus. Positionieren Sie die Kamera weit unten und nah an der nassen Oberfläche oder der Pfütze, um den Effekt der Lichtreflexionen auf der spiegelnden Oberfläche zu maximieren.


Dramatische Wetterbedingungen

Wenn der Winter in Nordeuropa vor der Tür steht, färbt sich der Himmel oft bleigrau. Bringen Sie Ihre Freunde oder Familie dazu, besonders leuchtende Farben zu tragen. Rot und Gelb sind ideal. Damit ergeben Sie einen wundervollen Kontrast zu den dunklen Wolken. Und wenn sich die Wolken ein wenig auftun und ein Sonnenstrahl auf Ihr Motiv fällt, wirken die Wolken dahinter noch dunkler und bedrohlicher. Testen Sie die unterschiedlichsten Bildkompositionen: Versuchen Sie einmal aus der Szene heraus zu zoomen, so dass Ihr Motiv ganz klein im Bildausschnitt ist und nur einen Farbklecks gegen den dunklen Himmel darstellt. 


Senden Sie uns Ihre Bilder für die Galerie

Wenn wir Sie inspirieren konnten, den Wechsel vom Herbst zum Winter im Bild festzuhalten, dann laden Sie doch Ihre Fotos auf unsere Galerie. Hier stellen wir die besten Bilder aus, die uns von der Canon Community zugeschickt wurden.