Business

Canon ColorPASS GX-300

Controller

ColorPASS GX-300

Canon ColorPASS GX-300

Weitere Informationen

Der ColorPASS GX-300 ist ein leistungsstarker Server für die imageRUNNER ADVANCE C9000 PRO-Serie und eignet sich speziell für bedarfsorientierte Druckanwendungen, die eine hohe Produktivität und erweiterte Workflowfunktionen erfordern.

Highlights

  • Hochmoderner Server für optimale Produktivität
  • Intelligente Verarbeitung einschließlich RIP während des Druckvorgangs
  • Umfassendes Farbmanagement
  • Hohe Leistung bei intuitiver Bedienung
  • Graphics Arts Premium Edition (optional)
  • Druckworkflows mit variablen Daten

Nützliche Informationen

    Details

    Der Druckcontroller ColorPASS GX-300 ist ein leistungsstarker Server für umfangreiche bedarfsorientierte Druckanwendungen, die einen komplexeren Workflow erfordern. Er ist speziell für optimale Ergebnisse in Kombination mit der imageRUNNER ADVANCE C9000 PRO-Serie von Canon ausgelegt.

    Hohe Leistungsfähigkeit

    Im ColorPASS GX-300 kommen moderne Technologien zum Einsatz, die extrem hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten ermöglichen. Gleichzeitig unterstützt er eine Vielzahl von Dateiformaten und wird so den unterschiedlichen Daten von digitalen Farbdrucksystemen gerecht.

    Die SmartRIP 2-Technologie verwendet hochintelligente Verarbeitungsmethoden, die die RIP-Leistung verbessern und auch feinste Linien und Texte gestochen scharf und in hoher Auflösung darstellen können. Dank seiner bahnbrechenden Multitasking-Fähigkeiten kann der ColorPASS GX-300 während des RIP-Vorgangs eines Druckauftrags bereits einen weiteren Auftrag verarbeiten.

    Beeindruckende Qualität

    ColorWise 3 unterstützt Sie bei der Druckvorbereitung. Dieses Farbmanagementsystem der nächsten Generation ermöglicht eine umfassende Farbsteuerung - von der Kalibrierung bis hin zur Verwaltung von ICC-Profilen, sowie Punktverarbeitung und eine verbesserte Druckvorbereitung. Wenn in einer Datei CMYK- und RGB-Daten vorliegen, kann jeder Datentyp getrennt gesteuert werden.

    Herausragende Tools für die Dokumentensteuerung

    Die im Lieferumfang Ihres ColorPASS GX-300 enthaltene Command Workstation 5 macht die Verarbeitung in mittelgroßen Produktionsumgebungen so intuitiv und flexibel wie noch nie. Sie ermöglicht eine zentralisierte Verwaltung von Druckaufträgen, stellt eine Verbindung mit den Servern im Netzwerk her und liefert optimale Druckergebnisse für eine höhere Produktivität. Die benutzerfreundliche Schnittstelle unterstützt Drag-and-Drop, sodass auch unerfahrene Benutzer anspruchsvolle Workflows problemlos verwalten können.

    Über Hotfolders können Sie Aufträge in Ordnern mit zuvor festgelegten Einstellungen ablegen und so gerade bei komplexeren Druckaufträgen Zeit sparen. Erstellen Sie Workflows für Druckaufträge mit variablen Daten bei voller Unterstützung aller gängigen Standardformate.

    Technische Daten

    UNTERSTÜTZTE PRODUKTE

    Produktname imageRUNNER ADVANCE C9060 PRO und C9070 PRO

    ALLGEMEINE DATEN

    Fiery-Plattform PRO80
    Basis-Betriebssystem System 8 Release 2
    CPU E8400 mit 2 x 3,0 GHz
    Arbeitsspeicher 2 GB
    Festplatte 160 GB Daten
    Gerät für das Lesen von Wechselmedien DVD/CD-RW

    SERVER

    Funktionen Sicherung und Wiederherstellung von Einstellungen
    Systemaktualisierungen
    Suchen nach Produktaktualisierungen
    USB-Medienserver (Konvertierung von MS Office-Dokumenten,
    LCD-Suchfunktion)
    Master-Installer für Fiery#

    SEITENBESCHREIBUNGSSPRACHEN

    Funktionen PostScript 3 (Unterstützung für den Druck von heruntergeladenen nativen PDF-Dateien Version 1.7, 136 Adobe PS-Schriftarten, Unterstützung der Sicherung von PS-Schriften, TIFF 6.0, Unterstützung von PDF/X, Verwendung von PDF X-Objekten (über Auftragseigenschaften), Unterstützung von Doppelbyte-Schriften (nur CID-Schriften), Unterstützung von Schmuckfarben (in PS, EPS und PDF))
    SmartRIP-Technologie

    „VARIABLE DATA“ (VARIABLE DATEN)

    Funktionen Unterstützung von VDP-Formaten (FreeForm Version 1 und Version 2.1, Kompatibilität mit PPML (Version 2.2) und Zertifizierung für PODi, Kompatibilität mit Creo VPS)
    Unterstützung von Record-/Set-Level-Finishing (FreeForm Version 1 und 2.1, PPML (optional), Creo VPS (optional))
    Drucken des VDP-Record-Bereichs (Festlegung der Record-Länge)

    VDP RESOURCE MANAGER

    Funktionen Globale Erkennung von Objekten
    PPML
    Creo VPS
    FreeForm Version 1 und 2.1

    NETZWERK

    Funktionen Automatisches Umschalten zwischen Protokollen
    Automatisches Umschalten zwischen Ports
    Remote Desktop-Unterstützung: LCD aktiv
    NDS
    Kompatibilität mit Netware 6.5 (mit iPrint)
    Novell YES-Zertifizierung
    WebJet Admin-fähig
    Unterstützung von IPSec
    Unterstützung von SSL (IPP über SSL, LDAP über SSL)
    Zertifikatverwaltung
    Unterstützung von IPv6
    SMB
    Apple Talk
    TCP/IP
    Statische IP (Automatische IP: DHCP, BOOTP)
    Point-and-Print für MS (Win 2000/2003/XP)
    Unterstützung von Bonjour (ehemals Rendezvous): Kompatibel mit MacOS 10.4 und höher
    SNMP (Sicherheit durch SNMP Version 3, allgemeine Drucker-MIB, über SNMP konfigurierbarer Community-Name, SNMP Ein/Aus-Schalter)
    Port 9100 (mit BiDi)
    IPP
    E-Mail-Client (Drucken über E-Mail (PS/PDF))
    Network Time Protocol
    EFI SDK Version 2.x
    Unterstützung von 802.1x
    MAC-Filter
    IP-Filter
    Port-Filter

    COLORWISE PRO TOOLS

    Version 3.7
    Funktionen Calibrator (ColorCal (mit AutoGray), X-Rite DTP 32 Serie II und 41 - Remote/lokal mit FACI Kit, Vergleichsseite für Kalibrierung, Anwenden von Kalibrierungen für alle Sätze)
    Colour-Editor
    Profil-Manager für ICC-Profile (Bearbeiten von Profilen, Unterstützung von Device-Link-Profilen)
    Spot-On (Unterstützung von Pantone / HKS / Toyo / DIC) - Nach HKS-, DIC-, Toyo-Tinte benannte Farbprofile (mit Spot-On), Ersatzfarben (mit Spot-On), zusammengesetztes Überdrucken von Schmuckfarben)

    FARBE UND BILDBEARBEITUNG

    Funktionen Farbeinstellungen: Fortgeschrittene Farbeinstellungen (RGB-Quellprofil, RGB-Rendering-Stil, RGB-Trennung, CMYK-Simulationsprofil, CMYK-Simulationsmethoden, Anpassung von Schmuckfarben, Text und Grafiken in reinem Schwarz, Einstellung für tiefes Schwarz, Überdrucken von Schwarz, Graudruck nur mit Schwarz, Ausgabeprofil, zusammengesetztes Überdrucken (für CMYK und Schmuckfarben, kombinierte Separationen (CMYK), Auto-Trapping (fest))
    Bildeinstellungen: Helligkeit, Bildglättung
    Kalibrierung für Pantone
    Unterstützung von Pantone GOE

    VERWALTUNG VON DRUCKAUFTRÄGEN

    Funktionen Elektronische Sortierung (elektronische Sortierung in Reihenfolge (1-N), elektronische Sortierung in umgekehrter Reihenfolge (N-1))
    Mehrere mit RIP bearbeitete Aufträge für das Drucken an die Warteschlange senden
    Simultanes Spooling-Rip-Drucken
    Neuordnung von angehaltenen Aufträgen
    Verarbeitung der folgenden Daten
    Drucken der folgenden Daten
    Schnelldruck
    Drucken nach Zeitplan
    Bei fehlender Übereinstimmung unterbrechen
    Bei fehlender Übereinstimmung abbrechen
    Archivieren (über CWS) (auf USB-Gerät, im Netzwerk, auf der internen Festplatte, Suche)
    Medienserver (über CWS) (USB-Gerät, CD/DVD-ROM, Netzwerk, interne Festplatte)
    Benutzerauthentifizierung
    Secure Printing (über Fiery-LCD)
    Secure Erase
    Unterstützung von Microsoft-Druckserver
    Member Printing
    Unterstützung von Microsoft-Druckserver (PnP von Druckserver, Drucken über Fiery-Treiber, Terminal-Server)
    Unterstützung von Mixed Media (mit Unterstützung von VDP) (Registerumschaltung, Einfügen von Registern (Aktivierung über Option auf der Produktionsseite), Registerausgabe im festgelegten Fach, Unterstützung des integrierten Vorder-/Rückumschlags, Tabellen-Benutzeroberfläche, mediendefinierte Profile (automatische Farbzuordnung), Booklet Maker, Booklet Wizard, Unterstützung von Perfect Binder (systemabhängig))
    Drucken mit passendem Skalieren
    Schnelles Zusammenführen von Dokumenten
    Papierkatalog (Datenbank aller Charakteristika für jeden Medientyp, Import/Export des Papierkatalogs, Client-Benutzereinstellungen, mediendefinierte Profile, manuelle Sicherung/Wiederherstellung)

    FIERY SCAN

    Funktionen Fiery Scan-Benutzer-Tools (Fiery Remote Scan 5.5 (Plug-In und Anwendung), LCD)
    Scan-Initiierung: Unterstützung von ADF-Scan, Ziel für Scan (Scannen und an eine Mailbox senden, Scannen und an Warteschlange senden (zur Verwendung mit Auftragszusammenstellung und -bearbeitung), Scannen und als E-Mail versenden, Scannen und als Internet-Fax senden, Scannen und an FTP senden, Scannen und an lokale Festplatte senden)
    Scan-Abfrage: Über Twain-Plugin und Anwendung
    Scannen und an freigegebenen SMB-Ordner versenden

    WEBTOOLS

    Funktionen Unterstützung von Internet Explorer 7.0
    Unterstützung von Firefox 2.0
    Unterstützung von Safari 3.0
    Status
    Einrichtung/Konfiguration (Verwaltung der Benutzerauthentifizierung, Sicherung und Wiederherstellung von Einstellungen)
    Downloads (Druckertreiber, Installer für Client-Software)
    Suchpfad für Dateien
    WebTools-Link (über Treibereigenschaften)
    Scannen
    MyDocs (Unterstützung von Mailboxen)

    COMMAND STATION FÜR MAC

    Funktionen Download über WebTools
    Sicherheit (Anmeldung als Administrator, Bediener, Gast)
    Auftragseigenschaften
    Aufträge zusammenführen
    Vorschau von Aufträgen
    Hilfe beim Auftragsstatus
    Datei nach allgemeinen und erweiterten Attributen suchen
    Einseitige Fiery-Anzeige
    Server-Verbesserungen löschen
    Unterstützung der ColorWise Pro Tools (Launcher)
    Starten von ImageViewer (aktiviert mit GA, Premium-Option) (optional)
    Download

    COMMAND STATION FÜR PC

    Features Kompatibel mit allen EFI-Servern, die zurzeit CWS Version 4.X verwenden
    Sicherheit (Anmeldung als Administrator, Bediener, Gast)
    Starten von zusätzlichen Tools: ColorWise Pro Tools, EFI Impose-Option (optional), EFI Compose-Option (optional), Starten von ImageViewer 1.1 (aktiviert mit GA, Premium-Option) (optional), Job Properties 1.1
    Mixed Media (Auftragseigenschaften pro Seite oder Bereich)
    Aufträge zusammenführen
    Booklet Maker überschreibt
    Vorschau mehrerer Aufträge
    Auftragsneuordnung (von angehaltenen Aufträgen)
    Lastverteilung (manuell) PS/PDF-Aufträge
    Datei nach allgemeinen und erweiterten Attributen suchen
    Mehrseitige Fiery-Anzeige

    EFI-TREIBER

    Funktionen Benutzerschnittstelle mit Registerkarten
    Bedienungsfreundlichkeit nach Abschnitt 508 (Details in den Spezifikationen)
    Kompatibel mit Win 2000
    Kompatibel mit Win 2003, 32 und 64 Bit
    Kompatibel mit Win Vista, 32 und 64 Bit
    Unterstützung der Benutzerauthentifizierung
    Mixed Media (Auftragseigenschaften pro Seite oder Bereich)
    Media Manager (systemabhängig)
    Job Monitor (Status der vom Benutzer gesendeten Aufträge)
    FreeForm-Vorschau (nur PostScript)
    Booklet Maker Version 3.0
    Status von Drucker und Verbrauchsmaterial
    Wasserzeichen
    Bildkorrektur
    Tabulator-/Umschalttaste
    Auftragsvorlagen
    Hilfe-Tooltips

    EFI-TREIBER FÜR MACINTOSH

    Funktionen EFI Fiery-Treiber (Macintosh)
    PS
    Benutzerschnittstelle mit Registerkarten
    Unterstützung der Benutzerauthentifizierung
    Mixed Media (Auftragseigenschaften pro Seite oder Bereich)
    Media Manager (systemabhängig)
    FreeForm-Vorschau (nur PostScript)
    Booklet Maker Version 3.0
    Status von Drucker und Verbrauchsmaterial
    Wasserzeichen
    Bildkorrektur
    Voreinstellungen

    EFI HOTFOLDER UND VIRTUELLE DRUCKER

    EFI Hotfolder Postscript: PS-, EPS-Dateien
    Filter für PDF nach PostScript
    Ausschießen (über EFI Impose-Option) (optional)
    PPD überschreibt (den passenden, verfügbaren Drucker)
    Unterstützung von Filtern
    Neue Version von Job Properties
    An Warteschlangen für Warten/Drucken/Direktdruck senden
    Microsoft Office-Filter für Hotfolder (Excel, PowerPoint, Publisher, Word)
    Virtuelle Drucker Unterstützung des FTP-Protokolls
    Unterstützung des LPR-Protokolls
    Unterstützung des SMB-Protokolls
    Druckfunktion für SAP/ERP
    Ausschießen von virtuellen Druckern (über EFI Impose
    (optional))
    PPD überschreibt (den passenden, verfügbaren Drucker)
    Konfigurierbares Überschreiben durch PPD

    UNTERSTÜTZTE HARDWARE UND SOFTWARE

    Optionen GUI-Zubehör (Produktgestaltung mit Gestell,
    LCD, Tastatur, Maus)
    Austauschbare Festplatte
    Kompatibel mit JDF Connector
    Kompatibel mit Fiery Central
    Secure Erase
    • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
    • CLOUD, getAggregateRating, 125ms
    • REVIEWS, PRODUCT
    • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
    • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
    • CLOUD, getReviews, 31ms
    • REVIEWS, PRODUCT
    • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;