Canon uniFLOW Online 2020.3 – Die beliebte Cloud Office-Software wird noch sicherer und komfortabler

16. November 2020: Nicht erst seitdem das Home-Office zur „neuen Normalität“ geworden ist, erfreut sich die Canon Cloud Software für Dokumentenverwaltung im Büro großer Beliebtheit. Auch deshalb, weil das Canon Entwickler-Team auf Basis von Kundenerfahrungen und Anforderungen immer neue Anwendungsmöglichkeiten erarbeitet. Mit dem neuen Release von uniFLOW Online 2020.3 steht eine Edition zur Verfügung, die das Arbeiten von zu Hause und von unterwegs aus erheblich erleichtert.

  • Druck- und Scan-Delegierung für mobiles Arbeiten
  • Budgetierungsfunktion für z.B. Universitäten und Bibliotheken (print vom Guthaben)
  • Neue Online Print & Scan App für IOS und Android
  • Neue Wege des Druckens für Mac, Chromebook und Microsoft Universal Print

Ob im Büro, im Home-Office oder unterwegs mit dem Smartphone: uniFLOW und uniFLOW Online sind die Software-Lösungen für die komfortable Bearbeitung und auch die Archivierung von Dokumenten. Gescannte Dokumente werden damit zur Bearbeitung weitergegeben oder zum Drucken gesendet. Druckaufträge können im Anschluss an jedem angeschlossenen Gerät rechtzeitig und bei Bedarf vom Nutzer freigegeben werden - und das jetzt auch per Mobile App.

Delegieren von Druck- und Scanaufträgen

Die Digitalisierung von Dokumenten ist oft Teil eines geschäftskritischen Prozesses. Dann ist es besonders wichtig, dass diese Dokumente schnell weiterverarbeitet werden. Mit uniFLOW Online können auch per App gescannte Dokumente automatisch zur weiteren Bearbeitung oder Indexierung an einen Kollegen weitergegeben werden. Und auch das Drucken kann von unterwegs oder aus dem Home-Office heraus per App an Kollegen an einem anderen Standort delegiert werden.

Druck- und Kopierkosten genau im Blick

Eine interessante Option bietet uniFLOW Online für z.B. Bildungseinrichtungen oder Bibliotheken, aber auch für jedes Unternehmen, das das Kopier- und Druckvolumen der Mitarbeiter besser kontrollieren möchte. Die Software bietet die Möglichkeit, ein vom Nutzer eingezahltes oder vom Vorgesetzten definiertes Budget zu verwalten und nur so lange Aufträge am Drucksystem zu erlauben, bis das Budget ausgeschöpft ist.

Betriebssysteme

Den Benutzern steht eine breite Palette von Betriebssystemen zur Verfügung, die uniFLOW Online unterstützt. Sicheres Drucken von Apple Macs ist mit dem neuen uniFLOW SmartClient für Mac garantiert. Um Google Cloud Print zu ersetzen, bietet die neue uniFLOW Online Chrome-Erweiterung weiterhin Unterstützung für sicheres Drucken. Darüber hinaus wird Universal Print, ein neuer, von Microsoft entwickelter Cloud-basierter Druckdienst, nativ in uniFLOW Online integriert und um Funktionalitäten wie Secure Printing erweitert.

Fazit 

Mit Canon uniFLOW-Lösungen sind Unternehmen bestens beraten, wenn es um effizientes und kostensparendes Dokumentenmanagement geht. Das gilt für kleine und mittlere Unternehmen genau so, wie für große Konzerne und Behörden.

Weitere Informationen