Canon Professional Services – Häufig gestellte Fragen

Canon Professional Services (CPS) ist ein kostenloser Service, der professionellen Nutzern von Canon Foto- oder Videoprodukten Information, Service und Support bietet. Hier finden Sie die Antworten zu einigen der meistgestellten Fragen rund um den Service. Sollten Sie jedoch Fragen haben, die hier nicht behandelt werden, wenden Sie sich an cps@canon-europe.com.

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist das CPS-Programm gedacht? 

CPS in Europa unterstützt Fachleute in Europa, im Nahen Osten und in Afrika mit einer Reihe von Vorteilen, damit sie jederzeit ihrer Arbeit nachgehen können. Die Mitgliedschaft ist auch geeignet für fortgeschrittene Benutzer, die sich schnelleren Service und kürzere Reparaturzeiten wünschen und Zugriff auf exklusive Sonderangebote erhalten möchten.

Was bietet das CPS-Programm?

Das CPS-Programm bietet fortgeschrittenen Benutzern der Foto- und Videoprodukte von Canon exklusiven und kostenfreien Zugriff auf eine Reihe von Vorteilen. Dazu zählen: Kontakt zu CPS-Support-Teams auf großen nationalen und internationalen Veranstaltungen, ein Express-Reparaturdienst und ein CPS-Support vor Ort in bestimmten europäischen Ländern. Abhängig von der Stufe Ihrer Mitgliedschaft ist ein kostenloser Verleih von Ersatzausrüstung möglich, wenn Ihre eigene Ausrüstung von CPS repariert wird und die Bearbeitungszeit nicht eingehalten werden kann.

In welchen Ländern ist das CPS-Programm verfügbar? 

Die Länder, in denen derzeit das Europäische CPS-Programm angeboten wird, sind: Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland (nur Silber-Mitgliedschaft), Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Kasachstan (nur Silber-Mitgliedschaft), Kroatien (nur Silber-Mitgliedschaft), Lettland (nur Silber-Mitgliedschaft), Litauen (nur Silber-Mitgliedschaft), Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien (nur Silber-Mitgliedschaft), Russland, Südafrika, Slowenien (nur Silber-Mitgliedschaft), Spanien, Schweden, Schweiz, Tschechien, Türkei (nur Silber-Mitgliedschaft), Ungarn, Ukraine (nur Silber-Mitgliedschaft), Vereinigte Arabische Emirate (nur Silber-Mitgliedschaft) und Vereinigtes Königreich.

Was kostet der Beitritt zu CPS? 

Nichts, der Beitritt ist kostenlos. Je nach Art der Canon-Ausrüstung, die Sie besitzen, qualifizieren Sie sich für verschiedene Kategorien der Mitgliedschaft.

Wie kann ich mich für CPS qualifizieren, und welche Vorteile bieten die einzelnen Kategorien? 

Sie werden automatisch qualifiziert, wenn Sie entsprechende Kameragehäuse und Objektive registrieren. Die Vorteile unterscheiden sich je nach Kategorie. Besuchen Sie die CPS Homepage für weitere Informationen.

Ich habe eine bestehende CPS Mitgliedsnummer, die aus einer Kombination aus Buchstaben und Zahlen (z. B. UK013795RS) besteht, aber ich kann mich nicht anmelden. Was kann ich tun? 

Leider ist Ihr Konto im April 2010 abgelaufen und nun ungültig. Sie müssen erneut eine CPS-Mitgliedschaft beantragen und Ihre Ausrüstung registrieren. Anschließend erhalten Sie umgehend eine neue numerische CPS-Nummer und eine gültige CPS-Mitgliedschaft.

Welche Informationen benötige ich, um mich für CPS zu registrieren? 

Die Registrierung für CPS ist einfach. Neben einer gültigen Adresse und E-Mail-Adresse in Europa, im Nahen Osten oder Afrika werden Sie nach dem Modell (geben Sie unbedingt den exakten und vollständigen Modellnamen ein, da beispielsweise ein Unterschied zwischen dem Objektiv EF 100mm 1:2,8 Makro und dem Objektiv EF 100mm 1:2,8 Makro USM besteht) und der Seriennummer jedes Teils Ihrer zugelassenen Canon-Ausrüstung gefragt. Sie werden auch nach dem Kaufdatum gefragt sowie dem Land, in dem Sie das Gerät gekauft haben, und dem Händler. Wenn Sie während der Registrierung keine genauen Details für diese drei Felder haben, schätzen Sie, und geben Sie die Details so bald wie möglich an. Bitte denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie die Vorteile von CPS für diese Produkte nutzen möchten, genaue Details benötigen und möglicherweise nachweisen müssen, dass Sie jeden der zugelassenen Artikel rechtmäßig erworben haben. 


Wo finde ich die Seriennummern meiner Canon-Ausrüstung? 

Bei Spiegelreflexkameras ist die Seriennummer normalerweise auf einem Aufkleber auf der Unterseite der Kamera aufgedruckt. Seriennummern von Objektiven können, abhängig vom Modell, an verschiedenen Orten angegeben sein. Wenn Sie weitere Unterstützung bei der Suche nach Seriennummern auf Canon-Produkten benötigen, laden Sie sich dieses PDF herunter: Ein Leitfaden zum Finden von Seriennummern von Canon-Ausrüstung.


Wann erhalte ich meine CPS-Mitgliedskarte? 

Einige Wochen, nachdem Sie Ihr CPS-Konto registriert oder erneuert haben, erhalten Sie Ihre neue CPS-Mitgliedskarte. Wenn Sie sie nach vier Wochen nicht erhalten haben, senden Sie eine E-Mail an CPS unter cps@canon-europe.com, damit Canon Ihnen Ihre neue Karte zustellen kann.

Ich versuche, neue Ausrüstungsdetails auf der CPS-Seite einzugeben – wieso wird mir eine Fehlermeldung angezeigt? 

Zunächst sollten Sie überprüfen, ob Sie im Drop-down-Menü das richtige Modell ausgewählt haben, BEVOR Sie die Seriennummer eingeben. Dann überprüfen Sie, ob Sie die korrekte Seriennummer eingegeben haben – ohne Leerzeichen oder Sonderzeichen.

Kann ich Ausrüstung aus zweiter Hand registrieren? Was passiert, wenn der vorherige Eigentümer sie noch unter seinem Konto registriert hat? 

Ja, Sie können Ausrüstung aus zweiter Hand registrieren. Dies ist selbst dann möglich, wenn sie zuvor bei einem anderen Benutzer registriert war. In einem solchen Fall werden Sie benachrichtigt und erhalten eine E-Mail von Ihrem zuständigen Bearbeiter mit der Bitte, Ihren Kauf zu validieren. Sollten Sie bei der Registrierung Ihrer Ausrüstung Probleme haben, senden Sie eine E-Mail an CPS mit Ihrer Kontonummer sowie dem Modell und der Seriennummer der Ausrüstung, mit der Sie Probleme haben. E-Mail-Adresse: cps@canon-europe.com.

Hat meine Mitgliedschaft ein Ablaufdatum? 

Ihre Mitgliedschaft hat kein Ablaufdatum und verlängert sich automatisch. Wir empfehlen Ihnen jedoch, Ihre Details und registrierten Produkte immer auf dem aktuellen Stand zu halten, damit Sie in der korrekten Kategorie der Mitgliedschaft eingetragen sind. An jedem 1. Januar wird Ihre Mitgliedschaft neu berechnet. Es ist daher wichtig, dass Ihre Angaben am Ende des Jahres aktuell sind.

Wie funktioniert die Qualifizierung eines Produktes für CPS-Mitgliedschaft?

Um sich für eine bestimmte Kategorie der CPS-Fotomitgliedschaft zu qualifizieren, müssen Sie bestimmte Canon-Produkte besitzen. Darüber hinaus hat jedes Produkt einen Grenzwert für die Qualifizierung – so müssen Sie sowohl für Silber- als auch für Gold-Mitgliedschaft zwei Gehäuse und drei Objektive besitzen. Wenn Sie beispielsweise eine EOS 5D Mark IV und eine EOS 80D sowie drei Pro-Objektive besitzen, sind Sie lediglich für die Silber-Mitgliedschaft qualifiziert, da Silber die Obergrenze für die EOS 80D ist. Die EOS 5D Mark IV qualifiziert für Platin-Mitgliedschaft. Sie kann also in Kombination mit drei Gehäusen und vier Objektiven verwendet werden, um die höchstmögliche Kategorie der Mitgliedschaft sicherzustellen. Für die CPS-Videomitgliedschaft müssen Sie lediglich ein Pro Video-Produkt besitzen. Für eine vollständige Liste der zugelassenen Geräte finden Sie auf der Seite Zugelassene Produkte.

Warum werden einige meiner Produkte in meinem Konto als „nicht von CPS unterstützt“ angezeigt? 

Nur von CPS unterstützte Produkte tragen zu Ihrer CPS-Mitgliedschaft bei. Leider ist es Canon nicht möglich, einige der älteren und nicht mehr produzierten Modelle innerhalb der in CPS angegebenen Reparaturzeiten reparieren. Die ist auf Probleme bei der Beschaffung von Teilen zurückzuführen. Beachten Sie, dass von Zeit zu Zeit Artikel aus der Liste der von CPS unterstützten Artikel entfernt werden. Dies kann Auswirkungen auf Ihre CPS-Mitgliedschaft haben. Sie können diese Produkte jedoch immer noch Ihren Konten zuweisen – möglicherweise können sie innerhalb der Reparaturzeiten außerhalb von CPS repariert werden. Für weitere Details setzen Sie sich mit Ihrem lokalen Reparaturzentrum in Verbindung. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Konto regelmäßig zu aktualisieren und alle Ihre Produkte zu registrieren, da die meisten reparaturfähig sind.

Wann ist CPS auch in anderen Ländern verfügbar? 

Das CPS-Netzwerk in Europa, dem Nahen Osten und Afrika ist bereits umfangreich. Canon ist jedoch stets bemüht, den CPS-Service auch auf andere Länder auszuweiten. Wenn Sie Empfehlungen haben, wie Canon CPS verbessern kann, senden Sie eine E-Mail an cps@canon-europe.com.

Ich habe nicht genug qualifizierende Ausrüstung für CPS. Kann ich trotzdem Mitglied werden? 

Sie können auch ohne Produkt ein CPS-Konto eröffnen und schrittweise Artikel hinzufügen, wenn Sie sie kaufen. Wenn Ihre Einkäufe den Schwellenwert für die Silber-Mitgliedschaft überschreiten, werden Sie automatisch qualifiziert und Mitglied. Damit stehen Ihnen dann auch sämtliche Vorteile zur Verfügung.

Ich bin CPS-Mitglied in einem Land außerhalb von Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Bin ich für alle Vorteile des europäischen CPS-Programms qualifiziert? 

Derzeit läuft Canon Professional Services auf regionaler Basis – Kriterien für die Qualifikation und Vorteile unterscheiden sich zwischen den Regionen. Allerdings können Mitglieder aus einem Land außerhalb Europas Prioritäts-Service bei allen Canon CPS-Stützpunkten und bei internationalen Veranstaltungen, bei den CPS anwesend ist, erreichen. Sie benötigen lediglich eine gültige CPS-Mitgliedskarte. Die Prioritäts-Kategorie kann sich von der in Ihrem Heimatland unterscheiden. Wenn Sie die Vorteile des europäischen CPS nutzen möchten und Sie eine offizielle Adresse in einem der Mitgliedsländer haben, müssen Sie sich neu anmelden.

Ich bin ein europäisches CPS-Mitglied. Welchen Service kann ich in Ländern außerhalb von Europa, dem Nahen Osten und Afrika erwarten? 

Auf Vorzeigen einer gültigen CPS-Mitgliedskarte sollten Sie Prioritäts-Service erhalten. Dieser jedoch muss nicht der Vorteilskategorie von Europa entsprechen.

Kann ich Produkte registrieren, die ich außerhalb von Europa, dem Nahen Osten oder Afrika erworben habe? 

Uns ist bewusst, dass professionelle Fotografen und Videografen viel reisen und Produkte außerhalb der Region kaufen. Daher können Sie diese Produkte ganz normal registrieren und trotzdem die Vorteile von CPS genießen. Einige Produkte, die von einem nicht autorisierten Canon-Händler erworben wurden, wurden möglicherweise importiert und zu einem niedrigeren Preis verkauft. Beachten Sie also bitte die Einschränkungen beim Kauf solcher Produkte. Beachten Sie auch, dass im Fall von Reparaturen gemäß den Garantiebedingungen ein Kaufbeleg erforderlich ist. Sollten Sie diesen nicht vorlegen können, gelten für das Produkt keinerlei Vorteile des regionalen Canon Garantie-Supports. Mehr Informationen finden Sie auf der Seite zu Parallelimporten.

Werden Sie Mitglied bei CPS

Mitglieder erhalten Zugang zum CPS-Support – lokal und auf großen nationalen und internationalen Veranstaltungen, dem Dringlichkeits-Reparaturservice und – abhängig von der Stufe Ihrer Mitgliedschaft – zum kostenlosen Verleih von Ersatzausrüstung.

Jetzt beitreten

Verwandte Links