Hinweis zu Auswirkungen der jüngsten Erdbeben in der Region Kyushu

TOKYOI 2. Juni 2016 – Seit 14. April haben mehrere Erdbeben die Region Kyushu im Süden von Japan erschüttert und zu erheblichen Zerstörungen und dem Verlust von Menschenleben geführt. Diese Erdbeben haben zudem den Betrieb einiger Unternehmen beeinträchtigt, die Produkte für Canon herstellen. Dies kann Auswirkungen auf die zukünftige Verfügbarkeit gewisser digitaler Kompaktkameras von Canon auf einigen Märkten haben.

Als ein führendes Unternehmen in der Bildverarbeitungsbranche sind wir bestrebt, jegliche Auswirkungen dieser Umstände auf unsere Kunden und Geschäftspartner zu minimieren.

Wir schätzen Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.