Der schnellste imagePROGRAF-Drucker aller Zeiten setzt neue Maßstäbe für den Großformatdruck im Produktions-CAD-Markt

25. Februar 2021. Canon stellt heute den neuen Canon imagePROGRAF TZ-30000 vor. Die Ausgabegeschwindigkeit und eine Fülle von Funktionen für Kontinuität und Effizienz kommt besonders Unternehmen zu Gute, die unter Zeitdruck arbeiten müssen. Mit seiner Medienverarbeitung und der Möglichkeit, hochwertige Anwendungen wie CAD/GIS-Zeichnungen, Renderings, Karten und Poster zu produzieren, ist dieser robuste Drucker die ideale Wahl für Kunden in den Bereichen Architektur, Ingenieurwesen, Bauwesen und Fertigung sowie für professionelle Druckdienstleister und Copyshops. Für einen noch effizienteren Workflow ist in den multifunktionalen imagePROGRAF TZ-30000 MFP Z36 ein Präzisionsscanner integriert. Ab Mai 2021 wird das System bei Canon Direktvertriebsorganisationen und Vertriebspartnern erhältlich sein.

Abb.: Der imagePROGRAF TZ-30000 verfügt über eine Fülle neuer Funktionen, um enge Zeitvorgaben einzuhalten und eine kontinuierliche Produktivität und Effizienz zu gewährleisten.

  • Canon stellt neuen imagePROGRAF TZ-30000 vor
  • Verbessertes Design und außergewöhnliche Druckqualität
  • Ab Mai 2021 ist das System bei Canon Direktvertriebsorganisationen und Vertriebspartnern erhältlich

Außergewöhnliche Canon Druckqualität

Mit 700-ml-Tintentanks mit hoher Kapazität und doppelter Rollenzuführung maximiert er den Output und minimiert die Ausfallzeiten. Er bewältigt bequem Produktionsvolumen zwischen 300 und 500 Quadratmetern pro Monat, unterstützt durch die Workflow-Management-Software Direct Print Plus und einen Stapler mit hoher Kapazität für bis zu 100 A0-Blätter. Das für maximale Produktivität konzipierte Drucksystem ist mit „Hot Swap"-Medienrollen und -Tinten ausgestattet und ist damit das erste System in dieser Kategorie, dass es dem Anwender ermöglicht, Medien und Tinte während des Drucks zu wechseln. Der Druckertreiber und umfangreiche, kostenlose Softwarepakete tragen zu einem effizienten Druck mit reduzierten Nachbearbeitungszeiten bei, indem sie die Medienbreite und die verbleibende Medienmenge vor und während des Drucks überwachen.

Beste Qualität bei maximaler Geschwindigkeit

Mit einer Druckgeschwindigkeit von vier A1-CAD-Seiten pro Minute ist der Drucker der schnellste in der imagePROGRAF- Serie. Der neue Drucker verwendet die Canon LUCIA TD-Tintentechnologie, die eine hochwertige Ausgabe von CAD-Zeichnungen bis hin zu Karten und Postern auf einer Vielzahl von gestrichenen und ungestrichenen Medien ermöglicht. Feine schwarze Linien und Text werden klar und mit minimaler Federung reproduziert, selbst auf ungestrichenen Medien. Darüber hinaus verhindern die witterungsbeständigen Tinten ein Verblassen der Farben, selbst bei Verwendung von einfachem Inkjet-Papier.

Verbessertes Design und Sicherheit

Das platzsparende, ergonomische Konsolendesign bedeutet, dass Vorgänge wie der Tintentank- und Medienrollenwechsel an der Vorderseite des imagePROGRAF TZ-30000 erfolgen, während fertige Drucke an der Oberseite des Geräts entnommen werden.

Das MFP-Modell Z36 bietet dank der Integration eines hochwertigen Multifunktionsscanners mit doppeltem LED-Lichtquellensystem noch mehr Funktionalität bei geringerer Stellfläche. Dieses MFP-Modell ist einfach zu installieren und eignet sich besonders für kleinere Büroräume. Es verfügt über einen großen, frei positionierbaren 15,6-Zoll-Touchscreen mit einfach zu bedienenden Vorschaufunktionen und umfangreichen Bildbearbeitungsmöglichkeiten. 

Marco Block, Sales Manager LFP, kommentiert die Markteinführung der neuen imagePROGRAF TZ-30000 Serie wie folgt: "Der voll ausgestattete Produktionsdrucker sorgt für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Produktivität und Effizienz, verkürzt die Druck- und Nachbearbeitungszeiten im Großformat und hilft den Kunden, selbst engste Liefertermine einzuhalten. Wir sind sicher, dass dieses neueste Mitglied der imagePROGRAF- Familie die Messlatte für die Kunden höher legt und den wachsenden Anforderungen aller Unternehmen gerecht wird, die eine rationalisierte und problemlose Großformatdruckproduktion benötigen."