Canon unterstützt Wildlife-Fotograf Thorsten Milse auf seiner Reise durch die Welt der bedrohten Tierarten

06. April 2021. Vom 15. April bis 31. August stellt Wildlife-Fotograf Thorsten Milse die größte Fine Art Fotoausstellung in Europa zu dem Thema „SURVIVOR – Bedrohte Arten“ aus. In der Hamburger Hafencity präsentiert er über 50 verschiedene Tierbilder in Übergröße am weltbekannten Überseeboulevard Open Air. Die 1,80 x 1,20m großen Outdoor-Drucke entstanden mit der Unterstützung von Canon Deutschland und wurden auf einem imagePROGRAF PRO-6100 gedruckt.

Ab 15. April 2021: Ausstellung „SURVIVOR – Bedrohte Arten“ in Hamburg

Abb.: Canon Ambassador Thorsten Milse.

  • Canon Ambassador Thorsten Milse – Ausstellung „SURVIVOR – Bedrohte Arten“
  • Größte Fine Art Foto Ausstellung in Europa vom 15. April 2021 bis 31. August 2021 in Hamburg
  • Ab September 2021 virtuelle Ausstellung
  • Buch zur Ausstellung seit 19. März 2021 erhältlich

Thorsten Milse ist einer der besten Wildlife-Fotografen der Welt und Canon Ambassador. Seine Leidenschaft für die Fotografie ist spürbar und vor allem mitreißend. Nie geht es ihm um die Jagd nach dem besten Bild, sondern immer um das Vermitteln seiner Botschaft „Faszination Leben“. Das Verständnis von einem respektvollen Umgang mit Menschen und der Natur liegt auch in der DNA von Canon. Dieses Verständnis, das gleichzeitig auch ein Versprechen ist, vereint sich unter der Canon Philosophie Kyosei – Leben und Arbeiten für das Allgemeinwohl. Canon unterstützt jene Arbeit, die auf die Schönheit unserer Erde aufmerksam macht. Thorsten Milse bildet die Kostbarkeit ab, leider aber auch die Bedrohung unserer Welt. Canon ist für die Fine Art Print Ausstellung ein wichtiger Partner, da das Unternehmen von der Fotografie bis zum Druck das gesamte technische Equipment liefert. Die mit einer Canon EOS R5 und Canon EOS 1 DX Mark III aufgenommen Fotos wurden für die Ausstellung auf einem imagePROGRAF PRO-6100 gedruckt und zeigen ein faszinierendes Portfolio vom Überlebenskampf der Wildnis.

Thorsten Milse – einer der besten Wildlife-Fotografen der Welt

Canon begleitet Thorsten Milse schon seit mehreren Jahren bei seiner Arbeit, die ihn auf der Suche nach besonderen Momenten um die ganze Welt führt. „Wir teilen seine Begeisterung für das Leben der vielen Tierarten auf unserem Planeten. Im Einklang mit unserer Unternehmensphilosophie fühlen auch wir uns der Nachhaltigkeit verpflichtet und es ist uns eine besondere Freude, Thorsten bei dieser Mission mit unseren Kameras und Großformatdruckern unterstützen zu können. Wir bedanken uns bei Thorsten für sein großes Engagement und für die außergewöhnlichen Eindrücke, die er uns und vielen Menschen weltweit mit seinen Fotos eröffnet“, kommentiert Rainer Führes, Geschäftsführer der Canon Deutschland.

Ausstellung „SURVIVORBedrohte Arten“

Die Ausstellung „SURVIVOR – Bedrohte Arten“ zeigt ein einzigartiges Portfolio vom Überlebenskampf der Letzten ihrer Art. Der Tierfotograf Thorsten Milse nimmt den Besucher mit auf eine Reise zu den verborgenen Schätzen eines einzigartigen Naturerlebnisses. Scheinbar ewiges Eis der Polare oder feuchte Regenwälder der Tropen sind Teile der Ausstellung. Seine Portraits einer bedrohten Tierwelt lenken den Blick auf die Zerbrechlichkeit einzigartiger Lebensräume, die es vielleicht bald nicht mehr geben wird. Diese Bilder können den außergewöhnlichen Situationen – der Hitze Afrikas und der Kälte der Arktis perfekt standhalten. Kaum ein Medium vermag so intensiv Eindrücke und Emotionen zu transportieren, wie ein Foto. Es ist nicht nur Abbild der aktuellen Realität, es transportiert Gefühl und visualisiert das Hier und Jetzt.

Ab September haben Naturbegeisterte die Möglichkeit, die Ausstellung bis Ende des Jahres (Dezember 2021) virtuell auf der Webseite von Thorsten Milse zu besuchen.

Sichtbar wird auf seiner Ausstellung auch das Potenzial von Imaging. Der Naturfotograf zeigt den Werdegang des Bildes, von der Fotografie bis zum Druck auf. Die hervorragende Druckqualität des imagePROGRAF PRO-6100 ermöglicht es, die Drucke Monate unter dem freien Himmel zu platzieren, ohne dass die Qualität der Bilder nachlässt. Milse lädt in Zusammenarbeit mit Canon zu Webinaren ein, in dem der Prozess – vom Bild bis zur Ausstellung – thematisiert wird.

Bildband „SURVIVOR Bedrohte Arten“ ab 19. März 2021

Passend zur Ausstellung hält Milse seine einzigartigen Naturfotografien in seinem neuen Bildband „SURVIVOR – Bedrohte Arten“ fest. Dabei gehen zwei Euro pro verkauftem Buch an den WWF. Der international bekannte Tier- und Naturfotograf ist seit über 25 Jahren weltweit mit der Kamera unterwegs. Als offizieller Ambassador von Canon setzt er sich gemeinsam mit dem World Wildlife Fund dafür ein, auf bedrohte Arten aufmerksam zu machen. Thorsten Milse veröffentlichte bereits mehrere Bildbände.

Mehr Informationen zu Thorsten Milse und der Ausstellung SURVIVOR:
https://wildlifephotography.de/exhibition/

Weitere Informationen