Canon proCARE-Serviceprogramm jetzt weltweit verfügbar

15. März 2022. Canon hat das proCARE After-Sales-Serviceprogramm auf sein gesamtes Großformat-Portfolio erweitert und bietet es Kunden jetzt weltweit an. Das Programm ist für die Arizona Flatbed- und Roll-to-Roll-Drucksysteme der Colorado-Serie entwickelt worden und bietet Druckdienstleistern maximale Produktivität und volle Kostentransparenz. Durch die Bereitstellung des Vor-Ort-Supports mit kürzesten Reaktionszeiten und inklusive Ersatzteil-, Arbeits- und Reisekosten, vorbeugender Wartung und Remote-Support profitieren Canon Kunden von der höchsten Investitionsrendite und einer kontinuierlichen Produktivität bei konstanter Ausgabequalität.

Roland Reinheimer, Senior Sales Director Production

Die Canon Colorado 1600 Serie druckt Rolle zu Rolle.

Die Canon Arizona Serie ist preisgekrönt.

Canon proCARE-Verträge sind für 36, 48 und 60 Monate erhältlich, mit der Option, sie nach Ablauf des ersten Vertrags um 12 oder 24 Monate zu verlängern. Zu den zusätzlichen Support-Optionen gehören eine schnelle Vor-Ort-Reaktion und der Austausch von Druckköpfen. Canon proCARE ist sowohl für die Arizona- als auch für die Colorado-Serie über zertifizierte Canon Partner oder direkt von Canon für Kunden auf der ganzen Welt erhältlich und bietet ein einheitliches und transparentes Servicekonzept für Kunden mit Produktion in mehreren Regionen.

Somit sind Druckdienstleister, die das Programm einsetzen, für optimale Produktivität bei minimaler manueller Wartung aufgestellt und können sich auf das Wesentliche konzentrieren: das Übertreffen der Kundenerwartungen an Qualität, die Lieferung innerhalb kurzer Durchlaufzeiten, das Wachstum ihres Geschäfts und die Steigerung ihrer Gewinne.

Roland Reinheimer, Senior Sales Director Production bei Canon Deutschland: „Unsere Arizona-Flatbed-Familie ist der Maßstab für die Branche, und die Colorado-Rollendruckerserie gewinnt dank ihrer einzigartigen UV-Gel-Technologie schnell Marktanteile. 2021 haben wir den Meilenstein von mehr als 10.000 Arizona- und Colorado-Druckern im weltweiten Einsatz überschritten. Seit der Einführung von Canon Colorado proCARE im Jahr 2020 in der EMEA-Region haben sich mehr als 95 % der Colorados bei unseren Kunden mit unserem On-Remote-Service-Data-Intelligence-System verbunden. Ebenso profitieren bereits mehr als 70 % unserer Kunden von einem Full-Service-Vertrag und 80 % von ihnen haben sich für einen 60-monatigen Canon proCARE-Vertrag entschieden, um ihre Gesamtbetriebskosten zu minimieren. Diese Zahlen sprechen eine deutliche Sprache für das Service-Konzept."

Weitere Informationen