Canon erhält zum siebten Mal EcoVadis-Auszeichnung für seine Nachhaltigkeitsstrategie

23. Juni 2022. Das Corporate Social Responsibility (CSR) Analysesystem von EcoVadis bewertet insgesamt 21 Kriterien in vier Themenbereichen – Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik sowie eine nachhaltige Einkaufskette – die für das Erreichen von Nachhaltigkeitszielen von zentraler Bedeutung sind. Der jüngste Bericht von EcoVadis hebt hervor, dass Canon in allen Bereichen sehr gut abgeschnitten hat, insbesondere in Bezug auf seine Umweltpraktiken.

  • Canon erhält EcoVadis Gold Rating
  • Das Unternehmen zählt weltweit zu den besten vier Prozent mit der Auszeichnung in Bezug auf die Nachhaltigkeitsstrategie
  • Kategorien: Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und eine nachhaltige Einkaufskette

Ausgezeichnete Produktentwicklung

Canon wurde für die Entwicklung von Produkten ausgezeichnet, die leicht zu recyceln sind, sowie für die Maßnahmen, die das Unternehmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen ergreift. Beweise dafür sind die etablierten Produktlinien von wiederaufbereiteten Geräten – die imageRUNNER ADVANCE EQ80 4200 Serie sowie iR ADVANCE 6275i.

Canons Unternehmensphilosophie Kyosei, zusammen leben und arbeiten für das Allgemeinwohl, bildet den Ausgangspunkt für das Engagement von Canon, in seinen Lieferketten und bei den entwickelten Produkten verantwortungsvoll zu handeln.

EcoVadis – internationales CSR-Rating

Als unabhängige CSR-Rating Agentur stellt EcoVadis Unternehmen mittels einer Cloud-basierten SaaS-Plattform Ratings für die Corporate Social Responsibility aus. Bewertet werden insgesamt 190 Kategorien im Bereich Einkauf und Beschaffung sowie 21 CSR-relevante Kriterien. Bis heute hat EcoVadis mit seiner einzigartigen CSR-Bewertungsmethodik, die auf internationalen CSR-Standards wie der Global Reporting Initiative, dem Global Compact der Vereinten Nationen und ISO 26000 aufbaut, über 75.000 Handelspartner in 150 Ländern bewertet.

Stand: Juni 2022

Weitere Informationen