Canon CanoScan LiDE 500F (Archiv)

CanoScan LiDE 500F (Archiv)

Der LiDE 500F mit bis zu 2.400 x 4.800 dpi* Auflösung ist ein eleganter, nur 35 mm hoher Scanner mit Durchlichteinheit. Innovative Funktionen und ein beinahe schon revolutionäres Design zeugen von der gelungenen Kombination aus Leistung und Ästhetik.

Highlights

  • Elegantes Design mit schlanken Abmessungen
  • Integrierter Halter für Aufstellung und Bedienung im Senkrechtformat
  • Durchlichteinheit für Kleinbild-Vorlagen (eine ungerahmte Aufnahme)
  • FARE Level 3 zur automatischen Staub- und Kratzerentfernung von Durchlichtvorlagen
  • CIS-Sensor mit bis zu 2.400 x 4.800 dpi*; 48 Bit externe Farbtiefe
  • USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle (auch zur Stromversorgung)
  • Direktkonvertierung ins PDF-Format
  • Fast-Multi-Scan-Funktion
  • 4 Scan-Buttons
  • Mitgelieferte Software: ArcSoft PhotoStudio und OmniPage SE
  • Innovative Abdeckung mit Doppelscharnier

Details

Werfen Sie einen genaueren Blick auf die Canon CanoScan LiDE 500F (Archiv)

Kleines Format, große Leistung


Der LiDE 500F ist eine beeindruckende Kombination aus kompaktem Format, hoher Funktionalität und elegantem Design. Die Stromversorgung erfolgt über den USB 2.0 Hi-Speed Anschluss - ohne separates Netzkabel und mit dem integrierten Halter lässt sich dieser schlanke Scanner auf verschiedene Weise nutzen - sogar in aufrechter Position.

Flexible Leistung


Befindet sich der Scanner im Senkrechtformat, können Vorlagen dank des praktischen Doppelscharniers ganz bequem von oben eingelegt werden. Bei der eher konventionellen "waagerechten" Aufstellung lässt sich die Abdeckung vollständig ausklappen - ideal, um übergroße Vorlagen zu scannen. Darüber hinaus bewirkt das Doppelscharnier - beim Scannen dicker Vorlagen wie z. B. Bücher - eine parallele Positionierung zum Vorlagenglas.

Hohe Auflösung


Die Kombination aus CIS-Technologie (Contact Image Sensor) mit bis zu 2.400 x 4.800 dpi* und 48 Bit externer Farbtiefe ermöglicht hoch aufgelöste Scans mit der Wiedergabe selbst feiner Details und Schattierungen.

Durchlichteinheit


Ein weiterer Vorzug des LiDE 500F ist die kompakte Durchlichteinheit zum Scannen von Kleinbild-Filmstreifen (eine ungerahmte Aufnahme) in hervorragender Qualität.

Automatische Bildkorrektur


Auch der LiDE 500F nutzt die von Canon entwickelte FARE Technologie. FARE Level 3 zur automatischen Staub- und Kratzerentfernung von Durchlichtvorlagen erkennt mit Hilfe von Infrarotlicht kleine Schönheitsfehler und beseitigt diese automatisch - so bleibt dem Anwender meist eine aufwändige manuelle Nachbearbeitung erspart. Faktoren wie Farbverblassung, Körnigkeit und Gegenlicht können mit dieser Version ebenfalls korrigiert werden. QARE Level 3 bietet als Softwarevariante vergleichbare Funktionen beim Scannen von Aufsichtsvorlagen (z. B. Fotoprints).

Scannen mit Tempo


Schnelle Datenübertragung durch USB 2.0 Hi-Speed, nahezu keine Vorwärmzeit und eine Prescan-Geschwindigkeit von ca. 9 Sekunden - mit dem LiDE 500F spart man wertvolle Zeit. Flexibilität beweist der Scanner mit der Fast-Multi-Scan-Funktion: bis zu zehn Aufsichtsvorlagen können in einem Durchgang eingelesen und - individuell zugeschnitten und korrekt ausgerichtet - in separaten Dateien gespeichert werden. Hierzu ist nur ein Mindestabstand von 1 cm zu jeder Seite und 2 cm zum unteren Rand erforderlich.

Scan to PDF


"Scan to PDF" ist eine praktische Funktion, um Scans direkt ins PDF-Format zu konvertieren. Dabei werden die Seiten in loser Reihenfolge angelegt und können anschießend beliebig zusammengestellt werden. Der Text wird während des Scanvorgangs automatisch in PDF-Dateien eingebettet und kann später bearbeitet bzw. abgerufen werden.

Scannen in DIN A3


Sogar DIN A3 Vorlagen lassen sich mit dem LiDE 500F scannen: die Funktion "Image Stitching" liest die Vorlage in zwei Hälften ein und fügt diese anschließend zusammen. "Easy Colour Matching Print" ist eine weitere innovative Funktion, die durch Weiterleiten der vollständigen Farbinformationen an den kompatiblen Canon Tintenstrahldrucker für eine optimierte Farbwiedergabe sorgt.

Software


Im Lieferumfang inbegriffen sind die Software-Anwendungen ArcSoft PhotoStudio zur Bildbearbeitung und - verwaltung sowie OmniPage SE zur Texterkennung. Hilfreich ist die CanoScan Toolbox - sie befindet sich stets zugriffbereit auf dem Desktop.



* Der hier angegebene Wert entspricht der gemessenen maximalen Abtastauflösung der Hardware auf Grundlage des ISO Standard 14473.

Technische Daten

Erfahren Sie mehr über das Canon CanoScan LiDE 500F (Archiv), seine Funktionen und Möglichkeiten.

CanoScan LiDE 500F (Archiv) Bewertungen

  • bvseo_sdk, net_sdk, 3.2.0.0
  • CLOUD, getAggregateRating, 110ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
;
  • bvseo_sdk, net_sdk, 3.2.0.0
  • CLOUD, getReviews, 0ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
;