Canon CN20x50 IAS H E1/P1

CN20x50 IAS H E1/P1

Das CINE-SERVO Ultra-Teleobjektiv CN20 x50 IAS H E1/P1 bietet eine beeindruckende 4K-Objektivauflösung, 20fach Zoom, einen integrierten 1,5x Extender und einen Brennweitenbereich von 50-1.000 mm (75-1.500 mm mit Extender). Es ist ideal für Sport- und Naturaufnahmen.

Highlights

  • Ultra-Teleobjektiv mit klassenbester Brennweite
  • Jedes weit entfernte Detail bei Sport- und Naturaufnahme sowie bei der EB-Berichterstattung festhalten
  • Fantastische Aufnahmen in außergewöhnlicher 4K-Qualität
  • Für eine Vielfalt an Aufnahmesituationen und -stile
  • Portabel und robust mit intuitiver Bedienung

Details

Werfen Sie einen genaueren Blick auf die Canon CN20x50 IAS H E1/P1

Erstklassige 4K-Objektivauflösung


Das CN20x 50 IAS H E1/P1 bietet außergewöhnliche 4K-Objektivauflösung – von der Bildmitte bis zum Rand. Speziell für Super-35-mm-Kameras konzipiert ist es dank des Canon Know-hows im Bereich Optik für die verschiedensten Aufnahmesituationen und -stile geeignet. Die 11-Lamellen-Irisblende ermöglicht dabei besonders weiche und damit noch attraktivere Unschärfebereiche. Das Objektive gibt es sowohl mit EF als auch mit PL-Bajonett.

Klassenbestes Ultra-Teleobjektiv


Der einzigartige 20fach Zoom bietet zusammen mit dem integrierten 1,5x Extender einen Brennweitenbereich von 50-1.500 mm, der seinesgleichen sucht. Tragbar und leicht ist das Objektiv ideal für Außenübertragungen von Sportveranstaltungen und für Aufnahmen in der freien Wildbahn, wo es über den gesamten Brennweitenbereich seine exzellente optische Leistung bietet. Zudem ist es witterungsbeständig und stoßgeschützt – robust genug also für jeden Aufnahmeort.

Konstruiert für EB-Dreharbeiten


Das CN20x50 IAS H E1/P1 hat einen Zoomgriff. Damit ermöglicht es Broadcast-typisches Aufnehmen, wo herkömmliche Cine-Objektive ungeeignet sind. Dank kompakter Bauweise erreicht das Objektiv ein Gewicht von nur ca. 6,6 kg und bietet dabei eine vertraute und intuitive Bedienung. Es ist auch ideal für den Einsatz mit einem Stativ oder in virtuellen Studioumgebungen. Der Fokusring lässt sich um180odrehen und bietet damit die nötige Präzision für den 4K-Fimdreh sowie die Schnelligkeit, die bei EB-Dreharbeiten gefordert ist.

Perfekt für Kameraleute


Das Objektiv ist auch für Filmaufnahmen ideal. Für den Einsatz als klassisches Cine-Objektiv lässt sich der Zoomgriff einfach abnehmen – und bei Bedarf ebenso einfach wieder anbringen. Die Anbaupositionen müssen nicht neu kalibriert werden – für einen flüssigen und vielseitigen Aufnahmestil, der sonst mit großsensorigen Kameras nicht möglich war.

Das Objektiv ist kompatibel mit Standardzubehör und Kompendien sowie mit Antriebseinheiten mit 0,8- und 0,5-Zahnung wie Follow-Fokcus. Der Frontdurchmesser beträgt Φ136 mm. Das Objektiv ist auf die Farbtemperatur der übrigen Canon Cinema Objektive abgeglichen.

Vielseitige Kamera-Objektiv-Kommunikationsmöglichkeiten


Für zusätzliche Vielseitigkeit unterstützt das CN20x50 IAS H E1/P1 verschiedene Kamera-Objektiv-Kommunikationsmöglichkeiten. Das Modell mit Canon EF Bajonett unterstützt die Metadaten des Objektivs und ermöglicht eine Vignettierungskorrektur. Eine 12-polige serielle Schnittstelle bietet einen Anschluss, wie er für Broadcast-Umgebungen typisch ist. Das Modell mit PL-Bajonett unterstützt die Cooke /i Technologie, womit die Kommunikation zwischen dem Objektiv und in der Filmindustrie häufig eingesetzten Kameras gewährleistet wird.

Technische Daten

Erfahren Sie mehr über das Canon CN20x50 IAS H E1/P1, seine Funktionen und Möglichkeiten.

CN20x50 IAS H E1/P1 Bewertungen

  • bvseo_sdk, net_sdk, 3.2.0.0
  • CLOUD, getAggregateRating, 422ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
;
  • bvseo_sdk, net_sdk, 3.2.0.0
  • CLOUD, getReviews, 0ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
;