Runderneuerung der Canon MAXIFY Serie: Produktive Drucker für kleine Büros

Krefeld, 1. Juni 2016. Canon kündigt heute die Erneuerung seiner MAXIFY Serie an. Vier neue Multifunktionssysteme (MAXIFY MB2150, MB2750, MB5150 und MB5450) sowie ein Drucker (MAXIFY iB4150) ersetzen ab Juli die prämierten MAXIFY Modelle. Mit höheren Geschwindigkeiten, einer leichteren Bedienung und erweitertem Funktionsumfang sorgen die neuen Systeme im Home-Office und in kleinen Büros für noch mehr Produktivität.

MAXIFY Serie.jpg

Noch schneller und besser ausgestattet
Die vielseitigen MAXIFY Systeme werden noch schneller: der Druck der ersten Schwarzweiß-Seite erfolgt jetzt in nur 6 Sekunden aus dem Standby-Modus und die Druckgeschwindigkeit beträgt bis zu 24 Schwarzweiß- bzw. 15,5 Farbseiten pro Minute. Auch die Scan- und Kopiergeschwindigkeiten konnten verbessert werden und erreichen Werte von bis zu 23 ipm (Seiten pro Minute) beim Duplexscan.

Nicht nur das Flaggschiff Modell MAXIFY MB5450 verfügt über die Canon Single Pass Funktion für das doppelseitige Scannen sondern jetzt auch schon das kleinere Modell MB5150. Mit dieser Funktion kann die Vorder- und Rückseite eines Dokuments gleichzeitig gescannt werden. Das spart Zeit, wenn große Stapel von Dokumenten in einem Durchgang erfasst werden müssen. Beide Modelle bekommen zudem einen größeren Touchscreen mit 8,8 cm Bildschirmdiagonale und optimierter Menüführung.

SNMP-Kompatibilität
Dank SNMP (Simple Network Management Protocol) lassen sich alle MAXIFY vom Netzwerkadministrator ganz einfach in ein bestehendes Netzwerk einbinden. Weitere Managementfunktionen wie beispielsweise IP-Adressenfilterung und das Erfassen von Benutzungsdaten und Zugriffskontrolle machen die MAXIFY Systeme zu einem festen Bestandteil in viel beschäftigten Büroumgebungen.

Hohe Effizienz und starke Performance
Die neue Drucker-Reihe umfasst drei Modelle, die über zwei Papierkassetten verfügen. So lassen sich bis zu 500 Blatt DIN A4 auf einmal bedrucken bzw. unterschiedliche Medien bevorraten. Dank der optionalen XL-Tintenpatronen mit hoher Reichweite erzeugt die Serie kosteneffektive Drucke. Die Modelle MAXIFY MB2150 und MB2750 richten sich an Home-Office-Anwender und produzieren bis zu 1.200 Schwarzweiß-Seiten für 2,4 Cent/Seite bzw. 900 Farbseiten für 8,4 Cent/Seite. Die MAXIFY Drucker für Kleinbetriebe, MB5150, MB5450 und iB4150, produzieren sogar bis zu 2.500 Schwarzweiß-Seiten für 1,4 Cent/Seite bzw. 1.500 Farbseiten für 6,6 Cent/Seite und sorgen so für eine erhöhte Betriebsbereitschaft.

Intuitive Technologie sorgt für Produktivität
Das Drucken, Kopieren, Scannen oder Faxen geht mit der neuen MAXIFY Reihe dank optimierter Menüführung sehr einfach. Zusätzlich zu den Papierfächern mit hoher Kapazität bieten sie eine automatische Dokumentenzuführung, die 50 Blatt aufnimmt. Der doppelseitige Druck und die Unterstützung vielfältiger Papiersorten in verschiedenen Formaten – von DIN A4-Normalpapier über Etiketten, Umschläge, Fotopapier und Ausweiskarten, die sogar doppelseitig kopiert werden können – erleichtert viele der üblichen Druckaufgaben im Büro.

Verbesserte Konnektivität
Die MAXIFY Reihe eignet sich ideal für flexibles Arbeiten und Büros, in denen Drucker von einem Team oder einer kleinen Firma gemeinsam genutzt werden. Mit integrierter WLAN- und LAN-Anbindung (nicht MB2150) ausgestattet, erlauben die MAXIFY Systeme das Drucken von mehreren PCs und Mobilgeräten aus. Die Kompatibilität mit der Canon PRINT App ermöglicht das Drucken oder Scannen über ein Smartphone oder Tablet auch direkt. Zusätzlich verbessert die MAXIFY Cloud Link Funktion die mobile Anbindung. Anwender können über cloudbasierte Dienste wie Evernote, Dropbox, OneDrive, Concur und Google Drive drucken und scannen – und das alles ohne einen PC zu benötigen.

Die neue Canon MAXIFY Serie ist ab Juli 2016 erhältlich. Auch für die Neuheiten gilt die Garantiepromotion, mit der man nach einer Online-Registrierung 3 Jahre Vor-Ort-Austauschservice kostenlos erhalten kann.

Verfügbar im Handel abJuli 2016
MAXIFY MB2150155* Euro
MAXIFY MB2750175* Euro
MAXIFY MB5150205* Euro
MAXIFY MB5450275* Euro
MAXIFY iB4150155* Euro

Wichtige Funktionen
MAXIFY MB2150

  • Druck der ersten Seite in ca. 6 s (SW)
  • 13/19 ISO-Seiten/Minute (Farbe/SW)
  • Papierkassette für bis zu 250 Blatt, 50-Blatt-ADF
  • 6,2 cm Farbdisplay
  • WLAN Anbindung und Access Point Modus (Wi-Fi)
  • Canon PRINT App, Mopria (Android) und Apple AirPrint Unterstützung
  • Google Cloud Print und Microsoft Mobile Print
  • Automatisches doppelseitiges Drucken und Kopieren
  • Dokumentenechte Tinte
  • XL-Tinten erhältlich: bis zu1.200 SW-Seiten Reichweite
  • SNMP Support
  • Überwachung der Druckernutzung und Einrichten von Zugriffsrechten
  • Drucken von und Scannen an Cloud Services mit MAXIFY Cloud Link

MAXIFY MB2750 Serie (Zusatzfunktionen gegenüber MB2150)

  • 15,5/24 ISO-Seiten/Minute (Farbe/SW)
  • Zwei Papierkassetten (500 Blatt Gesamtkapazität)
  • 7,5 cm-Farb-Touchscreen
  • LAN-Schnittstelle

MAXIFY MB5150 Serie

  • Druck der ersten Seite in ca. 6 s (SW)
  • 15,5/24 ISO-Seiten/Minute (Farbe/SW)
  • Papierkassette für bis zu 250 Blatt
  • 50-Blatt-Duplex-ADF mit Single-Pass Funktion
  • 8,8 cm Farb-Touchscreen
  • WLAN & LAN
  • Canon PRINT App, Mopria (Android) und Apple AirPrint Unterstützung
  • Google Cloud Print und Microsoft Mobile Print
  • Automatisches doppelseitiges Drucken und Kopieren
  • Dokumentenechte Tinte
  • XL-Tinten erhältlich mit einer Reichweite von bis 2.500 SW-Seiten
  • SNMP Support
  • Überwachung der Druckernutzung und Einrichten von Zugriffsrechten
  • Drucken von und Scannen an Cloud-Services mit MAXIFY Cloud Link

MAXIFY MB5450 Serie (Zusatzfunktionen gegenüber MB5150)

  • Zwei Papierkassetten (500 Blatt Gesamtkapazität)

MAXIFY iB4150

  • Druck der ersten Seite in ca. 6 s (SW)
  • 15,5/24 ISO-Seiten/Minute (Farbe/SW)
  • WLAN & LAN
  • Canon PRINT App, Mopria (Android) und Apple AirPrint Unterstützung
  • Google Cloud Print und Microsoft Mobile Print
  • Automatischer doppelseitiger Druck
  • Dokumentenechte Tinte
  • XL-Tinten erhältlich mit einer Reichweite von bis 2.500 SW-Seiten
  • Programmierbarer An- und Abschalt-Timer
  • Überwachung der Druckernutzung und Einrichtung von Zugriffsrechten
  • Druck von Cloud Services aus mit MAXIFY Cloud Link

*Unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Juni 2016

Nächsten Artikel lesen

„Made in Germany“: Canon produziert Flachbettdrucker in Poing

Krefeld, 20. September 2017. Mit dem Standort Poing bei München hat Canon eine zusätzliche Produktionsstätte – neben Richmond in Kanada – für zwei Flachbettdrucker der Océ Arizona Serie geschaffen. Die Systeme Océ Arizona 1260 & 1280 GT werden dann – neben der Océ Arizona 318 GL, die schon seit einigen Monaten in Deutschland produziert wird – das Siegel „Made in Germany“ tragen.