Canon stärkt Lösungs-Geschäft: brg büro reform ist neuer CBC Partner

Krefeld, 18. Juli 2016. Die Canon Deutschland GmbH hat mit brg büro reform GmbH & Co. KG in Osnabrück einen neuen Canon Business Center (CBC) Partner akkreditiert. Damit erweitert das Krefelder Unternehmen sein indirektes Vertriebsnetzwerk um einen Standort in Niedersachsen und folgt der Strategie, regional starke Partner zu gewinnen, um das Lösungs-Geschäft zu fördern.

Jürgen Krüger, Partner Channel Director bei Canon Deutschland: „Mit brg haben wir ein innovatives Canon Business Center in der Region Münster/Osnabrück. Das bewährte Team ist sehr motiviert, sodass es Spaß macht, mit einem derart überzeugten Partner in die Zukunft zu schauen.“

Die brg büro reform GmbH & Co. KG wurde im Herbst 1983 gegründet und wird seitdem als Familienunternehmen geführt. „Bereits seit der Gründung arbeiten wir ausschließlich mit Canon zusammen. Seit dem Generationswechsel in 2014 hat brg das Produktportfolio stetig erweitert. Jetzt haben wir uns aus Überzeugung als unabhängiger CBC Partner noch stärker zu Canon bekannt, um Business Kunden gemäß der Canon Strategie ganzheitliche Lösungen anzubieten und um im Rahmen dieser starken Partnerschaft weiter zu wachsen“, unterstreicht Geschäftsführer Christian Rademacher.

Unter der gemeinsamen Leitung von Christian Rademacher und Michael Dörenkämper, Sohn des Firmengründers Egon Dörenkämper, wurde der Fokus in den vergangenen Jahren bereits auf die Canon Business Lösungen mit Software und Solutions gelegt. Geschäftsführer Michael Dörenkämper: „Wir sind fit für die neuen Anforderungen des Marktes und möchten dieses Know-how unseren Kunden zur Verfügung stellen.“

Als CBC Partner liefert das Unternehmen insbesondere multifunktionale und Wide Format Systeme sowie Software Lösungen von Canon.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Juli 2016

Nächsten Artikel lesen

Canon verpflichtet sich der Förderung von Studierenden in Krefeld - 200. Stipendium geht an Sanae Barmou

Krefeld, 19. Januar 2018 – Canon Deutschland übernimmt zwölf Stipendien für Studierende der Hochschule Niederrhein in Krefeld und Mönchengladbach und stellt damit das 200. Deutschlandstipendium, das heute an Sanae Barmou verliehen wurde. Die Studentin der Wirtschaftsinformatik hatte durch ihre Bewerbung besonders überzeugen können. Nicht nur die Talentförderung zukünftiger hochqualifizierter Mitarbeiter ist das Anliegen von Canon, auch Corporate Social Responsibility (CSR), der sozialen Verantwortung des Unternehmens, wird man mit den Stipendien gerecht.