Drucker für Zuhause

Canon PIXMA G1520

Technische Daten

Modellnummern

PIXMA G1520

Funktionen

Drucken

Canon Camera
Canon Camera
Canon Camera
Canon Camera

Technische Daten

  • Notification Image

    Druckgeschwindigkeit

  • Notification Image

    Randloser Fotodruck in Formaten bis DIN A4

  • Notification Image

    4 einfach nachfüllbare Tintenbehälter

  • Notification Image

    Auswechselbare Wartungspatrone

  • Notification Image

    Banner-Druck

  • Notification Image

    Hybrid-Tinte für scharfen Text und lebendig wirkende Fotos

  • Notification Image

    Tinte mit hoher Reichweite zum Drucken vieler Seiten

Technische Spezifikationen im Detail

Allgemeine Daten

Technische Daten Drucksystem

Tinten und Reichweiten

Unterstützte Papiermedien

Schnittstellen

Software

Allgemeine Angaben

  1. Tintentröpfchen werden in einem Raster von 1/4.800 Zoll platziert.
  2. Die A4-Druckgeschwindigkeit von Dokumenten auf Normalpapier wird anhand der ESAT-Durchschnittswerte beim Test für Büroanwendungen gemäß ISO/IEC 24734 gemessen.
  3. Die A4-Druckgeschwindigkeit von Dokumenten auf Normalpapier wird anhand der ESAT-Durchschnittswerte beim Test für Büroanwendungen gemäß ISO/IEC 24734 gemessen.
  4. Bei der Fotodruckgeschwindigkeit werden die Standardeinstellung ISO/JIS-SCID N2 für den Treiber und das Canon Photo Paper Plus Glossy II zugrunde gelegt. Die Zeit, die der Hostcomputer zur Verarbeitung der Daten benötigt, wird nicht berücksichtigt.
  5. Druckmedien, die den randlosen Druck NICHT unterstützen sind: Umschläge, Hochauflösendes Papier, T-Shirt-Transferfolie, Fotosticker.
  6. Die Seitenreichweite ist der geschätzte Wert, basierend auf der individuellen Testmethode von Canon unter Verwendung der ISO/IEC 24712 Dokumentenvorlagen. Kontinuierliche Drucksimulation mit den Nachfülltinten nach der Erstinbetriebnahme.
  7. Der Eco-Modus reduziert den Schwarztintenverbrauch, indem die Dichte verringert wird. So können 26% mehr Seiten gedruckt werden als im Standard-Modus.
  8. Die Seitenreichweite ist der geschätzte Wert, basierend auf der individuellen Testmethode von Canon unter Verwendung der ISO/IEC 29103 Dokumentenvorlagen. Kontinuierliche Drucksimulation mit den Nachfülltinten nach der Erstinbetriebnahme.
  9. Die Easy-PhotoPrint Editor-Software erfordert eine Internetverbindung und ist mit den folgenden Betriebssystemen kompatibel: Microsoft Windows 10 (64 Bit/32 Bit), Microsoft Windows 8.1 (64 Bit/32 Bit), Microsoft Windows 7 SP1 (64 Bit/32 Bit), macOS High Sierra v10.13, macOS Sierra v10.12, macOS El Capitan v10.11 und macOS Yosemite v10.10.5. Die Mindestanforderungen für Windows und macOS/Mac OS X sind: 2 GB RAM und ein Monitor mit 1.024 x 768 Pixel Auflösung.
  10. Einige Funktionen sind mit diesen Betriebssystemen möglicherweise nicht verfügbar. Einzelheiten sind im Handbuch oder auf der Website zu finden.
  11. Normalpapier (DIN A4, S/W). Die Messung der Geräuschentwicklung erfolgt gemäß ISO7779 Standard.
  12. Kopieren: Beim Kopieren des „ISO/JIS-SCID N2“-Motivs (Druck mit Tintenstrahldrucker) auf A4-Normalpapier unter Verwendung der Standardeinstellungen.
  13. Typischer durchschnittlicher Stromverbrauch (TEC): Der TEC-Wert wurde unter der Annahme berechnet, dass das Gerät für 5 Tage ständig zwischen Betriebsmodus, Schlafmodus und Ausschaltmodus umgeschaltet wird und sich für die restlichen 2 Tage innerhalb derselben Woche entweder im Ruhe- oder Ausschaltmodus befindet. Der TEC-Wert dieses Produkts wird von Canon nach eigenem Ermessen mit dem TEC-Messverfahren gemäß International ENERGY STAR Program ermittelt.