Canon PIXMA GM2050
Technische Daten

Wichtige Spezifikationen

high-yield-refillable-ink-tanks

Integrierter Tintentank

Tintenbehälter mit hoher Füllmenge reduziert die Betriebskosten

high-page-yield

Hohe Seitenreichweite

Bis zu 18.000 Seiten (3 Tintenbehälter für Schwarztinte*)

350-sheet-plain-paper-capacity

Papierkapazität: bis zu 350 Blatt

Große Normalpapier-Kapazität

wired-and-wireless-connectivity

Umfangreiche Anschlussoptionen

Ethernet und WLAN

smartphone-ready

Smartphone-kompatibel

Für die umfangreiche kabellose Steuerung gibt es die Canon PRINT App (iOS und Android)

sharp-black-text

Gestochen scharfer schwarzer Text

Spezielle schwarze Pigmenttinte für gestochen scharfe und professionell aussehende Dokumentendrucke.

high-speed

Hohe Geschwindigkeit

Druckgeschwindigkeit von bis zu 13 ISO-Seiten/Min. in Schwarzweiß**.

auto-2-sided-printing

Automatischer beidseitiger Druck

Der automatische Duplexdruck spart Zeit

Alle anzeigen

Technische Spezifikationen im Detail

Allgemeine Daten

Funktionen

WLAN, LAN, Schwarzweiß-Druck

Druckerfunktionen

Druckauflösung

Bis zu 600 1 x 1.200 dpi

Drucktechnologie

1 FINE Druckkopf mit Tinte (Schwarz) und optionalem Farbset 2
Drucker mit nachfüllbaren Tintenbehältern

Druckgeschwindigkeit SW

Ca. 13,0 ISO-Seiten/Min.3

Druckgeschwindigkeit Farbe (mit optionalem Farbset)

Ca. 6,8 ISO-Seiten/Min. 4

Beidseitiger Druck (Duplex)

Automatischer Duplexdruck (A4, A5, B5, Letter – Normalpapier)

Tinten und Reichweite

Standard-Tinten

GI-50

Optionale Farbtinten

CL-541 5
CL-541XL 6

Tintenreichweite (Normalpapier)

Druck eines A4-Schwarzweißdokuments 7
Schwarz: 6.000 Seiten

Farbe (CL-541): 180 Seiten 8
Farbe (CL-541XL): 400 Seiten 9
* Geschätzte zusätzliche Tintenreichweite

Unterstützte Papiermedien

Papiersorten

Normalpapier
Hochauflösendes Papier (HR-101N)
Umschlag

Papiervorrat

Papiereinzug hinten: bis zu 100 Blatt (Normalpapier)
Kassette: bis zu 250 Blatt (Normalpapier)

Papierformate

Papiereinzug hinten: A4, A5, B5, LTR, LGL
Umschläge (DL, COM10), Kreditkartenformat (91 x 55 mm)
[Individuelle Formate] Breite 55 mm - 215,9 mm, Länge 89 mm - 676 mm

Papierkassette: A4, A5, B5, LTR
[Individuelle Formate] Breite 148,0 mm - 215,9 mm, Länge 210mm - 297mm

Papiergewicht

Papiereinzug hinten/Kassette: Normalpapier 64 bis 105 g/m²

Schnittstellen

Schnittstelle – PC / Mac OS

USB Hi-Speed (Typ B)
Ethernet: 10/100 Mbit/s (automatische Umschaltung)
WLAN: IEEE802.11 b/g/n
WLAN-Sicherheit: WPA-PSK, WPA2-PSK, WEP, Administratorpasswort
WLAN Frequenzband: 2,4 GHz

Sonstige Schnittstellen

PIXMA Cloud Link
Canon PRINT Inkjet/SELPHY App
Canon Print Service Plugin (Android)
Wi-Fi Direct
Zugriffspunktmodus

Software

Kompatible Betriebssysteme

Windows 10, Windows 8.1, Windows 7 SP1

Die Leistung kann nur mit einem PC mit vorinstalliertem Windows 7 oder höher garantiert werden.

Druckertreiber und IJ Network Device Setup Utility sind mit folgenden Betriebssystemen erhältlich:
Windows Server 2008 R2 SP1、Windows Server 2012 R2、Windows Server 2016

Unterstützte Mobil-Betriebssysteme

iOS, Android (via Canon PRINT Inkjet/SELPHY App)

Systemanforderungen

Windows XP: mindestens 2,0 GB
Anmerkung: Zur Installation der mitgelieferten Software. Der erforderliche Festplatten-Speicherplatz.
Display: 1.024 x 768 ( XGA)

Mitgelieferte Software

Druckertreiber
IJ Printer Assistant Tool

Physikalische Eigenschaften

Gewicht

Ca. 6,0kg

Abmessungen (B x T x H)

Ca. 455 x 369 x 166 mm

Geräuschentwicklung

Ca. 52,0 dB(A) 10

Betriebsumgebung (Temperatur)

5 - 35 °C

Betriebsumgebung (Luftfeuchtigkeit)

10-90 % relative Luftfeuchtigkeit (ohne Kondensation)

Stromquelle

100-240 V, 50-60 Hz

Stromverbrauch

Ausgeschaltet: ca. 0,3 W
Standby (bei USB-Verbindung zum PC): ca. 0,8W
Standby (alle Anschlüsse belegt): ca. 1,6 W
Zeit bis zum Übergang in den Standby-Modus: 1 Minute 29 Sekunden
Druckbetrieb (bei USB-Verbindung zum PC): ca. 13 W 11

Typischer durchschnittlicher Stromverbrauch (TEC)

0,1 kWh 12

Änderungen der technischen Daten vorbehalten.

Die Druckgeschwindigkeit hängt von Systemkonfiguration, Schnittstelle, Software, Vorlagenbeschaffenheit, Druckmodus, Seitendeckung, verwendetem Papiertyp usw. ab.

Die Tintenreichweite kann je nach den gedruckten Texten/Fotos, der verwendeten Software, dem Druckmodus und dem verwendeten Papiertyp variieren. Weitere Informationen zur Tintenreichweite gibt es unter http://www.canon.de/ink/yield

Alle Marken- und Produktnamen sind Warenzeichen der jeweiligen Hersteller.

Microsoft, Windows und das Windows-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern.

* Die Seitenreichweite ist der geschätzte Wert, basierend auf der individuellen Testmethode von Canon unter Verwendung der ISO / IEC 19752 Schwarzweiß-Vorlagen. Kontinuierliche Drucksimulation mit der Nachfülltinte nach der Erstinbetriebnahme.

Die Seitenreichweite kann abhängig vom gedruckten Inhalt und anderen Faktoren erheblich abweichen.

** Nach internationalem Standard in Standardeinstellung gemessen. Beim Drucken großer Seitenmengen kann es vorkommen, dass sich die Druckgeschwindigkeit reduziert, einen übermäßigen Anstieg der Gerätetemperatur zu vermeiden.

  1. Tintentröpfchen werden in einem Raster von 1/4.800 Zoll platziert.
  2. Farbdokumente lassen sich mit einer optionalen Farbpatrone drucken. Dieses Produkt ist ein Schwarzweiß-Tintenstrahldrucker. Obwohl der Farbdruck durch den Erwerb einer kompatiblen Farbpatrone möglich ist, wird empfohlen, die Tinte in der installierten Patrone schnell zu verwenden. Wenn die installierte Farbpatrone leer ist, ersetzen Sie sie durch den Kontaktschutz oder eine neue Farbpatrone.
  3. Die A4-Druckgeschwindigkeit von Dokumenten auf Normalpapier wird anhand der ESAT-Durchschnittswerte beim Test für Büroanwendungen gemäß ISO/IEC 24734 gemessen.
  4. Die A4-Druckgeschwindigkeit von Dokumenten auf Normalpapier wird anhand der ESAT-Durchschnittswerte beim Test für Büroanwendungen gemäß ISO/IEC 24734 gemessen.
  5. Farbdokumente lassen sich mit einer optionalen Farbpatrone drucken. Dieses Produkt ist ein Schwarzweiß-Tintenstrahldrucker. Obwohl der Farbdruck durch den Erwerb einer kompatiblen Farbpatrone möglich ist, wird empfohlen, die Tinte in der installierten Patrone schnell zu verwenden. Wenn die installierte Farbpatrone leer ist, ersetzen Sie sie durch den Kontaktschutz oder eine neue Farbpatrone.
  6. Farbdokumente lassen sich mit einer optionalen Farbpatrone drucken. Dieses Produkt ist ein Schwarzweiß-Tintenstrahldrucker. Obwohl der Farbdruck durch den Erwerb einer kompatiblen Farbpatrone möglich ist, wird empfohlen, die Tinte in der installierten Patrone schnell zu verwenden. Wenn die installierte Farbpatrone leer ist, ersetzen Sie sie durch den Kontaktschutz oder eine neue Farbpatrone.
  7. 1 Die Seitenreichweite ist der geschätzte Wert, basierend auf der individuellen Testmethode von Canon unter Verwendung der ISO / IEC 19752 Schwarzweiß-Vorlagen. Kontinuierliche Drucksimulation mit der Nachfülltinte nach der Erstinbetriebnahme.
  8. Farbdokumente lassen sich mit einer optionalen Farbpatrone drucken. Dieses Produkt ist ein Schwarzweiß-Tintenstrahldrucker. Obwohl der Farbdruck durch den Erwerb einer kompatiblen Farbpatrone möglich ist, wird empfohlen, die Tinte in der installierten Patrone schnell zu verwenden. Wenn die installierte Farbpatrone leer ist, ersetzen Sie sie durch den Kontaktschutz oder eine neue Farbpatrone.
  9. Farbdokumente lassen sich mit einer optionalen Farbpatrone drucken. Dieses Produkt ist ein Schwarzweiß-Tintenstrahldrucker. Obwohl der Farbdruck durch den Erwerb einer kompatiblen Farbpatrone möglich ist, wird empfohlen, die Tinte in der installierten Patrone schnell zu verwenden. Wenn die installierte Farbpatrone leer ist, ersetzen Sie sie durch den Kontaktschutz oder eine neue Farbpatrone.
  10. Normalpapier (DIN A4, S/W). Die Messung der Geräuschentwicklung erfolgt gemäß ISO7779 Standard.
  11. Drucken: Beim Druck des „ISO/JIS-SCID N2“-Motivs (Druck mit Tintenstrahldrucker) auf A4-Normalpapier unter Verwendung der Standardeinstellungen.
  12. Typischer durchschnittlicher Stromverbrauch (TEC): Der TEC-Wert wurde unter der Annahme berechnet, dass das Gerät für 5 Tage ständig zwischen Betriebsmodus, Schlafmodus und Ausschaltmodus umgeschaltet wird und sich für die restlichen 2 Tage innerhalb derselben Woche entweder im Ruhe- oder Ausschaltmodus befindet. Der TEC-Wert dieses Produkts wird von Canon nach dem im International ENERGY STAR Program geregelten TEC-Messverfahren berechnet.