multiple-config-benefit-feature
alt text goes here

Vollformat-CMOS-Sensor

Der von Canon neu entwickelte Vollformatsensor (38,1 x 20,1 mm) sorgt für einen neuen Look, noch mehr Hintergrundunschärfe und ein besonders weites Bildfeld – und das mit einem Dynamikumfang von 15 Blendenstufen und der außergewöhnlichen Canon Bildqualität. Die enorme Vielseitigkeit für die Aufnahmen ist verschiedenen Sensor-Modi zu verdanken: Vollformat, Super-35mm und Super-16mm.

Drei Sensor-Modi

Vollformat: Nutzt die volle Auflösung des Sensors, einschließlich 5,9K Downsampling zur internen Aufzeichnung. Hierfür eignen sich Objektive mit Vollformatbildkreis wie Canon Cine-Objektive oder die EF Objektive der L Serie.

Super 35mm: Dieser Crop-Modus ist kompatibel mit Objektiven, die einen Super-35mm-Bildkreis sowie mit Anamorphoten.

Super 16mm: Für eine maximale Bildrate von 168 B/s in Full HD/2K (Crop) bei der Verwendung eines B4 Bajonett-Adapters.

three-sensor-modes

Vielseitige Aufnahmeformate

Die EOS C700 FF unterstützt von 5,9K RAW bei 60 B/s, 4K (Crop) 72 B/s, bis zur Aufzeichnung extrem hoher Bildraten mit 168 B/s im 2K Crop-Modus. Zeichnen Sie RAW auf einen externen Recorder auf oder intern bis 4K XF-AVC oder ProRes auf eine CFast 2.0™ Karte – ein 2K Proxy File kann dabei gleichzeitig auf der SD-Karte gespeichert werden.

Versatile recording formats

Aufnahmeformate

Kameragehäuse

Auflösung

Aufnahmeformat

Vollformat-Modus

5.952 x 3.140 (17:9)

CINEMARAW

5.952 x 2532 (2,35:1)

CINEMA RAW

Oversampling

4.096 x 2.160 (17:9)

3.840 x 2.160 (16:9)

2.048 x 1.080 (17:9)

1.920 x 1.080 (16:9)

XF-AVC ProRes

Super-35mm-Modus

4.096 x 2.160 (17:9)

CINEMA RAW

XF-AVC

ProRes

3.840 x 2.160 (16:9)

XF-AVC

ProRes

Oversampling

2.048 x 1.080 (17:9)

1.920 x 1.080 (16:9)

XF-AVC

ProRes

Super-16mm-Modus

2.048 x 1.080 (17:9)

CINEMA RAW

XF-AVC

ProRes

1.920 x 1.080 (16:9)

XF-AVC

ProRes

4K-Bildverarbeitung mit Oversampling

Zur Unterdrückung von Moiré und Bildrauschen bei hohen ISO-Einstellungen, erfolgt ein Debayering der ursprünglichen 5,9K RGB-Daten aus dem Oversampling zur Generierung von 4K/UHD (2K/HD).

Over Sampling 4K Processing

Weitere Vorteile erkunden