Canon Macro Twin Lite MT-26EX-RT
Technische Daten

Abmessungen (B x H x T), ca. mm

Steuergerät: ca. 69,5 x 112,5 x 90

Blitzleuchte: ca. 62,3 x 55,8 x 49,1

Gewicht in Gramm (ohne Batterien)

Ca. 570 g

Hauptleistungsmerkmale

Leitzahl 26 (Meter / ISO 100)

Kabelloser Master-Einsatz: optisch und per Funk

Schneller, leiser Ladevorgang

Weißes LED-AF-Hilfslicht

Anpassbare und verstellbare Blitzköpfe

View all

Technische Spezifikationen im Detail

Energieversorgung

Leitzahl (ISO 100), Meter

26

Zoom

Zoomreflektor

Nein

Brennweitenanpassung

Erweiterter Bereich durch integrierte Streuscheibe

Automatische Anpassung an Sensorgröße

Blitzmodi

Belichtungsautomatik

E-TTL II/E-TTL/TTL

FP-Kurzzeitsynchronisation

Ja

Manuelle Einstellung / Blitzleistung

Ja – 1/1-1/512

Einstellstufen (manuell)

1/3-Stufen

Stroboskopblitz / Blitzleistung

Frequenz

Videoleuchte

Leistung Videoleuchte

Farbtemperatur Videoleuchte

Kabelloser Einsatz

Transmitter

Ja

Übertragungsart

Infrarot/Funk

Ungefähre Transmitter-Reichweite

Innenbereich: 10 m

Außenbereich: 86 m / 10 m

Slave

Nein

Anz. Gruppen

3*1 / 51

Anz. Kanäle

4 / 15

Fernbedienung für Selbstauslöser

Schwenkreflektor

Nach oben

Nach unten

Nach links

Nach rechts

AF-Unterstützung

AF-Hilfslicht

Nein (Fokussierlampe)

Anzahl unterstützter AF-Messfelder

AF-Hilfslichttyp

Stromversorgung

Batterien

4 Mignonzellen

Mindestaufladezeit *2

Ca. 5,5 Sek.2

Externe Stromversorgung

Ja – CP-E4n

Aufbau

Staub- und Spritzwasserschutz

Nein

Steckfuß

Metall

Verschiedenes

Benutzerdefinierte Funktionen

8 (19 Optionen) + 5 individuelle Funktionen

Blitzeinstellungen über das Kameramenü *3

Ja 3

Externe Blitzbelichtungskorrektur

Nein

Blitzkabelanschluss

Nein

Kompatibles Zubehör

Macro Lite Adapter 72c, 67

Kompakt-Batteriemagazin CP-E4N

EX Speedlites mit Infrarot- oder Funk--Slave-Funktion

Halteschiene

Nein

Fußnoten

  1. Standardmäßig werden nur die Blitzgeräte der Gruppe C kabellos ausgelöst; wird dies auch für die Blitzgeräte der Gruppen A und B gewünscht, ist eine entsprechende Einstellung unter C.Fn 5-1 erforderlich.
  2. Benötigte Zeit zur Blitzaufladung über Alkali-Mignonzellen (AA) nach vollständiger Entladung.
  3. Nur mit kompatiblen Kameras.