Katharina Lazar verantwortet Geschäftskundenkommunikation bei Canon Deutschland

5. Februar 2021. Katharina Lazar (27), zeichnet seit Januar 2021 als Communications Managerin für die Kommunikation der Geschäftskundensparte von Canon Deutschland verantwortlich. Die Sparte umfasst neben den Druck-, Kopier-, und Multifunktionssystemen auch Workflow-Software für die Dokumentenverwaltung sowie die Produktionsdruck-Systeme für Graphic Arts, Technical Documentation und Commercial Druck inklusive Rollendrucksysteme. Neben der B2B-Kommunikation verantwortet sie zusätzlich den Bereich Sustainability. Lazar berichtet an den Direktor Corporate Communications und Marketing Services, Heiko Elmsheuser.

Katharina Lazar, neue Communications Managerin B2B

Katharina Lazar ist im März 2019 als Trainee bei Canon gestartet und hat wertvolle Impulse in der internen und externen Kommunikation gesetzt. Schon während des Traineeships hat sie die Kommunikation für die Production Printing Products (PPP) verantwortet. Das Produktportfolio von PPP reicht von Großformat- und Flachdrucksystemen bis hin zu Hochleistungs-Produktionssystemen. Ein umfangreiches Medien-Sortiment rundet den Bereich ab. Nach erfolgreichem Abschluss des Traineeships im September 2020 und der Ergänzung um Sustainability-Themen ist die Übernahme der Gesamtverantwortung für die Geschäftskundenkommunikation nun ein weiterer Schritt in der Erweiterung ihres Verantwortungsbereichs. Dieser umfasst nun auch Druck-, Kopier-, und Multifunktionssysteme sowie Workflow-Software für die Dokumentenverwaltung.

 „Katharina Lazar hat in den letzten knapp zwei Jahren mit ihrem Kommunikationstalent überzeugt. Neben den Impulsen in der externen Kommunikation hat sie rund um die Herausforderungen der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Krisenbewältigung, äußerst engagiert die Kommunikation zu internen und externen Stakeholdern geprägt und gestaltet. Wir freuen uns sehr, dass sie nun die Geschäftskunden- (B2B) und Nachhaltigkeitskommunikation verantwortet“, kommentiert Elmsheuser die neue Rolle.

Lazar hatte vor ihrem Traineeship bei Canon ihren Master in Kommunikation und Management mit den Schwerpunkten Kommunikationsplanung und Marketing an der Hochschule Osnabrück gemacht. Den Bachelor für Medien und Kommunikation mit den Schwerpunkten Public Relations und Wirtschaft erlangte sie zuvor an der Universität Passau.

Katharina Lazar ergänzt das PR-Team um Sarah Stuwe, die für die Consumer Sparte verantwortlich zeichnet und Bettina Steeger, deren Schwerpunkt die Corporate PR ist.

Weitere Informationen