FALLBEISPIEL

Vom Hörsaal zum Kuhstall: Wie PTZ-Kameras die Online-Bildung aufwerten

Die Integration von PTZ-Kameras in das moderne Klassenzimmer. Erfahre, wie Canon die Häme University of Applied Sciences bei der Entwicklung von Unterrichtslösungen für das 21. Jahrhundert unterstützt hat.
PDF herunterladen (2,2 MB)
CR-N300-Case-Study-HAMK-Teemu-Jarvenpaa

Das Klassenzimmer zukunftssicher machen

Als multidisziplinäre Hochschuleinrichtung bietet die Häme University of Applied Sciences (HAMK) an ihren sieben Standorten in Finnland einzigartige Studiengänge an.

Da die HAMK ihre Möglichkeiten bei Fernkursen verbessern musste, wandte sie sich an Canon, um die Integration von Live-Streaming-Diensten an ihren sieben Standorten zu unterstützen.

Kunde: Häme University of Applied Sciences
Standort: Hameenlinna, Finnland

CR-N300-Case-Study-HAMK-System

TEEMU Järvenpää, DOZENT AN DER HAMK

„Wir wollten ein vielseitiges System, um die PTZ-Kameras in allen möglichen Situationen einsetzen zu können.“

Neue Kameras für alte Gebäude

Für die HAMK war bei der Suche nach der richtigen Ausrüstung ein wichtiger Faktor dafür, dass sie sowohl in den neuen hochmodernen Einrichtungen als auch in den historischen Gebäuden der 1862 gegründeten Universität effizient eingesetzt werden konnte.

Einige dieser Gebäude stehen unter Denkmalschutz, weshalb die Installation der neuen Kameras auch unauffällig sein musste.

Die Dozenten wünschten sich außerdem eine einfache Lösung, die sie selbst bedienen können und die ihren Studenten, die von zu Hause aus lernen, hochwertige Bilder und Verbindungen bietet.

„Wir wollten ein vielseitiges System, um [die PTZ-Kameras] in allen möglichen Situationen einsetzen zu können“, erklärt Teemu Järvenpää, der seit mehr als 15 Jahren an der HAMK unterrichtet.

„Deshalb wollten wir eine Kamera, auf die man mit verschiedenen Methoden zugreifen kann. Wir verwenden NDI- und HDMI-Verbindungen, und in einigen Fällen auch SDI.“

Die CR-N300 entsprach dieser Vorgabe ganz genau. Sie ist sowohl mit NDI- als auch mit HDMI-Anschlüssen kompatibel und gewährleistet so eine nahtlose Flexibilität in den Arbeitsabläufen.

In den neueren Gebäuden kann jeder Dozent sein System eigenständig steuern, und dank der Plug-and-Play-Funktion der PTZ können sie ihre Produktivität problemlos selbst optimieren.

Auch die Beleuchtung erwies sich als problematisch, da die Personen während des Streamings oft aus den hellen Bereichen in dunklere Ecken wechselten. Die CR-N300 fokussiert auch bei solchen Veränderungen präzise, was bei derart ungünstigen Bedingungen entscheidend ist.

CR-N300-Case-Study-HAMK-Engineering

Ausbildung in 4K

Mit mehreren Standorten und rund 8.000 Studenten ist der Einsatz von Online-Lösungen an der HAMK für ein funktionales und effektives Lernen unerlässlich.

Durch die Integration von Canon CR-N300 PTZ-Kameras in den Unterricht ist es der HAMK gelungen, ihr Bildungsangebot zu erweitern – und das nicht nur in den Hörsälen.

Der Campus in Hameenlinna verfügt über hochmoderne Robotik- und Techniklabors und sogar über Kuhställe.

Diese Robotersysteme ermöglichen den Kühen nach ihrem eigenen Bedarf den Gang zum Melken und revolutionieren die Milchwirtschaft weltweit.

Die diskreten und über einen einzigen RC-IP100-Controller gesteuerten CR-N300 Kameras sorgen dafür, dass die Kühe über 24 Stunden gefilmt werden konnte, ohne sie dabei zu stören.

„Wir wollten nicht, dass sich ein Kameramann im selben Raum aufhält, in dem die Kühe gemolken werden, also haben wir stattdessen diese Kameras hier platziert“, erklärt Teemu.

TEEMU Järvenpää, DOZENT AN DER HAMK

„Mit dem 20fach Zoom können wir die Kameras weiter entfernt aufstellen, ohne dass wir ein Stativ benötigen, das viel Platz einnimmt.“

CR-N300-Case-Study-HAMK-Classroom

Ein herausragendes Merkmal der CR-N300 ist die Fähigkeit, eine flexible Produktion zu gewährleisten – ohne die Notwendigkeit eines Teams vor Ort bei den Live-Streams – ganz zu schweigen von ihrem großen Dynamikumfang, der in den Hörsälen ohne professionelle Beleuchtung entscheidend ist.

Teemu erklärt: „Meist befinden sind die Dozenten in den alten Räumen, die keine spezielle Videobeleuchtung haben. Die größte Verbesserung, die wir feststellen konnten, ist die wirklich beeindruckende Bildqualität und die problemlose Bedienung. Wir waren auch überrascht, als wir erfuhren, dass es sich um 4K- bzw. Full HD-Videos handelt.

„Manchmal brauchen wir ein scharfes Bild des Dozenten. Dabei kann es störend sein, die Kamera direkt vor dem Gesicht zu haben, wenn man eine Präsentation vor 500 Studenten hält. Mit dem 20fach Zoom können wir die Kameras weiter entfernt aufstellen, ohne dass wir ein Stativ benötigen, das viel Platz einnimmt.“

Die Integration der Canon PTZ-Kameras stellt für die HAMK den Beginn einer neuen Ära dar – sie gibt ihren Mitarbeitern und Studenten die Möglichkeit, in einer digitalen Lernumgebung zu agieren. Mit einem Anteil von 40% reiferer Studenten an der Gesamtzahl der Studierenden bietet die CR-N300 in mehr als einer Hinsicht zusätzliche Flexibilität. Sie gibt den Studenten auch die Möglichkeit, ihre Ausbildung in den ihren geschäftigen Alltag zu integrieren.

Ähnliche Fallbeispiele

Vielleicht interessierst du dich auch für