Die besten Gründe für die Canon XF405

The Canon 4K XF405 handheld camcorder, which features a 1.0-Type CMOS sensor with 8.29 million pixels (effective).

Canon hat mit dem XF405 einen kompakten und professionellen 4K Camcorder vorgestellt, der UHD und Full HD-Bildqualität mit umfassenden Funktionen kombiniert.

Mit einem Gewicht von nur 1.150 g ist der XF405 der bisher kleinste und leichteste von Canon entwickelte 4K Camcorder seines Typs, womit er sich hervorragend für diskrete Nachrichten- und Dokumentaraufnahmen eignet. Aber durch seine Vielseitigkeit und detailgetreue UHD-Bildqualität ist der XF405 auch für andere Bereiche attraktiv.

Das Herzstück des hochmobilen XF405 besteht aus einem neuen 1,0-Zoll-CMOS-Sensor und dem von Canon entwickelten Bildprozessor Dual DIGIC DV 6. Diese Kombination bietet zum einen hochwertige Bilder in 4K/50p mit reduziertem Bildrauschen und zum anderen Zeitlupenaufnahmen in Full HD mit 100p.

Der Dual Pixel CMOS AF ist im XF405 zudem erstmalig in einem herkömmlichen Camcorder verbaut. Dadurch erhalten unabhängige Kameraleute ein ganz neues Niveau von Leistung und Komfort.

Der neue 1,0-Zoll-CMOS-Sensor

Trotz seiner geringen Größe kombiniert der XF405 ein für 4K optimiertes Objektiv mit 15-fachem optischem Zoom mit einem neuen, großen 1,0-Zoll-CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 8,29 effektiven Megapixeln.

Der größere Sensor bietet nicht nur bessere Kontrollmöglichkeiten der Schärfentiefe, sondern sorgt mit seinem Design und Aufbau, in Kombination mit dem DUAL DIGIC DV 6 Prozessor, auch für rauscharme und hochempfindliche Aufnahmen, da das Signal-Rausch-Verhältnis im Vergleich zu früheren XF Camcordern verbessert wurde. Die Mindestbeleuchtungsstärke liegt bei 1,4 Lux mit Langzeitautomatik und einer Verschlusszeit von 1/25 Sek.

Der XF405 kann Aufnahmen in 4K UHD (3.840 x 2.160) mit 50p/25p im MP4-Format intern mit einer Bitrate von 150 Mbit/s auf zwei SD-Karten aufzeichnen. Ein Firmware-Update, das XF-AVC-Aufnahmen in 4:2:0 8 Bit ermöglichen soll, ist in Planung.

Zusätzlich bietet der XF405 Full HD-Aufnahmen in 1.920 x 1.080 Pixel mit 100p. Die Geschwindigkeit kann auf ein Viertel reduziert werden, um die Aufnahmen in Zeitlupe wiederzugeben. Die zwei SD-Karten ermöglichen sowohl die fortlaufende als auch die gleichzeitige Aufnahme – so lassen sich die Aufnahmezeit erweitern oder eine kamerainterne Sicherung erstellen.

The Canon XF405 has external recording enabled via its HDMI and 3G-SDI Out terminals. Both outputs give Full HD output at 4:2:2/10bit 50p, with 4K external recording at 4:2:0/8bit 50p possible via HDMI.

Externe Aufzeichnungen sind über den HDMI- und den 3G-SDI-Ausgang der Kamera möglich. Beide Ausgänge sind Full-HD-fähig bei 4:2:2/10 Bit 50p und über den HDMI-Ausgang sind externe 4K-Aufzeichnungen von 4:2:0/8 Bit 50p möglich.

Der XF405 wurde für eine direkte Integration in eine Nachrichtenübertragungsumgebung entwickelt. Der 3G-SDI Anschluss, der ihn insbesondere vom XF400 unterscheidet, ermöglicht es, die Kamera direkt mit Übertragungswagen oder anderem externen Equipment zu verbinden.

Aufnahmen mit ca. 150 Mbit/s in 4K MP4-Format erzeugen eine große Datenmenge, die über das Internet an die Nachrichtenredaktionen übertragen werden müsste. Überwunden werden kann diese Herausforderung jedoch durch das Full HD-Signal mit 35 Mbit/s, bei dem die Datenmenge deutlich geringer ist.

Zusammen mit 4K und einer Aufzeichnung mit hoher Bildfrequenz ermöglicht die Wide DR Gamma-Einstellung einen um 800 % höheren Dynamikumfang. Dies ist besonders bei Hochzeitsaufnahmen interessant, da auch bei einer Erhaltung überbelichteter Details in weißer Kleidung noch genügend Belichtungsspielraum bleibt.

Aber Bildqualität ist natürlich nicht alles. Der XF405 ist zudem mit einer Palette von Audioaufzeichnungsoptionen ausgestattet, die zu den eindrucksvollen Bildern passen. Außer dem integrierten Stereomikrofon mit zwei Kanälen verfügt die Kamera über eine 3,5-mm-Stereobuchse und zwei XLR-Anschlüsse mit Phantomspeisung am abnehmbaren Griff. Im LPCM-Modus können 4-Kanal-Aufzeichnungen gemacht werden. Dies bedeutet während eines Interviews noch mehr Flexibilität bei der Aufnahme der Umgebungsgeräusche.

Schnelle und kontinuierliche Schärfenachführung

Die einzigartige Dual Pixel CMOS AF-Sensortechnologie von Canon ermöglicht dem Phasenerkennungs-Autofokus eine schnellere Erfassung und Nachverfolgung von Bewegungen sowie Kino-typische Pull-Fokus-Effekte.

„Für unabhängige Kameraleute ist das eine enorme Hilfe“, erklärt Paul Atkinson, Produktspezialist für professionelles Video bei Canon Europe. „Es gibt inzwischen viele Leute, die eine 4K-Kamera brauchen, aber schlicht und einfach nicht das Geld für eine C700 oder C300 Mark II haben oder deren Komplexität nicht benötigen.

Dank seiner Präzision und Kontrollmöglichkeiten für Geschwindigkeit und Reaktion ist der Dual Pixel CMOS AF ein Autofokussystem, auf das sich Profis verlassen können.“

Wie bei anderen mit dem Dual Pixel CMOS AF ausgestatten Kameras werden beim Sensor des XF405 sowohl vertikal als auch horizontal 80 % vom Fokussierbereich abgedeckt. Dadurch ergibt sich eine enorme Flexibilität beim Positionieren des Fokuspunktes, vor allem in Verbindung mit dem großen Touchscreen des XF405. Das Autofokussystem enthält auch die AF-Modi Priorität Gesicht oder Nur Gesicht, wobei Letzteres über eine verbesserte Gesichtsnachführung verfügt. Wenn eine Person für kurze Zeit nicht mehr im Bild ist, hilft Nur Gesicht AF dabei, den Fokus auf dem Punkt zu halten, sodass die Kamera die Person schnell wiederfinden kann, sobald sie wieder im Bild ist.

Platzieren und ziehen Sie den Fokus lieber manuell? Mit dem XF405 können Sie nicht nur Fokus Peaking nutzen, bei dem die Vergrößerung und Farbe angepasst werden können, im Modus Dual Pixel Focus Guide wird der Fokusassistent auf dem Bildschirm angezeigt, sodass Sie genau sehen können, wo sich der Fokuspunkt befindet. Sie können zudem erkennen, wenn der Fokus erreicht wurde, oder ob der Fokus zu weit vorne oder hinten liegt. So wissen Sie genau, in welche Richtung Sie den Fokusring drehen müssen. Sowohl der LCD-Monitor als auch der elektronische Sucher haben eine Auflösung von 1.560.000 Bildpunkten. Dies erleichtert das Bewerten des Fokus und das Wählen des Bildausschnitts, während die neu gestaltete Benutzeroberfläche und die Touch-Steuerung ein intuitives Navigieren in den Menüs ermöglichen.

The Canon XF405 handheld camcorder. As well as the addition of 4K and high frame rate recording, the camera’s Wide DR gamma sees the dynamic range boosted to 800%.

Der XF405 ist relativ klein, doch das bedeutet nicht, dass in der Handhabung Abstriche gemacht wurden. Das Gegenteil ist der Fall: Die ergonomischen Fortschritte führen zu einer noch intuitiveren Handhabung.

Der Seitengriff ist hierfür ein gutes Beispiel. Er wurde um 5 Grad geneigt, damit er bei Freihandaufnehmen angenehm am Handgelenk sitzt. Die Daumenauflage wurde für mehr Stabilität so verändert, dass sie sich wie bei einem Objektiv einer Broadcast-Kamera anfühlt.

Wie bereits erwähnt, hat der abnehmbare Tragegriff eine XLR-Audiosteuerung. Dazu kommt noch ein externer Mikrofonhalter, manuelle Audiopegel-Steuerung, Zoomsteuerung, eine Start/Stopp-Taste, ein Zubehöradapter, eine Kontrollleuchte sowie ein Infrarotlicht.

Die Steuerelemente an der Kameraforderseite wurden zur Erleichterung der Handhabung bei der Aufnahme optimiert. Für die Irisblende gibt es einen Automatikmodus und einen manuellen Modus. Drei ND-Filter sind eingebaut und können je nach Bedarf eingesetzt werden. Auf diese Weise behält man die Kontrolle über Belichtung und Schärfentiefe bei hellen Lichtbedingungen. Die zwei-, vier- und sechsstufigen ND-Filter des XF405 bestehen aus optischem Glas und sind in einem Filterrevolver verbaut, ähnlich wie in der Serie Cinema EOS. So kann die Stärke des Effekts mit nur einem Druck auf die Tasten + und - für den ND-Filter geändert werden.

The Canon XF405 handheld camcorder’s unique Dual Pixel CMOS AF Canon-developed sensor-based technology delivers phase-detection autofocus for faster acquisition and tracking of action along with cinematic pull-focus effects.
The Canon XF405 handheld camcorder’s unique Dual Pixel CMOS AF Canon-developed sensor-based technology delivers phase-detection autofocus for faster acquisition and tracking of action along with cinematic pull-focus effects.

„Normalerweise findet man in Kameras dieser Größe einen Grauverlaufsfilter, der weiter abgesenkt wird, je mehr Neutraldichte man benötigt“, erklärt Paul. „Der XF405 hat separate ND-Filter aus Glas die eine breite Auswahl an Dichten ermöglichen. Das bedeutet, dass die Signalverstärkung verringert werden kann, sodass es zu weniger Rauschen kommt, oder dass die Schärfentiefe gesteuert werden kann, ohne dass man sich Gedanken über die Filter auf der Vorderseite machen muss.“

Praktischerweise verfügt der XF405 über einen Ethernet-Anschluss für die FTP-Übertragung sowie über eingebautes WLAN zur Fernsteuerung über ein Smartphone, Tablet oder einen PC. Zudem ist sie mit der kabelgebundenen Fernsteuerung RC-V100 voll kompatibel, die über eine 2,3-mm-Stereo-Miniklinke angeschlossen werden kann.

Neues, für 4K UHD-Auflösung optimiertes Objektiv

Der Sensor des XF405 wird durch einen fest verbauten 15-fachen Weitwinkelzoom mit einem Brennweitenbereich von 25,5–382,5 mm (Vollformatäquivalent) belichtet. Dieses neu entwickelte Objektiv wurde über den gesamten Zoombereich für 4K-Auflösung optimiert. Es besteht aus 18 Elementen, von denen mehrere asphärische Linsen sind, die in 14 Gruppen angeordnet sind.

Außerdem besitzt es eine Innenfokussierung, sodass die Länge des Objektivs unverändert bleibt und sich die Frontlinse nicht dreht, sowie eine 9-Lamellen-Irisblende, die ein angenehmes Bokeh erzeugt. Der optische Bereich des Objektivs kann mit einem Telekonverter (TL-U58) und einem Weitwinkelkonverter (WA-U58) erweitert werden, die als optionaler Zubehör erhältlich sind.

Die wirkungsvolle, sowohl aus optischen als auch elektronischen Elementen bestehende 5-achsige Bildstabilisierung kompensiert Verwacklungen bei Aufnahmen aus freier Hand. Der Modus Dynamic IS wurde speziell für die Aufnahme von bewegungsreichem Bildmaterial für Nachrichten und Dokumentationen optimiert. Zudem stehen die Optionen Standard und Powered IS zur Verfügung.

Die XF-Serie der Full HD-Camcorder hat aus gutem Grund einen exzellenten Ruf für hohe Verlässlichkeit und intuitive Bedienung. In Anbetracht der Einführung von 4K, UHD, Dual Pixel CMOS AF, der kompakten Größe und verbesserten Bedienbarkeit hebt der XF405 die Leistungserwartungen in seiner Preisklasse deutlich.

„Dank des vergleichsweise niedrigen Preises des XF405, seiner hohen Bildqualität, des robusten Codec und der guten Datenraten erhalten Kameraleute die benötigte Flexibilität, egal ob für Nachrichtenberichterstattung, Dokumentationen, in Filmschulen oder anderswo“, sagt Paul Atkinson. „Natürlich liefert die Kamera auch die unübertroffenen Canon Farben mit ihrer natürlichen Hauttonwiedergabe. Sie möchten schließlich für Ihre Arbeit das bestmögliche Gerät zum bestmöglichen Preis kaufen – und für unabhängige Kameraleute ist dies definitiv der XF405.“

Technische Daten

  • 4K (3.840 x 2.160/UHD) 50p-Aufzeichnung auf SD-Karten
  • 1,0-Zoll-CMOS-Sensor mit 8,29 Mio. Pixel (effektiv)
  • Dual Pixel CMOS AF mit Fokusassistentfunktion für die manuelle Fokussierung
  • Gesichtserkennungs- und Gesichtsnachführungsmodus
  • 8,3–124,5 mm 15-fach optischer Zoom (25,5–382,5 mm entsprechend Vollformat)
  • 3,5 Zoll (8,9 cm) LCD-Anzeige mit kapazitivem Touchscreen
  • Drei integrierte ND-Filter (1/4, 1/16 und 1/64)
  • Standard, Powered und Dynamic Bildstabilisator
  • 4-Kanal-Audioaufnahme
  • Mehrere „Look“-Optionen, einschließlich Wide DR (mit Dynamikumfang von 12 Blendenstufen).
  • 100p FHD-Aufnahme (PAL)

Weiter Informationen über die neueste Kamera von Canon, die Canon XF405, finden Sie auf der Produktseite.

Verfasst von Marcus Hawkins


Canon Professional Services

Mitglieder erhalten Zugang zum CPS-Support – lokal und auf großen nationalen und internationalen Veranstaltungen, dem Dringlichkeits-Reparaturservice und – abhängig von der Stufe Ihrer Mitgliedschaft – zum kostenlosen Verleih von Ersatzausrüstung.

Beitreten

Erfahren Sie mehr

Canon Professional Services