Bubble Jet

Bubble Jet ist der Name einer von Canons bekanntesten Technologien. In jede Tintendüse eines Druckkopfes ist dabei ein Mikroerhitzer eingebaut.

Die Tinte wird durch einen Momentan-Strom im Mikroerhitzer erwärmt, sodass die Tintentröpfchen unter Druck aus der Düse schießen. Diese Technologie ermöglicht es uns, sehr viel erschwinglichere und hochwertigere Drucker anzubieten als die üblichen Tintenstrahldrucker mit piezoelektrischen Bauelementen. Das Bubble Jet-System von Canon ist eine noch nie dagewesene Tintenstrahl-Druckmethode - entstanden aus dem unnachgiebigen Wunsch unserer Ingenieure, einen idealen Drucker zu entwickeln, der alle Ansprüche an die Bildwiedergabe erfüllen kann.

Dank der intensiven Forschung zum Thema Tintenstrahldruck hat Canon verschiedene technologische Herausforderungen gemeistert, um die Wiedergabe von Grafiken in Fotoqualität zu ermöglichen. Jetzt bieten wir eine weitere Neuheit an: unsere MicroFine Droplet-Technologie. Hierbei handelt es sich um eine Bubble Jet-Technologie der nächsten Generation, die im BJC8200 und einigen anderen Serien integriert ist. Bei der MicroFine Droplet-Technologie wird ein sehr präzises Verfahren zur Düsenherstellung angewendet. Es wurde auf der Basis der berühmten Canon-typischen optischen Technologien entwickelt und mit einer revolutionären Technik beim Tintenausstoß kombiniert. Durch die MicroFine Droplet-Technologie wird der Anwendungsbereich des Bubble Jet-Systems stark ausgeweitet.

Verwandte Sites

spacer
					image
Über Canon
Philosophie
Canon Giessen
Forschung & Entwicklung
Canon Technologien
Umwelt, Qualität & Recycling
Ressourcen & Downloads
Daten & Fakten
Aktie / Investor Relations
Parallelimporte
Produktfälschungen
Nachhaltigkeit
Technologie
Optik
Elektrofotografie
Ultrapräzision
Produktionsverfahren
Software und Anwendungen
Systemintegration
Bubble Jet
Systeme und Hardware
Telekommunikation
Umweltschutz
Next Generation