Anwenderbericht

Williams Lea blickt auf eine fünfjährige erfolgreiche Partnerschaft mit Canon zurück

Canon MPS-Technologie erweitert das globale Angebot von Williams Lea

Williams Lea blickt auf eine fünfjährige erfolgreiche Partnerschaft mit Canon zurück

Zwei Männer betrachten ein Tablet

Williams Lea wurde als Druckerei in London gegründet und hat sich zu einem weltweit marktführenden Anbieter von geschäftskritischen Dienstleistungen entwickelt. Williams Lea arbeitet höchst flexibel auf vier Kontinenten. Es werden Unternehmen aus der Finanz-, Rechts- und Dienstleistungsbranche bei der Verbesserung der Effizienz und Effektivität des Dokumentenmanagements und der Back-Office-Funktionen unterstützt.

Das Unternehmen bleibt seinen Wurzeln als Druckerei treu und bietet nun Druck als ausgelagerte Dienstleistung zusammen mit Reprografie, kreativem Design, dem Management von Poststellen, externem Großversand und vielem mehr an. Das Hauptziel ist, die Kunden in Zeiten des Wandels zu unterstützen.

  • canon icon

    Zielsetzung

    Williams Lea erkannte, dass sich durch eine strategische Partnerschaft Managed Print Services (MPS) problemlos in das eigene Angebot integrieren ließen.

  • canon icon

    Herausforderung

    Williams Lea hatte Beziehungen zu anderen MPS-Anbietern, doch hier gab es Probleme durch mangelnde Governance und Transparenz.

  • canon icon

    Herangehensweise

    Ursprünglich hat sich Williams Lea mit Canon zusammengetan, um für einen bestimmten Kunden weltweit MPS zu ermöglichen. Die Vereinbarung beinhaltete die Schaffung einer standardisierten Governance-Struktur und war die Grundlage für eine dauerhafte Partnerschaft mit Canon.

two work professionals looking at laptop

Warum Canon

Aus folgenden Gründen hat sich Williams Lea für Canon entschieden: 

  • Produktqualität: Canon hat den Ruf, mit die zuverlässigsten und robustesten Technologien auf dem Markt zu liefern. Das gab Williams Lea Vertrauen und Sicherheit in die Marke.
  • Globale Reichweite: Canon unterhält nationale Vertriebsbüros auf der ganzen Welt. Das gibt Williams Lea die Möglichkeit, Geschäfte mit Kundinnen und Kunden in Ländern abzuschließen, in denen das Unternehmen nicht direkt vertreten ist, da Canon die Flotten dort für sie verwalten kann.
  • Transparenter Ansatz: Die transparente Preisgestaltung und hervorragende Kommunikation mit Canon war beeindruckend.

people shaking hands

Wachsende Partnerschaft

2015: Williams Lea wandte sich an Canon, um die Einführung von MPS für einen bestimmten weltweit tätigen Kunden aus dem Bereich Rechtsberatung zu erreichen. Durch die Vereinbarung wurde eine klare, standardisierte Governance-Struktur für alle zukünftigen globalen Transaktionen, einschließlich der Vereinbarung von Zahlungsbedingungen, geschaffen

2016: Williams Lea und Canon vereinbarten eine erweiterte Partnerschaft, die es Williams Lea ermöglicht, die Technologie von Canon auf einfache Weise allen bestehenden Kundinnen und Kunden weltweit anzubieten.

2017-2020: Canon und Williams Lea haben das Modell verfeinert:

  • Optimierung der Kommunikation von William Lea durch Schaffung einer einzigen, zentralen Anlaufstelle für Canon in ganz Europa, um schnellere Reaktionszeiten zu erreichen
  • Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen den nationalen Vertriebsbüros von Canon und den lokalen Teams von William Lea bei globalen Geschäften dank eines einzigen Ansprechpartners

Aktuell: Canon ist bei etwa 70 % der Geschäfte von Williams Lea der wichtigste Partner und ersetzt die meisten anderen Anbieter:innen. Williams Lea bietet das komplette Portfolio von Canon Technologien und Dienstleistungen an, einschließlich Büro-, Produktionsdruck- und Reprografielösungen wie z. B. uniFLOW

ZITAT

Die Partnerschaft begann mit einem Projekt für ein globales Rechtsunternehmen im Wert von 1,8 Millionen Euro, das Hardware, Lösungen und professionelle Dienstleistungen umfasste. Inzwischen ist das Geschäft auf über 4 Millionen Euro angewachsen, mit einem Wachstumspotenzial von Jahr zu Jahr.

Verfasser Allard Borgers, European Manager of Alliances & Business Development, Canon Global

people gathered around table

Dank der Partnerschaft erschließt sich Williams Lea neue Wachstumsmöglichkeiten:

  • canon icon

    Technologien

    Um sein Kundenangebot zu verbessern, kann Williams Lea auf neue technologische Innovationen von Canon zurückgreifen

  • canon icon

    Ressourcen

    Williams Lea erhielt außerdem Zugang zu weiteren Ressourcen, einschließlich Fachwissen und Beratungsunterstützung

  • canon icon

    Regionen

    Über das globale Netzwerk von Canon kann Williams Lea auch Kundinnen und Kunden in weiteren Regionen ansprechen, die nicht vom eigenen Unternehmen direkt abgedeckt werden.

Vorteile der Zusammenarbeit

Verbesserte Reichweite
Williams Lea kann das Know-how und das Portfolio von Canon nutzen, um mehr Möglichkeiten für Cross- und Up-Selling bei bestehenden Kunden zu schaffen. Die Partnerschaft ermöglichte es den Unternehmen auch, flexible Kombinationen von Technologien und Dienstleistungen zu schaffen, um das Interesse neuer Interessenten zu wecken, die über ihre eigenen Möglichkeiten hinausgehen.

Mehr Wertschöpfung
Durch den Zugang zum Canon-Portfolio wurde Williams Lea vom normalen Lieferanten zum geschätzten One-Stop-Shop für alle dokumenten- und informationsbezogenen Geschäftsprozesse. Es können nun alle Bereiche von der Poststelle über die Druckerei bis zu MPS abgedeckt werden. Dadurch schaffte es Williams Lea, dass viele ihrer Kundinnen und Kunden die Zahl der Lieferanten verringerten und sie insgesamt einen größeren Anteil am Geschäft übernehmen konnten.

Fachkundige Beratung
Canon bietet eine fachkundige Beratung bei der Kundenbeurteilung an. Dies ermöglicht es Williams Lea, sich ein genaues Bild von den Bedürfnissen seiner Kundinnen und Kunden zu machen, einschließlich der Geräteanforderungen, der Flottenoptimierung und der potenziellen Einsparungen bei den Gesamtbetriebskosten.

Schnellere Markteinführung
Canon und Williams Lea verfügen über Standardvorlagen für Geschäftstransaktionen und standardisierte Formulare, die es Williams Lea ermöglichen, Preise zu kalkulieren und Kundenangebote schneller zu erstellen. Die mittlerweile auf Standards beruhende Governance-Struktur in der EMEA-Region ermöglicht es Williams Lea außerdem, die Einführung und die Markteinführung zu beschleunigen, sobald der Auftrag bestätigt ist.

Zuverlässig und transparent
Die kaufmännischen Führungskräfte von Williams Lea konnten sich immer darauf verlassen, dass Canon während der Ausschreibungen eine nahtlose Erfahrung bietet. Dank der durchgängig guten Kommunikation mit Canon konnte sich Williams Lea auf die Erfüllung der Aufträge konzentrieren, anstatt sich ständig um Dritte kümmern zu müssen.

Zugang zum Canon Portfolio
Williams Lea konnte intern die MPS-Services von Canon nutzen und so bessere Geschäftsergebnisse für das Unternehmen selbst erzielen.

ZITAT

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Williams Lea und Canon basiert auf gewachsenem Vertrauen und der Kombination des jeweiligen Fachwissens, um ein gemeinsames Geschäftswachstum zu erzielen.

Verfasser Darren Lemonius, Global Category Manager, Williams Lea / James Hawksworth, Business Director, Williams Lea

Freiraum für Wachstum

Gerade haben Williams Lea und Canon ihre Partnerschaft um weitere drei Jahre verlängert. Wie geht es nun mit der Zusammenarbeit weiter?

Bei den Digital Transformation Services von Canon handelt es sich um ein komplettes Ökosystem aus Hardware, Software und Dienstleistungen, das die Integration von Papierdokumenten und Digitaltechnik verbessert sowie digitale und manuelle Prozesse nahtlos zusammenführt.

Als Partner von Canon hat Williams Lea Zugang zu diesem Ökosystem. Man kann so jeden Kunden und jede Kundin bei der digitalen Transformation unterstützen und einen maßgeschneiderten, skalierbaren Ansatz für dessen Unternehmen entwickeln.

Dank der breiten Unterstützung durch Canon wird die Partnerschaft von Williams Lea auch in Zukunft weiter wachsen. Dazu gehören auch Pläne zur Zusammenarbeit auf folgenden Gebieten:

  • Outsourcing Services
  • Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Softwarelösungen einschließlich uniFLOW und PRISMA
  • Großformatsysteme

Zugehörige Produkte und Lösungen

Hier mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Stories von Canon Partnerschaften:

  • woman looking at documents

    Fujitsu

    Fujitsu transformiert den Druck durch Canon Managed Print Services

  • HANDELSBANKEN

    Handelsbanken

    Die traditionsreiche schwedische Bank Handelsbanken arbeitet mit Canon zusammen, um ihre Druckflotte zu optimieren und die zentrale Kontrolle über die Druckvorgänge zu erhalten.

Kontakt

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten zur Partnerschaft mit Canon