Business

General-Anzeiger und Canon

General-Anzeiger und Canon

Die Produktionsabteilung des Bonner General-Anzeigers fand die Lösung zu ihren Proofing-Problemen: der Großformatdrucker imagePROGRAF iPF710.

Ein verbreitetes Problem
Der General-Anzeiger musste sich wie zahlreiche andere Zeitungen auch wiederholt mit dem Problem auseinandersetzen, dass die Andrucke auf Normalpapier oder auf speziellem Proofing-Zeitungspapier nicht mit dem endgültigen Layout übereinstimmten. Mit dem Großformatdrucker imagePROGRAF iPF710 und EFI ColorProof von Canon hatte man jedoch eine praktikable Lösung gefunden.

Präzises Proofing in Farbe
Dank der Lösung von Canon kann der General-Anzeiger nun besser auf die vermehrten Nachfrage nach Anzeigen und Druckmaterial in Farbe eingehen. Das Bildmaterial der Kunden wird auf dem Proofing-Zeitungspapier so akkurat wiedergegeben, dass es dem endgültigen Layout komplett entspricht. Die Andrucke gelten infolgedessen für beide Parteien als verbindlich.

„Die farbstoffbasierten Tinten des iPF710 sind für uns von besonderem Nutzen, da sie breitere Farbräume als herkömmliche Pigmenttinten aufweisen. Wir haben uns unter anderem aus diesem Grund für einen Drucker von Canon entschieden“, so Thomas Köhns. 

General-Anzeiger-Fallstudie herunterladen [PDF, 477 KB]
spacer
					image
Fallstudien
David Boni
Elif Video
Kadfire
Lundeby & Co
General-Anzeiger
Deutsche Anwenderberichte
Wide Format
Produktreihen
Fotografie/Fine-Arts
CAD/GIS
In-House-Print
Produktion
Proofing
UV-Flachbettdrucker
Rollenbasierte Drucker