Cherry blossom at spring

PRODUKTREINIGUNG

Zeit für den Frühjahrsputz

Jeremy Singer
Jeremy Singer

PR, Canon Europe


Frühling liegt in der Luft. Die Sonne wird wärmer und die Kirschbäume stehen in voller Blüte. Es ist verlockend, ein paar Minuten länger als sonst beim täglichen Spaziergang zu verbringen. Der Duft von Pollen erfüllt die Luft und die Winterjacke verschwindet im Schrank – überkommt dich da nicht auch das Bedürfnis nach einem gründlichen Frühjahrsputz?

Es gibt nur wenig, das befriedigender ist als die gründliche – und oft überfällige – Reinigung deiner kostbaren Schätze. Allerdings stellt sich dieses Gefühl nur dann auch wirklich ein, wenn die Arbeit erledigt ist und das Geleistete voll ausgekostet werden kann. Genau wie dein Heim sollten vielleicht auch deine Kamera und Videoausrüstung einmal komplett durchgeputzt werden. Und vergiss auch deinen Drucker nicht.

Amateur, Liebhaber, Profi-Fotograf oder Videofilmer: Ganz egal wie vorsichtig du bist, Keime, Staub, Schmutz und Abnutzungserscheinungen sind unvermeidlich und lassen sich auch von deiner Ausrüstung nicht komplett fernhalten. Damit deine Bildverarbeitungsgeräte weiterhin Top-Leistung erbringen können, möchten wir dir einige hilfreiche Tipps zur Desinfektion und Reinigung deiner Canon Ausrüstung geben.

Man cleaning camera

Tipps zur Desinfektion und Reinigung deiner Canon Kameras, Objektive und Videogeräte.

  • Trage Einweghandschuhe, wenn du Oberflächen reinigst und desinfizierst
  • Schalte das Gerät aus, nimm den Akku heraus und trenne es von der Stromversorgung, bevor du mit der Reinigung anfängst
  • Befeuchte ein weiches, sauberes Tuch mit einer Mischung aus 70 % bis 80 % verdünntem Ethanol oder Isopropanol, um deine Canon Geräte zu desinfizieren und zu reinigen. Empfehlenswert sind fusselfreie oder Mikrofasertücher.
  • Verwende den verdünnten Alkohol oder das Isopropanol nicht, um Bildsensoren oder beschichtete Objektivoberflächen zu reinigen
  • Sei vorsichtig, damit keine Feuchtigkeit ins Innere des Geräts oder in Spalten rund um das Bedienfeld oder die Tasten dringt
  • Sprühe keine aggressiven Reinigungsflüssigkeiten direkt auf dein Gerät – stattdessen solltest du das Reinigungsmittel auf ein fusselfreies oder Mikrofasertuch sprühen und mit diesem dann die Außenflächen abwischen
  • Verwende keine Reinigungsmittel auf Ammoniakbasis auf Objektiven oder Filtern. Ammoniak könnte dazu führen, dass Acryl, Styrol und einige Beschichtungen beschlagen
  • In das Gerät eindringende Desinfektionsmittel können zu erheblichen Schäden oder Fehlfunktionen aufgrund von Korrosion führen
  • Wische vorsichtig von oben nach unten und nur in eine Richtung, um einen Touchscreen oder die Systemsteuerung zu reinigen
  • Stelle sicher, dass harte Oberflächen an der Luft getrocknet sind, bevor du das Gerät nach der Reinigung wieder einschaltest
  • Entsorge danach die Handschuhe und wasche dir die Hände


Wir empfehlen die Verwendung von Alkohol, um deine Geräte zu desinfizieren und die Außenseite von Kameragehäusen, Objektiven und Videogeräten zu reinigen, insbesondere Bereiche wie Griffe, Wahlräder, Tasten oder Touchscreens, die häufig berührt werden. Außerdem solltest du kein Ethanol verwenden, um beschichtete Bildsensoren oder Objektivoberflächen zu reinigen. Wie auch in den Bedienungsanleitungen von Canon beschrieben, sollten keine Reinigungsmittel mit organischen Lösungsmitteln wie Farbverdünner oder Benzin zur Reinigung von Kameras und Objektiven verwendet werden, da dies zu einem Brand oder einer potenziellen Gesundheitsgefährdung führen kann.

Diese Empfehlungen gelten für die Standardreinigung, um mögliche Infektionen zu vermeiden. Es ist jedoch nicht empfehlenswert, dieses Vorgehen bei der generellen Reinigung zur Produktwartung einzusetzen. Bitte beachte, dass zur Sterilisierung verwendeter Alkohol üblicherweise Ethanol oder Isopropanol enthält. Alternativ können auch haushaltsübliche Reinigungstücher mit 60 % oder mehr Alkohol effektiv sein. Wie das Waschen oder Desinfizieren der Hände sollte die Reinigung von Kameras, Druckern oder Videogeräten regelmäßig erfolgen. Allerdings ist Sorgfalt während der Reinigung absolute Voraussetzung.


Tipps zur Reinigung und Desinfektion deiner Canon Drucker oder Scanner

  • Um deine Canon Drucker und Scanner zu reinigen, solltest du alle Teile reinigen, die mit den Händen berührt werden, wie beispielsweise äußere Bedienfelder und Tasten, Touchscreens, die Scanner-Abdeckung und das Vorlagenglas.
  • Schalte das Gerät aus und trenne es von der Stromversorgung (bei mobilen Druckern den Akku herausnehmen), bevor du mit der Reinigung beginnst. Warte, bis alle Oberflächen getrocknet sind, bevor du das Gerät wieder einschaltest
  • Verwende ein Feuchttuch oder ein angefeuchtetes Tuch mit 70 % bis 80 % verdünntem Ethanol oder Isopropanol, um deinen Drucker oder Scanner zu desinfizieren und zu reinigen
  • Sprühe keine Reinigungsmittel direkt auf das Produkt. Stattdessen solltest du das Reinigungsmittel auf ein fusselfreies oder Mikrofasertuch geben, mit dem du die Außenflächen abwischst
  • Nutze Glasreiniger nur für das Vorlagenglas und wische es danach mit einem fusselfreien Tuch ab
  • Verwende keine Reinigungsmittel, die aggressive Lösungsmittel wie Farbverdünner oder Benzol enthalten, um deine Canon Drucker oder Scanner zu säubern


Weitere Informationen zum Canon Service für Reinigung und Prüfung findest du unter: www.canon-europe.com/pro/services


Allgemeiner Hinweis:

Je nach Alkoholart oder Wischmethode kann sich die Außenseite des Druckers verfärben oder ausbleichen. Die Funktionalität des Druckers wird davon jedoch nicht beeinträchtigt.
Diese Richtlinien zur Reinigung garantieren keine Wirksamkeit gegen das Coronavirus. Die Wirksamkeit von Reinigungsmitteln auf Alkoholbasis sollte beim Hersteller des Reinigers überprüft werden.

Ähnliche Artikel
Papercraft fun for spring with Creative Park

DRUCKEN & BASTELN

Bastelspaß für den Frühling mit Creative Park

Bringe die Freude des Frühlings in dein Zuhause mit diesen fünf Papierbastel-Projekten von Creative Park.

Water droplet refraction

MAKROFOTOGRAFIE

Abstrakte Makrofotografie: Aufnahme von Lichtbrechungen im Wasser

Entdecke die kreativen Möglichkeiten der Blumenfotografie, und finde heraus, wie du Makroaufnahmen von Wassertropfen machst, die Blumen reflektieren.

Ähnliche Artikel



„Inspiration“ ist die ideale Quelle für nützliche Fotografie-Tipps, Kaufberatung und ausführliche Interviews – hier gibt es alle nötigen Informationen, um die beste Kamera oder den besten Drucker zu finden und deine nächste kreative Idee zu verwirklichen.

Zurück zu allen Tipps & Techniken