SPORTFOTOGRAFIE

Draufhalten und punkten: Gewinnende Momente mit einer Kompaktkamera einfangen

Die professionelle Sportfotografin Molly Darlington verrät ihre besten Tipps für Aufnahmen beim Amateursport mit einer unkomplizierten Ausrüstung.
Canon Camera
Um die ausgelassene Action eines Kinderfußballspiels einzufangen, braucht man schnelle Reflexe und einen noch besseren Zoom. Molly Darlington kann dies als Canon Ambassador und professionelle Sportfotografin aus eigener Erfahrung bestätigen. Molly hat im Jahr 2015 mit der Sportfotografie begonnen, noch während ihres Studiums. Direkt nach ihrem Universitätsabschluss fotografierte sie dann bereits Premier-League-Spiele und Fußballmeisterschaften.

Dank ihres guten sportlichen Hintergrunds wusste sie genau, welche Momente bei einem Fußballspiel eingefangen werden müssen. Ihre Ausrüstung besteht aus einer Canon PowerShot SX740 HS mit einem leistungsstarken optischen 40fach-Zoom im kompakten Gehäuse und der Canon PowerShot ZOOM Kamera im Spektivstil, mit denen sie ihre professionellen Erfahrungen in das lebendige Treiben der jungen Amateure einbringt. Diese beiden einfach zu bedienenden Kameras sind auch ideal für die Aufnahme von Familienaktivitäten im Freien oder Begegnungen mit Wildtieren – weit entfernte Action holt man nah heran.

Molly erklärt ihre typische Arbeitsweise bei der Bildgestaltung: „Ich möchte die Geschichte des Spiels erzählen, was währenddessen passiert und die Höhen und Tiefen zeigen. Wenn jemand das Bild sieht, soll er sich genau an den Moment erinnern, in dem es passiert ist.

„Mein Ziel ist immer, die erinnerungswürdigen Momente im Sport einzufangen. Normalerweise würde ich bei einem Fußballspiel die Tore, den Jubel und die wichtigen Momente, wie z.B. das Zeigen einer rote Karte, festhalten. Ich suche auch bei den Spielern oder dem Publikum nach Emotionen – ob das nun Aufregung, Frustration oder Niedergeschlagenheit ist.“

Hier erklärt Molly, wie du das mit einfachen und überschaubaren Mitteln erreichen kannst.

1. Aufnehmen einer Bildsequenz

Jungen spielen Fußball, vier in grünen Trikots, einer mit dem Bein in der Luft, um den Ball zu kicken, und ein Spieler in Blau.

„Ein Freundschaftsspiel zwischen zwei lokalen U12-Mannschaften in einem Gemeinde-Fußballzentrum war ein großartiger Ort, um dieses Kit zu testen und den Eltern die Möglichkeit zu geben, die Action beim Zuschauen des Spiels einzufangen.“ Aufgenommen mit einer Canon PowerShot SX740 HS bei 461mm, 1/1.300 Sek., F5.6 und ISO 800.

Eine Canon PowerShot SX740 HS und eine Canon PowerShot ZOOM auf dem Rasen eines Spielfeldes, innerhalb der weißen, aufgemalten Linien.

Die Canon PowerShot SX740 HS und die Canon PowerShot ZOOM sind der Beweis, dass gute Dinge im kleinen Paket kommen – leicht, im Taschenformat und erschwinglich sind sie eine großartige Ergänzung für die Ausrüstung angehender Sportfotografen oder von Eltern, die Erinnerungen festhalten möchten.

Eine Kamera wie die Canon PowerShot SX740 HS zeichnet sich durch eine unglaublich schnelle Reaktion beim Druck auf den Auslöser und Reihenaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde aus. Damit machst du Bildserien von den wichtigsten, adrenalingeladenen Momenten. Auch mit der Canon PowerShot ZOOM kannst du bis zu 10 B/s (Bilder pro Sekunde) aufzeichnen.

„Bei diesem Bild waren die 10 B/s sehr nützlich, da ich so eine Bildsequenz aufnehmen konnte, während ein Spieler gegen den anderen antrat, und ich so hinterher die beste Aufnahme auswählen konnte“, erklärt Molly. „Eine Dribbel-Sequenz kann schwierig sein, da der Ball nicht immer im Bild ist, daher ist die Möglichkeit, mit 10 Bildern pro Sekunde aufzunehmen, sehr hilfreich.“

2. Das Bild ausfüllen

Ein Junge rennt auf einem Fußballplatz und jubelt dabei fröhlich.

Molly zielt darauf ab, das ganze Bild zu füllen, damit die Emotionen ihrer Motive deutlich werden. „Ich hoffe, dass ich den Betrachter dazu bringen kann, etwas zu fühlen, wenn er das Foto betrachtet“, sagt sie. Aufgenommen mit einer Canon PowerShot SX740 HS bei 220,5mm, 1/1.600 Sek., F5.6 und ISO 400.

Molly Darlington sitzt auf einem kleinen Hocker am Rande eines Fußballplatzes und beobachtet das Spielgeschehen.

Die kompakte PowerShot ZOOM war ideal, um das Geschehen bei diesem Fußballspiel einzufangen, vom Spielfeldrand aus zu zoomen und das gesamte Geschehen zu sehen.

„Emotionen machen ein großartiges Sportbild aus. Bei dieser Aufnahme habe ich den Zoom benutzt, um den jubelnden Spieler einzufangen“, sagt Molly, die den 40fach optischen Zoom der Canon PowerShot SX740 HS nutzte, um dem Bild eine denkwürdige Note zu verleihen.

„Es ist immer gut, wenn man bei der Sportfotografie den ganzen Bildausschnitt nutzen kann. Der 40fach Zoom ermöglicht dies auch, wenn die Action etwas weiter weg passiert“, sagt sie. Für Molly sind diese Momente des Jubels einer der schönsten Aspekte ihres Jobs. „Für mich gibt es kein besseres Gefühl, als wenn alles zusammenkommt und man beim Fußballspiel einen Torschuß perfekt fotografieren kann, wenn der Jubel aufbrandet und die Fans hinter einem ausrasten.“

3. Verschiedene Brennweiten ausprobieren

Molly Darlington hält die Canon PowerShot ZOOM bei einem Fußballspiel.

Die Canon PowerShot ZOOM verfügt über einen dreistufigen Zoom, der auf Knopfdruck zwischen den Brennweiten 100mm, 400mm und 800mm wechselt – so verpasst du keine Aufnahme, egal wie weit du entfernt bist.

Jungen spielen Fußball, einer dribbelt den Ball, während ein Spieler der gegnerischen Mannschaft ihn verfolgt.

Die Möglichkeit zum schnellen Wechsel der Brennweite ist besonders in der Sportfotografie wichtig, wo sich die Action schnell entwickelt und man nie weiß, wann ein kritischer Moment entsteht. Das 40fach Zoomobjektiv der Canon PowerShot SX740 HS hat einen maximalen Weitwinkel von 24mm und reicht bis zum Telebereich von 960mm. Aufgenommen mit einer Canon PowerShot SX740 HS bei 109,3mm, 1/1.600 Sek., F5 und ISO 200.

Die handtellergroße Canon PowerShot ZOOM mit 12 Megapixeln hat ein fest integriertes Objektiv, das über einen dreistufigen Zoom verfügt, der auch entfernte Details näher holt. Molly fand die Funktion intuitiv zu bedienen und von unschätzbarem Wert, um das Geschehen aus nächster Nähe zu genießen.

„Der Wechsel zwischen den Brennweiten war so einfach. Mit einer Taste auf der Oberseite der Canon PowerShot ZOOM schaltet man zwischen 100mm, 400mm and 800mm Brennweite um“, sagt sie. „Für dieses Fußballspiel war der 400mm Zoom perfekt, aber für größere Sportereignisse auf professionellen Spielfeldern sollte man die 800mm Option verwenden.“

Die Brennweiten 100mm, 400mm und 800mm werden alle im Sucher angezeigt und je größer die Zahl ist, desto näher holst du dein Motiv heran.

Das Experimentieren mit den intelligenten Funktionen deiner Kamera ist entscheidend, um die gewünschten Aufnahmen zu erzielen. „Mit jeder neuen Kamera ist das Fotografieren am Anfang eine Sache, in die man sich eingewöhnen muss, damit alles funktioniert“, erklärt Molly. Ihr bester Tipp? „Üben, üben, üben – mit der gesamten Ausrüstung. Manchmal muss man die Sachen mehrfach in die Hand nehmen, um herauszufinden, wie es funktioniert und um verschiedene Einstellungen auszuprobieren.“

Bevor du deine Kamera bei der Sportveranstaltung deiner Kinder einsetzt, solltest du ein Gefühl für die Ausrüstung bekommen. Kompaktkameras sind großartig für den Einstieg.

4. Auf die optimale Schärfe im Bild achten

Ein Junge, der bei einem Fußballspiel den Ball in der Mitte des Spielfelds kickt.

Neben der Schärfe der Bilder rät Molly auch zu einem sauberen Hintergrund ohne ablenkende Elemente, da dies dazu beiträgt, die Wirkung des Bildes zu verstärken. „Wenn man einen sauberen Hintergrund hat, dann ermöglicht es dem Betrachter, sich voll auf das Motiv zu konzentrieren“, sagt sie. Aufgenommen mit einer Canon PowerShot SX740 HS bei 228,7mm, 1/1.600 Sek., F5.6 und ISO 400.

„Ein scharfes Bild während eines schnellen Spiels zu machen ist keine leichte Aufgabe – alles was dir dabei hilft, bringt dich weiter. Die Bildstabilisierung der Canon PowerShot ZOOM und der Canon PowerShot SX740 HS hat mir beim Fotografieren sehr geholfen, da sich der Ball sehr schnell bewegt“, sagt Molly.

Molly konnte dank des integrierten Bildstabilisators aus der freien Hand fotografieren und dem Spielgeschehen folgen. Bei Sportereignissen verwendet sie – wie viele ihrer Kollegen auch – einen kleinen tragbaren Hocker, der zusätzliche Unterstützung bietet. „Die sind sehr robust, deshalb haben viele Sportfotografen sie, und sie sind wirklich nützlich, da man normalerweise die Höhe verstellen kann, wenn man hinter irgendwelchen Werbetafeln sitzt und sich so während eines Sportereignisses so klein oder so groß zu machen, wie man möchte“, sagt sie.

Sowohl die Canon PowerShot ZOOM als auch die Canon PowerShot SX740 HS verfügen über einen Autofokus mit Gesichtserkennung und -Nachführung, der ideal ist, um das sich bewegende Motiv – egal ob Ball oder Spieler – im Fokus zu halten.

5. Überprüfung während der Aufnahme

Eine Person, die ein Bild auf dem klappbaren Bildschirm einer Canon PowerShot SX740 HS betrachtet.

Die Canon PowerShot SX740 HS verfügt über ein um 180° klappbares Display, mit dem du deine Aufnahmen vor Ort ganz einfach überprüfen kannst.

Zwei Jungen in einem Fußballspiel. Der eine versucht, den Ball am Torwart vorbei zu spielen, der in Position ist, um ihn abzufangen.

Zusammenfassend sagt Molly: „Die PowerShot SX740 HS war eine tolle Kamera für eine Kinder-Sportveranstaltung. Sie hat einen großartigen Zoombereich, und mit der Livebildansicht auf dem LC-Display kann man leicht verfolgen, was man aufnimmt.“ Aufgenommen mit einer Canon PowerShot SX740 HS bei 524,3mm, 1/2.000 Sek., F6.3 und ISO 800.

Mit dem klappbaren LC-Display war es für sie noch nie so einfach, Ihre Aufnahmen während eines Sportereignisses zu überprüfen. Das um 180° klappbare Display der Canon PowerShot SX740 HS half Molly, die gewünschten Bilder zu machen.

„Auf dem klappbaren Display lassen sich die Bilder schon während der Aufnahme betrachten – man sieht, was man aufgenommen hat“, sagt sie. „Auch bei diesem Torschuss des Spielers, der den Ball am Torwart vorbei schießt, war der 40fach Zoom hilfreich – das passierte auf der anderen Seite des Spielfelds.

Du kannst die Kamera mit der Canon Camera Connect App verbinden und deine Bilder schnell nach dem Spiel mit anderen Eltern teilen. Die Camera Connect App kann auch verwendet werden, um die Bilder der Canon PowerShot ZOOM zu betrachten. Du kannst damit auch Bilder mit der Canon PowerShot ZOOM oder PowerShot SX740 HS ferngesteuert aufnehmen. Das ist praktisch, wenn man aus einer sonst unzugänglichen Position heraus fotografiert.

Egal, ob du ein engagierter Sportfotograf bist oder einfach nur die Action liebst – das Festhalten dieser sportlichen Momente ist nicht so schwierig, wie es den Anschein hat. Molly drängt jeden, beim nächsten Mal am Spielfeldrand eine Kamera in die Hand zu nehmen, damit die Erinnerungen noch lange nach dem Abpfiff anhalten.

Natürlich verlässt sich Molly neben einer großartigen Ausrüstung auf die Fähigkeiten, die sie im Laufe ihrer Karriere verfeinert hat: Geduld und einen Instinkt dafür, sich in die richtige Position zu bringen, um einen entscheidenden Moment einzufangen. „Man braucht Geduld und viel Übung, und bei vielen Sportveranstaltungen muss man auch das Glück auf seiner Seite haben“, sagt sie. „Wenn man zum Beispiel bei einem Fußballspiel in einer Ecke sitzt, kann man nicht viel dagegen tun, wenn die ganze Action in den anderen drei Ecken stattfindet. In solchen Situationen muss man die Sportart kennen, die man fotografiert, damit man in der Lage ist, ihr zu folgen und vorherzusagen, was möglicherweise als nächstes passieren kann.“

„Ich habe schon immer gerne Sport getrieben und fotografiert, da lag es für mich nahe, beides zu kombinieren“, sagt sie. „Ich hatte keine Ahnung, wie sehr ich das lieben würde, bevor ich zu meinem ersten Spiel ging. Mit viel Training und ein bisschen Glück habe ich es dahin geschafft, wo ich jetzt bin, und ich würde nichts daran ändern.“
Verfasst von Lorna Dockerill

Verwandte Produkte

Ähnliche Artikel