spacer image spacer image spacer image spacer image spacer image spacer image spacer image spacer image spacer image spacer image spacer image
Über unsInformationen zum Unternehmen und für die Presse  |   BezugsquellenSuchen Sie den nächsten Händler in Ihrer Nähe |   KontaktKontaktinformationen über Canon Canon Deutschland spacer image spacer image
spacer image spacer image spacer image
spacer image spacer image
         
spacer image spacer image
spacer image Home > Consumer > Produktsortiment > Kameras > EOS DSLRs und kompakte Systemkameras > EOS 1Ds Mark II spacer image spacer image
spacer image

Canon EOS 1Ds Mark II

EOS DSLRs und kompakte Systemkameras

EOS 1Ds Mark II

Canon EOS 1Ds Mark II

Auflösung ist nur der Anfang.

Die EOS-1Ds Mark II ist eine digitale Spiegelreflexkamera, die durch hochwertige Aufnahmequalität mit äußerst präziser Detailwiedergabe überzeugt. Ihre vielseitigen Funktionen und das widerstandsfähige Gehäuse in bewährter EOS-1-Qualität werden auch den hohen Anforderungen anspruchsvoller Anwender gerecht.

  • Canon Vollformat-CMOS-Sensor mit ca. 16,7 Megapixeln
  • Bis zu 4 Bilder pro Sekunde in voller Auflösung
  • Puffer für bis zu 32 JPEG-Aufnahmen in Folge
  • Digital Photo Professional
  • DIGIC-II-Prozessor
  • E-TTL II Blitzsteuerung
  • ISO 100-1.600; erweiterbar
  • Spritzwassergeschütztes Magnesiumgehäuse
  • Speicherkartensteckplätze mit doppelter Speichermöglichkeit
  • LCD-Bildschirm mit 230.000 Pixeln

Details

Megaleistung durch Megapixel
Der 36 x 24 mm Vollformat-CMOS-Sensor der EOS-1Ds Mark II generiert mit ca. 16,7 Megapixeln Dateien, die zu knapp 50 MB unkomprimierter TIFF-Qualität bei 24 Bit Farbtiefe konvertiert werden können. Über den integrierten Tiefpassfilter werden Farbfehler und Moiré-Effekte reduziert; außerdem ist im Chip ein Schaltkreis zur Unterdrückung des Bildrauschens implementiert. Die ISO-Empfindlichkeit von 100 bis 1.600 (Standard) lässt sich auf 50 reduzieren, bzw. auf 3.200 erweitern.

Hervorragende Signalverarbeitung
Verantwortlich für die ausgezeichnete Signalverarbeitung ist DIGIC II, Canons leistungsstarker Prozessor der zweiten Generation. Die geballte Performance des neuen CMOS-Sensors, des DIGIC II und eines großen Puffersystems ermöglicht schnelle Bildsequenzen mit bis zu 4 B/s und einen Puffer für bis zu 32 JPEG-Aufnahmen in Folge.

Widerstandsfähig
Die EOS-1Ds Mark II ist durch das stabile spritzwassergeschützte Magnesiumgehäuse auch unter widrigen Bedingungen einsatzbereit; der Hochleistungsverschluss für bis zu 200.000 Auslösungen ist ebenfalls ausgesprochen solide konstruiert. Bei Aufnahmen unter kritischen Bedingungen gehen Sie einfach auf Nummer sicher und wählen den Back-up Modus: zum Speichern der Bilder sowohl auf der CF- als auch SF-Speicherkarte.

Blitzsaubere Leistung
Zuverlässige Leistung und professionelle Bildqualität bietet die EOS-1Ds Mark II nicht nur am helllichten Tag: ausgestattet mit Canons entfernungsgekoppelter E-TTL II Blitzsteuerung macht diese Kamera auch bei schwierigen Lichtverhältnissen ausgezeichnete Bilder. Speziell bei hellen bzw. reflektierenden Motiven oder bei nicht in der Bildmitte befindlichen Objekten überzeugt E-TTL II durch korrekte Belichtung und eine optimierte Steuerung.

Kreative Einflussnahme
Der 4,5cm (2,0-Zoll) LCD-Bildschirm ist mit ca. 230.000 Pixeln ideal, um Bildschärfe und Bildkomposition im Nachhinein zu überprüfen; mit Hilfe des 10fach-Zooms lassen sich Details vergrößern und mühelos kontrollieren. Weitere Vorzüge: gleichzeitige Aufnahmen in RAW und JPEG und die Wahl zwischen zwei Farbräumen (sRGB und Adobe RGB). Der Weißabgleich lässt sich für Blau/Amber und Magenta/Grün jeweils in Stufen von -9 bis +9 korrigieren. Weißabgleich-Bracketing ist von -3 bis +3 in ganzen Stufen möglich.

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten
Die neue Software Digital Photo Professional ermöglicht eine schnelle Verarbeitung von verlustfreien RAW-Dateien für noch bessere Steuerungsmöglichkeiten. FireWire (IEEE1394), USB (für den Fotodirektdruck) und ein Videoausgang sorgen für umfassende Anschlussmöglichkeiten. Darüber hinaus ist die EOS-1Ds Mark II mit allen Canon EF-Objektiven und EX-Speedlites kompatibel.<

Technische Daten

BILDSENSOR

Typ CMOS-Sensor (36 x 24 mm)
Effektive Pixel ca. 16,7 Megapixel
Pixel gesamt ca. 17,2 Megapixel
Seiten-Verhältnis 3:2
Tiefpassfilter integriert
Farbfilter Primärfarben

BILDPROZESSOR

Typ DIGIC II

OBJEKTIV

Objektivanschluss EF-Objektive (ausgenommen EF-S Objektive)
Brennweite entspricht dem EF-Objektiv, kein Brennweitenverlängerungsfaktor

SCHARFEINSTELLUNG

Typ TTL-AREA-SIR mit CMOS-Sensor
AF System / Messpunkte 45 (Flächen-AF)
AF Arbeitsbereich LW 0 bis 18 (bei 20 °C und ISO 100)
AF Funktionen One Shot
AI Servo
AF Messfeld-Wahl automatisch, manuell, Grundstellung (Umschaltung auf das vorgewählte AF-Messfeld)
Anzeige aktives AF Messfeld Einblendung im Sucher
Prädiktions AF AF
AF Speicherung durch Drücken des Auslösers bis zur Hälfte im Modus One Shot AF
AF Hilfslicht über spezielles Speedlite (optional erhältlich)
Manuelle Fokussierung über Objektiv einstellbar

BELICHTUNGSSTEUERUNG

Belichtungsfunktionen TTL-Offenblendmessung mit 21 Messsektoren
(1) Mehrfeldmessung (mit beliebigem AF-Messfeld verknüpfbar)
(2) Selektivmessung in Suchermitte (ca. 8,5% des Gesichtsfeldes) in Suchermitte
(3) Spotmessung:
zentrale Spotmessung (ca. 2,4% des Gesichtsfeldes) in Suchermitte
AF-verknüpfte Spotmessung (ca. 2,4 % des Gesichtsfeldes)
Multi-Spotmessung (maximal 8 Spotmessungen)
(4) Mittenbetonte Integralmessung
Messbereich LW 0-20 (bei 20 °C mit Objektiv 50 mm 1:1,4; ISO 100)
Messwertspeicherung automatisch: in One Shot AF mit Mehrfeldmessung nach Abschluss der Entfernungseinstellung
manuell: über die Speichertaste in allen Modi
Belichtungskorrektur ±3 LW in Drittelstufen (kombinierbar mit AEB)
Belichtungsreihen (AEB) ±3 LW in Drittelstufen. Halbe Stufen mit C.Fn-06-2 ausgewählbar
Bracketing-Methoden:
1 Verschlusszeit oder Blende
2 ISO-Empfindlichkeit
ISO-Äquivalentwerte 100-1.600 (in Drittelstufen); erweiterbar auf L: 50 oder H: 3.200 (wird über das Aufnahmemenü ausgewählt)

VERSCHLUSS

Typ elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
Verschluss-Zeiten 30-1/8.000 Sek. (Drittelstufen), Langzeitbelichtung
Auslöser elektromagnetischer Softauslöser

WEISSABGLEICH

Typ automatischer Weißabgleich über Bildsensor
Einstellungen Auto, Tageslicht, Schatten, Bewölkt, Kunstlicht, Fluoreszenz, Blitz, Custom, Farbtemperatur, manueller Weißabgleich (insgesamt 10 Einstellungen)
Weißabgleichkorrektur: Blau/Bernstein ±9
2. Magenta/Grün ±9
Manueller Weißabgleich max. 3 individuelle Einstellungen möglich
Weißabgleich-Reihen ±3 Stufen in ganzen Stufen
Methode: 1. Blau/Bernstein 2. Magenta/Grün.
3 Aufnahmen pro Auslösung

FARBMATRIX

Typ 5 Farbräume: 4 x sRGB, Adobe RGB
2 x individuell wählbar

SUCHER

Sucher Dachkantprisma
Gesichtsfeld (vertikal/horizontal) ca. 100 % (bezogen auf large JPEG-komprimierte Bilder)
Vergrößerung 0,7fach¹
Austrittspupille ca. 20 mm
Dioptrien-Ausgleich -3 bis +1 dpt
Einstellscheibe auswechselbar (9 Ausführungen) Standard-Einstellscheibe: Ec-CIII
Spiegel Teilverspiegelter Schnellrücklaufspiegel (Durchlässigkeit: Reflexion 37:63, keine Vignettierung selbst mit EF 800mm 1:5,6L IS USM oder geringer)
Sucheranzeige AF-Daten (AF-Messfeld, Schärfenindikator), Belichtungsdaten (Verschlusszeit, Blende, manuelle Belichtung, Messbereich, ISO-Empfindlichkeit, Belichtungswert, Fehlbelichtungswarnung), Blitzdaten (Blitzbereitschaft, FP-Kurzzeitsynchronisation, FE-Blitzspeicherung, Blitzmessbereich), JPEG-Format, Anzahl verbleibender Aufnahmen, Speicherkartendaten, Weißabgleichskorrektur
Schärfentiefenkontrolle ja
Okularverschluss eingebaut

LCD-MONITOR

Monitor 5,08 cm (2,0") TFT, ca. 230.000 Pixel
Gesichtsfeld ca. 100 % (bezogen auf large JPEG-komprimierte Bilder)
Helligkeit einstellbar in 5 Stufen

BLITZ

Modi E-TTL II Blitzautomatik, manueller Blitz
Blitzschuh/Blitzkontakt ja
X-Synchronisation 1/250 Sek.
Blitzbelichtungs-Korrektur ±3 LW in Drittelstufen mit Canon EX-Speedlites
Blitzbelichtungsreihen ja
Blitzmesswert-Speicherung ja
Sync. auf zweiten Verschlussvorhang ja
Externe Blitzgeräte E-TTL II mit entsprechenden Canon EX-Speedlites, Unterstützung für kabelloses Canon EX-Multi-Flash-System

AUFNAHME

Funktionen Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
Betriebsarten Einzelbild/Reihenbilder
Reihenaufnahmen max. ca. 4 B/Sek. (Geschwindigkeit wird für bis zu 32 JPEG-komprimierte bzw. bis zu 11 RAW-Bilder¹ beibehalten)

AUFNAHMEPIXEL/KOMPRESSION

Bildgröße (LF) 4.992 x 3.328, (M1) 3.600 x 2.400, (M2) 3.072 x 2.048, (S) 2.496 x 1.664, (RAW) 4.992 x 3.328
Komprimierung JPEG (1-10 Einstellungen, individuell wählbar), RAW (Canon RAW 2nd Edition)

DATEIFORMATE

Stehbildformat JPEG (Exif 2.21 [Exif Print] kompatibel) / DCF-Format (2.0), Digital Print Order Format [DPOF] Version 1.1 kompatibel
Simultanspeicherung von RAW + JPEG ja
Ordner Anlegen/Auswahl von Ordnern ist möglich
Datei-Nummerierung (1) fortlaufend
(2) automatische Rückstellung
(3) manuelle Rückstellung
Bearbeitungsparameter 3 Parameter in 3 Gruppen
Sound-Dateien WAVE (Mono)

DIRECT PRINT

Canon Drucker Canon Compact Photo Printer und PIXMA Drucker mit PictBridge-Unterstützung
PictBridge ja

WEITERE MERKMALE

Individual-Funktionen 20 mit 65 Einstellungen
Persönliche Funktionen 27
Rote-Augen-Reduktion ja
LCD-Beleuchtung (EL) ja
Staub-/Spritzwasserschutz ja
Tonaufzeichnung max. 30 Sekunden pro Bild
Intelligenter Orientierungs-Sensor ja
Histogramm Helligkeit: ja
RGB: ja
Lupenfunktion bei Wiedergabe 1,5-10fach
Wiedergabeformate (1) Einzelbild mit Aufnahmedaten
(2) Einzelbild
(3) 4 Miniaturbilder
(4) 9 Miniaturbilder
(5) Lupenfunktion
Löschschutz Aktivierung bzw. Deaktivierung des Löschschutzes für ein Bild, alle Bilder eines Ordners oder alle Bilder auf der Speicherkarte
Bild Löschen Einzelbild, Alle im Ordner, Alle auf der Speicherkarte
Selbstauslöser ca. 2 oder 10 Sekunden Vorlaufzeit
Menü-Kategorien (1) Aufnahme
(2) Wiedergabe
(3) Setup
(4) Menü für Custom-/persönliche Funktionen
Menü-Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Italienisch,
Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Chinesisch (vereinfacht), Japanisch
Firmware Update durch Benutzer möglich

SCHNITTSTELLEN

Computer IEEE 1394 (inkl. 4-poligem Kabel), USB 1,1 (Mini-B, PTP)
Weitere Videoausgang (PAL/NTSC)

SPEICHERKARTE

Typ CompactFlash Typ I/II (Microdrive-kompatibel), SDHC¹, SD-Speicherkarte

UNTERSTÜTZTE BETRIEBSYSTEME

PC Macintosh Windows® 98 (inkl. SE) / 2000 / ME / XP

SOFTWARE

Bildbetrachtung/ Druck EOS Viewer Utility, EOS Capture
Sonstige PhotoStitch
Treiber TWAIN, WIA
Bildbearbeitung Digital Photo Professional

STROMVERSORGUNG

Akkus/Batterien 1x NiMH-Akku NP-E3, 1 x CR2025 für Datum und Uhrzeit
Akku-Status automatisch
Stromspar-Modus automatische Abschaltung nach 1, 2, 4, 8, 15 oder 30 Minuten
Netzadapter DCK-E1

ZUBEHÖR (OPTIONAL)

Objektive alle EF-Objektive (ausgenommen EF-S-Objektive)
Blitz Canon Speedlites (220EX, 270EX, 380EX, 420EX, 430EX, 430EX II, 550EX, 580EX, 580EX II, Ringblitzleuchte, MR-14EX, Makro-Doppelblitzgerät MT-24EX, Speedlite Transmitter ST-E2)
Fernauslöser Fernsteuerung mit N3-Anschluss
Stromversorgung und Akku-Ladegerät Netzadapter DCK-E1, Ladegerät NC-E2

ALLGEMEINE ANGABEN

Gehäusematerial Magnesiumlegierung
Betriebsumgebung ca. 0 – 45 °C, max. 85 % relative Luftfeuchtigkeit
Abmessungen ca. 156,0 x 157,6 x 79,9 mm
Gewicht (ohne Akku und Speicherkarte) ca. 1.215 g (Akku: 335 g)
Vergrößerung ¹ Mit Objektiv 50 mm in Unendlichstellung, -1 Dioptrien
Reihenaufnahmen ¹ Abhängig von Geschwindigkeit und Kapazität der Speicherkarte
Typ ¹ Kompatibel mit allen Speicherkartenkapazitäten, einschließlich Speicherkarten mit 2 GB und größer
  • Alle Angaben basieren auf den Canon Prüfnormen.
  • Canon behält sich die stillschweigende Änderung der technischen Daten vor.
spacer image
spacer image spacer image spacer image
spacer image
spacer image You Can Image spacer image spacer image
spacer image
spacer image
spacer image   © 2004-2014 Copyright   |   Impressum / Datenschutz / Nutzungsbedingungen   |   Sitemap   |   Informationen zu Cookies spacer image spacer image
spacer image spacer image spacer image spacer image
spacer image   © 2004-2014 Copyright   |   Impressum / Datenschutz / Nutzungsbedingungen spacer image spacer image