Canon EOS 10D (Archiv)

EOS DSLRs und kompakte Systemkameras

image

Canon EOS 10D (Archiv)

Die EOS 10D ist eine digitale Hochleistungs-SLR. Sie zeichnet sich durch außergewöhnlich hohe Verarbeitungsqualität, Auflösung und Funktionalität im Stile einer analogen EOS SLR aus, bietet jedoch all die Vorteile der Digitalfotografie.

  • CMOS-Sensor mit ca. 6,3 Megapixeln
  • DIGIC-Prozessor
  • Großfeld-AF mit sieben Messfeldern
  • Reihenaufnahmen mit bis zu 3 B/s
  • Mehrfeldmessung über 35 Sektoren
  • Gleichzeitige Speicherung in RAW und JPEG
  • Robustes Kameragehäuse aus Magnesiumlegierung
  • Großer ISO-Einstellbereich bis ISO H3200
  • Unterstützung von Canon Direct Print

Details

Ein Canon CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 6,3 Megapixeln liefert eine beeindruckende Bildqualität. Ein schnelles AF-System mit sieben Messfeldern garantiert präzise Fokussierung über einen großen Motivbereich.

Der leistungsfähige DIGIC-Prozessor (DIGital Imaging Core) optimiert die Farbwiedergabe. Schnelle Signalverarbeitung gestattet Reihenaufnahmen mit bis zu drei Bildern in der Sekunde über bis zu neun Aufnahmen.

Die EOS 10D kann RAW- und JPEG-Dateien gleichzeitig speichern. Sechs verschiedene JPEG-Auflösungen stehen zur Wahl.

Für hohe Belichtungskonstanz bei der EOS 10D die 35 Feld Mehrfeldmessung und die E-TTL-Blitzbelichtungsmethode. Darüber hinaus bietet sie sowohl den sRGB-Farbraum als auch Adobe RGB. Dieser erfasst ein besonders breites Spektrum und führt damit zu verbesserter Farbwiedergabe.

Die ISO-Empfindlichkeit ist von 100 bis 1600 einstellbar (3200 ISO über das ISO-Erweiterungsmenü), so dass Aufnahmen unter den unterschiedlichsten Lichtverhältnissen möglich werden.

Neun verschiedene Weißabgleichsfunktionen sind einstellbar: Automatik, Tageslicht, Schatten, bewölkt, Kunstlicht, Leuchtstoffröhren, Blitz, Individualeinstellung und Farbtemperatur. In der Funktion "Farbtemperatur" wird der gewünschte Kelvin-Wert in Schritten von 100 K im Bereich von 2800 K bis 10000 K nach der Kelvin-Skala eingestellt.

Bei Weißabgleich-Bracketing macht die EOS 10D automatisch drei Aufnahmen mit entsprechend gestreutem Abgleich (normal, rötlich und bläulich) auf einen Auslösedruck.

Ein intelligenter Lagesensor erkennt, ob die Kamera im Hoch- oder Querformat gehalten wird, was die Belichtungsgenauigkeit erhöht. Darüber hinaus wird so der Bedienungskomfort bei der Betrachtung und Bearbeitung erhöht, denn die Aufnahmen erscheinen aufrecht auf dem LCD-Monitor, im ZoomBrowser auf dem Computer-Bildschirm bzw. auf dem Fernsehgerät.

Die Helligkeit des LCD-Monitors der EOS 10D ist in fünf Stufen einstellbar. Damit ist die Anpassung z.B. an die Umgebungshelligkeit möglich. Bei geringer Helligkeit wird der Stromverbrauch verringert. Das Menü kann in 12 verschiedenen Sprachen angezeigt werden.

Mit ihrem robusten Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung zeichnet sich die EOS 10D gleichermaßen durch besonders große Dauerhaftigkeit und Formschönheit aus. Ihr ergonomisch geformter Handgriff erleichtert die Bedienung insbesondere bei großen Aufnahmereihen.

Die EOS 10D ist die erste digitale EOS-Kamera mit Direct Print. Dank dieser Funktion sind unkompliziert Ausdrucke durch Anschluss an einen geeigneten Canon Tintenstrahldrucker oder Card Photo Printer möglich.

Die EOS 10D speichert in den Formaten FAT 16/32, was den Einsatz von CF-Karten großer Kapazität (über 2 GB) ermöglicht.
Die EOS 10D ist zur Verwendung des reichhaltigen EOS-Zubehörs geeignet.

Technische Daten

BILDSENSOR

Typ CMOS-Sensor (22,7 x 15,1 mm)
Effektive Pixel ca. 6,3 Megapixel
Pixel gesamt ca. 6,5 Megapixel
Seiten-Verhältnis 3:2
Tiefpassfilter Integriert
Farbfilter Primärfarben

BILDPROZESSOR

Typ DIGIC

OBJEKTIV

Objektivanschluss EF-Objektive (ausgenommen EF-S Objektive)
Brennweite Brennweitenverlängerungsfaktor 1,6fach

SCHARFEINSTELLUNG

Typ TTL-CT-SIR mit CMOS-Sensor
AF System / Messpunkte 7
AF Arbeitsbereich LW 0,5 bis 18 (bei 20 °C und ISO 100)
AF Funktionen AI-Fokus
One Shot
AI Servo
Manueller Fokus
AF Messfeld-Wahl automatisch, manuell, Grundstellung (Umschaltung auf das vorgewählte AF-Messfeld)
Anzeige aktives AF Messfeld Einblendung im Sucher; Anzeige auf dem oberen LCD
Prädiktions AF ja
AF Speicherung ja
AF Hilfslicht ja
Manuelle Fokussierung über Objektiv einstellbar

BELICHTUNGSSTEUERUNG

Belichtungsfunktionen TTL-Offenblendmessung mit 35 Messsektoren
35-Punkt-Mehrfeldmessung
(ca. 9 % des Gesichtsfeldes)
Mittenbetont
Messbereich LW 1-20 (bei 20 °C mit Objektiv 50 mm 1:1,4; ISO 100)
Messwertspeicherung automatisch: In One Shot AF mit Mehrfeldmessung nach Abschluss der Entfernungseinstellung
manuell: Jederzeit als Einzeleinstellung sowie in den Kreativmodi.
Belichtungskorrektur ±2 LW in halben oder Drittelstufen
Belichtungsreihen (AEB) ±2 LW in Drittelstufen
ISO-Äquivalentwerte AUTO (100, 200), 100, 200, 400, 800, 1.600, erweitert bis 3.200

VERSCHLUSS

Typ elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
Verschluss-Zeiten 30-1/4.000 Sekunden, Langzeitbelichtung
Auslöser elektromagnetischer Softauslöser

WEISSABGLEICH

Typ automatischer Weißabgleich über Bildsensor
Einstellungen Auto, Tageslicht, Schatten, Bewölkt, Kunstlicht,
Fluoreszenz, Blitz, Custom, Kelvin-Eingabe.
Weißabgleich-Reihen ±3 Stufen in ganzen Stufen

FARBMATRIX

Typ 2 Farbräume: sRGB und Adobe RGB

SUCHER

Sucher Dachkantprisma
Gesichtsfeld (vertikal/horizontal) 95%
Vergrößerung 0,88fach
Austrittspupille ca. 20 mm
Dioptrien-Ausgleich -3 bis +1 dpt
Einstellscheibe fest eingebaut
Spiegel Teilverspiegelter Schnellrücklaufspiegel (Durchlässigkeit: Reflexion 40:60)
Sucheranzeige AF-Messfeld, FE-Blitz-/Belichtungsspeicherung, AEB, Verschlusszeit, Blende, Belichtungsgrad/-korrektur, Pufferspeicher, AF/MF-Fokusbestätigung, CF-Warnung,
Schärfentiefenkontrolle ja

LCD-MONITOR

Monitor 4,57 cm (1,8 Zoll) TFT, ca. 118.000 Pixel)
Gesichtsfeld ca. 100 % (bezogen auf large JPEG-komprimierte Bilder)
Helligkeit einstellbar in 5 Stufen
Modi Auto, manueller Blitz Ein/Aus, Rote-Augen-Korrektur
Blitzschuh/Blitzkontakt ja
X-Synchronisation 1/200 Sek.
Rote-Augen-Reduktion ja
Blitzbelichtungs-Korrektur ±2 LW in halben oder Drittelstufen
Blitzbelichtungsreihen ja
Blitzmesswert-Speicherung ja
Sync. auf zweiten Verschlussvorhang Ja
Blitzbereich (eingebauter Blitz) ausreichend bis Brennweite 18mm (entspricht 28mm bei KB)
Leitzahl (ISO 100) 13
Externe Blitzgeräte E-TTL mit entsprechenden Canon EX-Speedlites,
Unterstützung für kabellose Multi-Flash-Systeme

AUFNAHME

Funktionen Auto, Porträt, Landschaft, Nahaufnahme, Sport,
Nachtporträt, Blitz aus, P, Tv, Av, M, A-DEP
Reihenaufnahmen ca. 2,5 B/Sek. (Geschwindigkeit wird für max. 4 Bilder beibehalten)

AUFNAHMEPIXEL/KOMPRESSION

Bildgröße (LF) 3.072 x 2.048 2,4 MB, (LN) 3.072 x 2.048 1,2 MB,
(MF) 2.048 x 1.360 1,3 MB, (MN) 2.048 x 1.360 0,7 MB,
(SF) 1.536 x 1.024 0,8 MB, (SN) 1.536 x 1.024 0,4
RAW 3.072 x 2.048 Max. 8,0 MB
Komprimierung Fein, Normal, RAW (nur max. Auflösung)

DATEIFORMATE

Stehbildformat JPEG (Exif 2,2 [Exif Print]-kompatibel) /DCF-Format,
Gleichzeitige Aufnahmen in RAW und JPEG, Digital Print Order Format
[DPOF] Version 1.1 kompatibel
Simultanspeicherung von RAW + JPEG ja
Datei-Nummerierung (1) fortlaufend
(2) automatische Rückstellung
(3) manuelle Rückstellung
Bearbeitungsparameter Neben den Standardparametern können bis zu drei benutzerdefinierte Verarbeitungsparameter bestimmt werden.

DIRECT PRINT

Canon Drucker Canon Compact Photo Printer und
Tintenstrahldrucker mit Direktdruckfunktion

WEITERE MERKMALE

Individual-Funktionen 17 mit 61 Einstellungen
LCD-Beleuchtung (EL) Ja
Intelligenter Orientierungs-Sensor Ja
Histogramm Ja
Lupenfunktion bei Wiedergabe 2-10fach
Wiedergabeformate (1) Einzelbild mit Aufnahmedaten¹
(2) Einzelbild¹
(3) automatisches Abspielen
(4) 9 Miniaturbilder
(5) Lupenfunktion (P.Fn-30)
Löschschutz 1 Bild
Bild Löschen 1 Bild/alle Bilder/Initialisieren
Selbstauslöser ca. 10 Sek. Vorlaufzeit
Menü-Kategorien (1) Aufnahmemenüs: 9
(2) Wiedergabemenüs: 4
(3) Setup-Menüs: 14
Menü-Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Chinesisch, Japanisch
Firmware Update durch Benutzer möglich

SCHNITTSTELLEN

Computer USB
Weitere Videoausgang (PAL/NTSC)

SPEICHERKARTE

Typ CompactFlash Typ I/II (Microdrive-kompatibel)¹

UNTERSTÜTZTE BETRIEBSYSTEME

PC Macintosh Windows® 98 (inkl. SE) / 2000 / ME / XP

SOFTWARE

Bildbetrachtung/ Druck ZoomBrowser EX (PhotoRecord) / ImageBrowser
Sonstige PhotoStitch, RemoteCapture, File Viewer Utility
Treiber TWAIN (Windows 98/2000), WIA (Windows ME)
Bildbearbeitung Photoshop Elements v2

STROMVERSORGUNG

Akkus/Batterien Wiederaufladbare Lithium-Ionen-Akku BP-511 (BP-511 Akku im
Lieferumfang)
Akku-Status automatisch
Stromspar-Modus ja automatische Abschaltung nach 1, 2, 4, 8, 15 oder 30 Minuten
Netzadapter Akku AC-E2

ZUBEHÖR (OPTIONAL)

Objektive alle EF-Objektive (ausgenommen EF-S Objektive)
Blitz Canon Speedlites (220EX, 270EX, 380EX, 420EX, 430EX, 430EX II, 550EX, 580EX, 580EX II, Ringblitzleuchte, MR-14EX, Makro-Doppelblitzgerät MT-24EX, Speedlite Transmitter ST-E2)
Akkugriff BG-ED3
Fernauslöser Fernsteuerung mit N3-Anschluss
Stromversorgung und Akku-Ladegerät Netzadapter ACK-E2, Kompakt-Netzteil CA-PS400,
Ladegerät CB-5L, Ladegerät CG-570, Autobatteriekabel
Kit CR-560, BP-511

ALLGEMEINE ANGABEN

Gehäusematerial Magnesiumlegierung/Kunststoff
Betriebsumgebung ca. 0 – 40°C, max. 85 % rel. Luftfeuchtigkeit
Abmessungen ca. 149,7 x 107,5 x 75 mm
Gewicht (ohne Akku und Speicherkarte) ca. 790 g
Wiedergabeformate ¹ In den Anzeigeformaten 1 und 2 blinken überbelichtete Bereiche in der Bildanzeige
Typ ¹ Max. unterstützte Größe der Speicherkarte: 8 GB.
  • Alle Angaben basieren auf den Canon Prüfnormen.
  • Canon behält sich die stillschweigende Änderung der technischen Daten vor.
  • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
  • CLOUD, getAggregateRating, 141ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
  • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
  • CLOUD, getReviews, 16ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;