Canon EOS-1Ds (Archiv)

EOS DSLRs und kompakte Systemkameras

image

Canon EOS-1Ds (Archiv)

Die EOS-1Ds erschließt der Digitalfotografie ultrahohe Auflösung und die Aufnahme im vollen Kleinbildformat. Mit ihrem 11,1-Megapixel-Sensor wird die auf der erfolgreichen EOS-1D aufbauende EOS-1Ds zur Bildmaschine für hochwertige Fotoproduktionen.

  • Vollformat-Sensor
  • Ca. 11,1 Millionen effektive Pixel
  • CMOS-Sensor
  • ISO- und Weißabgleich-Bracketing
  • “Original Decision Data” kann jedem Foto angehängt werden
  • 21 Individualfunktionen (mit 67 Einstellungen) sowie 21 persönliche Funktionen

Details

Die EOS-1D und EOS-1Ds basieren auf demselben digitalen Kameragehäuse und weisen viele identische Funktionen sowie ein ähnliches Bedienkonzept auf. Als wichtigster Unterschied eignet sich die EOS-1Ds mit ihrem 11,1-Megapixel-Sensor und einer maximalen Bildfrequenz von 3 B/s für ein sehr breites Einsatzspektrum von Profi-Fotografen, unter anderem in der Mode- und Werbefotografie.
Die neue Kamera ist mit einem CMOS-Sensor im vollen Kleinbildformat ausgerüstet, der von Canon selbst entwickelt wurde und auch von Canon gefertigt wird. Das volle Format von 24 mm x 36 mm stellt die aus der KB-Fotografie gewohnten Brennweitenverhältnisse wieder her, was sich insbesondere bei den Weitwinkelobjektiven vorteilhaft auswirkt. Bei Aufnahmen in RAW ergeben sich Bilddateien von 11,4 MB. Trotz des Datenvolumens kann die Kamera eine Aufnahmefrequenz von 3 B/s über bis zu 10 Aufnahmen aufrecht erhalten. Auf Wunsch speichert die Kamera ohne merkliche Einbuße an Bildfrequenz oder Aufnahmedauer in RAW und JPEG gleichzeitig.

Die EOS-1Ds unterstützt CompactFlash-Speicherkarten vom Typ I und II sowie Microdrives.
Die Empfindlichkeit des Sensors ist auf ISO-Werte von 100 bis 1250 (und über eine Individualfunktion sogar ISO 50) einstellbar. Die kürzeste Verschlusszeit beträgt 1/8000 s, die X-Synchronzeit 1/250 s. Eine Auslöseverzögerung von nur 55 ms in Kombination mit den 45 Messfeldern des ultraschnellen und präzisen Autofokus-Systems sorgen dafür, dass der entscheidende Moment mit präzise erfasst wird.

Technische Daten

BILDSENSOR

Typ CMOS-Sensor (35,8 x 23,8 mm)
(hochempfindlich, hochauflösend, großer Einzelsensor)
Effektive Pixel ca. 11,1 Megapixel
Pixel gesamt ca. 11,4 Megapixel
Seiten-Verhältnis 3:2
Tiefpassfilter integriert
Farbfilter Primärfarben

OBJEKTIV

Objektivanschluss EF-Objektive (ausgenommen EF-S Objektive)
Brennweite entspricht dem verwendetem EF-Objektiv (kein Brennweitenverlängerungsfaktor)

SCHARFEINSTELLUNG

Typ TTL-AREA-SIR mit CMOS-Sensor
AF System / Messpunkte 45 (Flächen-AF)
AF Arbeitsbereich LW 0 bis 18 (bei 20 °C und ISO 100)
AF Funktionen One Shot
AI Servo
Manueller Fokus
AF Messfeld-Wahl automatisch, manuell, Grundstellung (Umschaltung auf das vorgewählte AF-Messfeld)
Anzeige aktives AF Messfeld Einblendung im Sucher; Anzeige auf dem oberen LCD
AF Hilfslicht AF-Hilfslicht wird vom verwendeten Speedlite erzeugt

BELICHTUNGSSTEUERUNG

Belichtungsfunktionen TTL-Offenblendmessung mit 21 Messsektoren
(1) Mehrfeldmessung (mit beliebigem AF-Messfeld verknüpfbar)
(2) Selektivmessung in Suchermitte (ca. 8,5 % des Gesichtsfeldes)
(3) Spotmessung:
zentrale Spotmessung (ca. 2,4 % des Gesichtsfeldes) in Suchermitte
AF-verknüpfte Spotmessung (ca. 2,4 % des Gesichtsfeldes)
- Multi-/Spotmessung (max. 8 Spotmessungen)
(4) Mittenbetonte Integralmessung
Messbereich LW 0-20 (bei 20 °C mit Objektiv 50 mm 1:1,4; ISO 100)
Messwertspeicherung automatisch: In One Shot AF mit Mehrfeldmessung nach Abschluss der Entfernungseinstellung
manuell: Über die Speichertaste in allen Modi
Belichtungskorrektur ±3 LW in ganzen, halben oder Drittelstufen (kombinierbar mit AEB)
Belichtungsreihen (AEB) ±3 LW in Drittelstufen
Bracketing-Methoden:
1. Verschlusszeit oder Blende
2. ISO-Empfindlichkeit
ISO-Äquivalentwerte 100-1.250 (in Drittelstufen); ISO mit C.Fn erweiterbar auf ISO 50 3.1

VERSCHLUSS

Typ elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
Verschluss-Zeiten 1/8.000 - 30 Sek. Drittelstufen, Langzeitbelichtung
Auslöser elektromagnetischer Softauslöser

WEISSABGLEICH

Typ automatischer Hybrid-Weißabgleich über CMOS-Sensor und speziellen externen Sensor
Einstellungen Auto, Tageslicht, Schatten, Bewölkt, Kunstlicht, Fluoreszenz, Blitz, Custom, Farbtemperatur, manueller Weißabgleich (insgesamt 10 Einstellungen)
Manueller Weißabgleich max. 3 individuelle Einstellungen möglich
Weißabgleich-Reihen ±3 Stufen in ganzen Stufen

FARBMATRIX

Typ 2 Farbräume: sRGB und Adobe RGB Der bevorzugte Typ kann aus 4 verschiedenen Farbtontypen in sRGB gewählt werden (insgesamt 5 Typen)

SUCHER

Sucher Glas-Dachkantprisma
Gesichtsfeld (vertikal/horizontal) ca. 100%
Vergrößerung 0,7fach¹
Austrittspupille ca. 20 mm
Dioptrien-Ausgleich -3 bis +1 Dioptrien
Einstellscheibe auswechselbar (9 Ausführungen) Standard-Einstellscheibe: Ec-CIII
Spiegel Teilverspiegelter Schnellrücklaufspiegel (Durchlässigkeit: Reflexion 37:63, keine Vignettierung selbst mit EF 800mm 1:5,6L IS USM oder geringer)
Sucheranzeige AF-Daten (AF-Messfeld, Schärfenindikator), Belichtungsdaten (Verschlusszeit, Blende, manuelle Belichtung, Messbereich, ISO-Empfindlichkeit, Belichtungswert, Fehlbelichtungswarnung), Blitzdaten (Blitzbereitschaft, FP-Kurzzeitsynchronisation, FE-Blitzspeicherung, Blitzmessbereich), JPEG-Format, Anzahl verbleibender Aufnahmen, Speicherkartendaten
Schärfentiefenkontrolle ja
Okularverschluss eingebaut

LCD-MONITOR

Monitor 5,08 cm (2,0 Zoll) TFT, ca. 230.000 Pixel)
Gesichtsfeld ca. 100%
Helligkeit einstellbar in 5 Stufen
Modi E-TTL, Auto. Blitz, Manueller Blitz, FP-Blitz
Blitzschuh/Blitzkontakt ja/ja
X-Synchronisation 1/250 Sek.
Blitzbelichtungsreihen ja
Blitzmesswert-Speicherung ja
Externe Blitzgeräte E-TTL mit entsprechenden Canon EX-Speedlites,

AUFNAHME

Funktionen P, Tv, Av, M, A-DEP
Betriebsarten (1) Einzelbild
(2) Reihenaufnahmen
(3) Selbstauslöser (10 Sek.)
(4) Selbstauslöser (2 Sek.)
Reihenaufnahmen ca. 3 B/s (Geschwindigkeit wird für bis zu 10 Bilder beibehalten)¹

AUFNAHMEPIXEL/KOMPRESSION

Bildgröße (1) JPEG - Large/ Fine: ca. 4,1 MB
(4.064 x 2.704 Pixel)
(2) JPEG - Groß/Fein: ca. 1,7 MB
(4.064 x 2.704 Pixel)
(3) JPEG - Klein/Fein: ca. 1,4 MB
(2.032 x 1.352 Pixel)
(4) RAW - Groß/Fein: ca. 11,4 MB
(4.064 x 2.704 Pixel)
Die exakten Dateigrößen hängen vom Bildobjekt und der ISO-Empfindlichkeit ab

DATEIFORMATE

Stehbildformat JPEG (DCF-Format), RAW (12 Bit)
Simultanspeicherung von RAW + JPEG ja
Ordner Anlegen/Auswahl von Ordnern ist möglich
Datei-Nummerierung (1) fortlaufend
(2) automatische Rückstellung
(3) manuelle Rückstellung
Bearbeitungsparameter Neben den Standardparametern können bis zu drei benutzerdefinierte Verarbeitungsparameter bestimmt werden.
Sound-Dateien WAV

WEITERE MERKMALE

Individual-Funktionen 21 mit 67 Einstellungen
Persönliche Funktionen 26
Rote-Augen-Reduktion ja
LCD-Beleuchtung (EL) ja
Staub-/Spritzwasserschutz ja; besonderer Schutz vor Staub und Feuchtigkeit
Tonaufzeichnung max. 30 Sek. pro Aufnahme (die mit dem eingebauten Mikrofon aufgenommene Sprachnotiz wird dem Bild angehängt)
Histogramm ja
Lupenfunktion bei Wiedergabe ja
Wiedergabeformate (1) Einzelbild mit Aufnahmedaten
(2) Einzelbild
(3) 4 Miniaturbilder
(4) 9 Miniaturbilder
(5) Lupenfunktion (P.Fn-30)
Löschschutz Aktivierung bzw. Deaktivierung des Löschschutzes für ein Bild, alle Bilder eines Ordners oder alle Bilder auf der Speicherkarte
Bild Löschen Ein Bild, alle Bilder eines Ordners oder alle Bilder auf der Speicherkarte können gelöscht werden (mit der Ausnahme geschützter Bilder)
Selbstauslöser ca. 10 Sek. oder 2 Sek. Vorlaufzeit
Menü-Kategorien (1) Aufnahme
(2) Wiedergabe
(3) Setup
(4) Menü für Custom-/persönliche Funktionen
Menü-Sprachen Japanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch
Firmware Update durch Benutzer möglich

SCHNITTSTELLEN

Computer IEEE 1394 (mit entsprechendem Kabel)

SPEICHERKARTE

Typ CompactFlash Typ I/II (Microdrive-kompatibel)¹

UNTERSTÜTZTE BETRIEBSYSTEME

PC Macintosh Windows XP, 2000, ME, 98 SE

SOFTWARE

Treiber EOS DIGITAL Solution Disk

STROMVERSORGUNG

Akkus/Batterien 1x NiMH-Akku NP-E3, 1 x CR2025 für Datum und Uhrzeit
Akku-Kapazität ca.
Akku-Status automatisch
Stromspar-Modus ja automatische Abschaltung nach 1, 2, 4, 8, 15 oder 30 Minuten
Netzadapter ja, optional erhältlich

ZUBEHÖR (OPTIONAL)

Objektive alle EF-Objektive
Blitz Canon Speedlites (220EX, 270EX, 380EX, 420EX, 430EX, 430EX II, 550EX, 580EX, 580EX II, Ringblitzleuchte, MR-14EX, Makro-Doppelblitzgerät MT-24EX, Speedlite Transmitter ST-E2)
Fernauslöser Fernsteuerung mit N3-Anschluss
Stromversorgung und Akku-Ladegerät Netzadapter DCK-E1, NiMH Ladegerät NC-E2

ALLGEMEINE ANGABEN

Gehäusematerial Magnesiumlegierung
Betriebsumgebung ca. 0 – 45 °C, max. 85 % relative Luftfeuchtigkeit
Abmessungen ca. 156,0 x 157,6 x 79,9 mm
Gewicht (ohne Akku und Speicherkarte) ca. 1.265 g (Akku: ca. 335 g)
Vergrößerung ¹ Mit -1 Dioptrien bei 50-mm- bis Unendlich-Objektiv
Reihenaufnahmen ¹ Abhängig von Geschwindigkeit und Kapazität der Speicherkarte
Typ ¹ Max. unterstützte Größe der Speicherkarte: 8 GB.
  • Alle Angaben basieren auf den Canon Prüfnormen.
  • Canon behält sich die stillschweigende Änderung der technischen Daten vor.
  • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
  • CLOUD, getAggregateRating, 187ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
  • bvseo_sdk, net_sdk, 2.3.0.0
  • CLOUD, getReviews, 15ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;