Canon EOS 90D
Technische Daten

Betriebsumgebung

Ca. 0 – 40 °C, max. 85 % rel. Luftfeuchtigkeit

Abmessungen (B x H x T)

Ca. 140,7 x 104,8 x 76,8 mm

Gewicht (nur Gehäuse)

Ca. 701 g

Wichtige Spezifikationen

Canon EOS 90D Up to 10 FPS

Schnelle Reihenaufnahmen

Die Action mit bis zu 10 B/s festhalten

Canon EOS 90D 32.5 Megapixel

32,5 Megapixel APS-C CMOS-Sensor

Für erstklassige Details

Canon EOS 90D Intelligent Optical Viewfinder

Intelligenter optischer Sucher

Komfortable Nutzung auch bei längeren Shootings

Canon EOS 90D 45 cross type AF points

45 AF-Kreuzsensoren und Multi-Controller

Schnell und präzise fokussieren – selbst bei wenig Licht

Canon EOS 90D iTR focus tracking

iTR Fokusnachführung

Selbst sich schnell bewegende Motive werden scharf fokussiert

Canon EOS 90D 4K

4K-Video und Dual Pixel CMOS AF

Erstklassige Video- und Tonaufnahmen

Canon EOS 90D Maximum ISO 25,600

ISO-Empfindlichkeit bis zu 25.600

Auch bei wenig Licht aus der freien Hand fotografieren

Canon EOS 90D Wi-Fi and Bluetooth

WLAN und Bluetooth®

Zum Teilen der Aufnahmen und Fernsteuern der Kamera*

Alle anzeigen

Technische Spezifikationen im Detail

Bildsensor

Typ

CMOS-Sensor (22,3 x 14,8 mm)

Pixel effektiv

Ca. 32,5 MP

Pixel gesamt

Ca. 34,4 MP

Seitenverhältnis

3:2

Tiefpassfilter

Integriert, feststehend

Sensorreinigung

EOS Integrated Cleaning System

Farbfilter

RGB-Primärfarben

Bildprozessor

Typ

DIGIC 8

Objektiv

Objektivanschluss

EF und EF-S Objektive

Brennweite

Abhängig vom Objektiv, Brennweitenumrechnungsfaktor 1,6fach

Bildstabilisation

Optischer Bildstabilisator an entsprechend kompatiblen Objektiven.
Videos: Movie Digital IS

Scharfstellung

Typ

Mit optischem Sucher:
TTL-CT-SIR mit CMOS-Sensor

Mit Live View auf dem LC-Display:
Dual Pixel CMOS AF System. Pixel zur Phasenerkennung sind auf dem Sensor angebracht 1

AF-System/-Messfelder

Weitbereich-Autofokus mit 45 AF-Kreuzsensoren
(45 Kreuzsensoren bei Lichtstärke 1:5,6; 27 AF-Felder bei Lichtstärke 1:8 [davon 9 Kreuzsensoren], das zentrale AF-Feld ist bei Lichtstärke 1:2,8 und 1:5,6 ein Dual-Kreuzsensor) 2 3

AF-Arbeitsbereich

LW -3 bis 18 (bei 23 °C und ISO 100)

AF-Funktionen

AI Focus
One-Shot
AI-Servo

AF-Messfeldwahl

Automatisch: 45-Punkt-AF
Manuell: Einzelfeld-AF
Manuell: Spot-AF
Manuell: Zonen-AF
Manuell: Große Zone AF
AF-Messfelder lassen sich für Hochformat- und Querformataufnahmen separat auswählen

AF-Messfeldanzeige

Einblendung im Sucher und auf dem Schnelleinstellungsbildschirm

Prädiktions-AF

Ja, bis zu 8 m

AF-Messwertspeicherung

AF-Messfelder lassen sich für Hochformat- und Querformataufnahmen separat auswählen

AF-Hilfslicht

Periodisch durch integrierten Blitz oder über optionales Speedlite

Manuelle Scharfstellung

Über Objektiv einstellbar

Fokusreihen

Ja

AF-Feinabstimmung

±20 Stufen (Weitwinkel- und Tele-Einstellung für Zoomobjektive)
Abstimmung bei allen Objektiven um denselben Wert
Individuelle Abstimmung für bis zu 40 Objektive
Speicherung der Abstimmungen für jedes Objektiv nach Seriennummer

Belichtungsregelung

Messverfahren

Mit optischem Sucher:

220.000-Pixel-Belichtungsmesssensor (RGB und IR)
Messung erfolgt durch Aufteilung des Bereichs in 216 Zonen (18 x 12)
(1) Mehrfeldmessung (mit beliebigem AF-Messfeld verknüpfbar)
(2) Selektivmessung (ca. 6,5 % des Bildfeldes)
(3) Spotmessung (ca. 2,0 % des Bildfeldes)
(4) Mittenbetonte Integralmessung

Mit Live View auf dem LC-Display:

(1) Mehrfeldmessung (384 Zonen)
(2) Selektivmessung (ca. 4,5 % des LC-Displays)
(3) Spotmessung (ca. 2,6 % des LC-Displays)
(4) Mittenbetonte Integralmessung

Messbereich

Mit optischem Sucher:
LW 1 bis 20 (bei 23 °C mit Objektiv 50mm f/1.4; ISO 100)

Mit Live View auf dem LC-Display:
LW -2 bis 20 (bei 23 °C und ISO 100, mit Mehrfeldmessung)

Video: LW 0 bis 20 (bei 23 °C und ISO 100, mit Mehrfeldmessung)

AE-Speicherung

Automatisch: in One-Shot AF mit Mehrfeldmessung nach Abschluss der Entfernungseinstellung.
Manuell: über die AE Lock-Taste in allen Modi der Kreativprogramme.

Belichtungskorrektur

±5 LW in halben oder Drittelstufen (kombinierbar mit AEB).

Belichtungsreihen (AEB)

2, 3, 5 oder 7 Aufnahmen; ±3 Blenden in halben oder Drittelstufen

ISO-Empfindlichkeit

Auto (100-25.600), 100-25.600 (in ganzen oder Drittelstufen)
ISO erweiterbar auf H: 51.200
Video-Aufzeichnung: Auto (100-12.800), 100-12.800 (in ganzen oder Drittelstufen); ISO-Einstellung erweiterbar auf H: 25.600

Verschluss

Typ

Elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss

Verschlusszeiten

30-1/8.000 Sek. (halbe oder Drittelstufen), Langzeitbelichtung (B) (gesamter Verschlusszeitenbereich. Der tatsächlich verfügbare Bereich hängt vom jeweiligen Aufnahmemodus ab). Elektronischer Verschluss für bis zu 1/16.000 Sek.

Weißabgleich

Typ

Automatischer Weißabgleich über Bildsensor

Einstellungen

AWB (Priorität Umgebungslicht, Priorität Weiß), Tageslicht, Schatten, Wolkig, Kunstlicht, Weiße
Leuchtstofflampe, Blitz, Custom, Farbtemperatur.
Weißabgleichkorrektur:
1. Blau/Bernstein ±9
2. Magenta/Grün ±9

Custom Weißabgleich

Ja, 1 Einstellung kann gespeichert werden

Weißabgleichreihen

±3 Stufen in ganzen Stufen
3 Aufnahmen pro Auslösung.
Methode Blau/Bernstein oder Magenta/Grün.

Sucher

Typ

Dachkantprisma

Bildfeldabdeckung (vertikal/horizontal)

Ca. 100 %

Vergrößerung

Ca. 0,95-fach 4

Austrittspupille

Ca. 22 mm (ab Okularmitte)

Dioptrienausgleich

-3 bis +1 m-1 (Dioptrien)

Mattscheibe

Feststehend (lichtdurchlässige LCD-Mattscheibe)

Spiegel

Teilverspiegelter Schnellrücklaufspiegel (Durchlässigkeit: Reflexion 40:60, keine Vignettierung selbst mit EF 600mm 1:4 oder kürzer)

Sucheranzeige

AF-Informationen: AF-Messpunkte, Schärfenindikator, AF-Bereich-Auswahlmodus
Belichtungsdaten: Verschlusszeit, Blende, ISO-Empfindlichkeit (wird immer angezeigt), AE-Speicherung, Belichtungsgrad/-korrektur, Spot-Messkreis, Fehlbelichtungswarnung, AEB.
Blitzdaten: Blitzbereitschaft, FP-Kurzzeitsynchronisation, FE-Blitzspeicherung, Blitzbelichtungskorrektur, Rote-Augen-Reduzierung.
Bildinformationen: Karteninformationen, Pufferspeicher (2-stellige Anzeige), Tonwert Priorität (D+).
Bildkompositionsdaten: Gitter, Elektronische Wasserwaage, Seitenverhältnis
Sonstige Informationen: Akkuinformationen, Warnsymbol, Flacker-Erkennung

Schärfentiefe-Kontrolle

Ja, über Schärfentiefe-Kontrolle-Taste

LC-Display

Typ

Dreh- und schwenkbarer 7,7 cm (3,0 Zoll) großer Clear View II TFT Touchscreen mit Seitenverhältnis 3:2, ca. 1.040.000 Bildpunkte

Bildfeldabdeckung

Ca. 100 %

Betrachtungswinkel (horizontal/vertikal)

Ca. 170°

Beschichtung

Anti-Schmutz-Beschichtung

Helligkeitsanpassung

In 7 Stufen einstellbar

Display-Optionen

(1) Schnelleinstellungsbildschirm
(2) Kameraeinstellungen
(3) Elektronische Wasserwaage

Externe Blitzgeräte

Leitzahl interner Blitz (ISO 100, m)

12

Reichweite des internen Blitzes

Bis 17mm Brennweite (äquivalent KB-Vollformat: 27mm)

Ladezeit des integrierten Blitzgeräts

Ca. 3 Sekunden

Modi

Auto, manueller Blitz, integrierter Speedlite Transmitter

Blitzsynchronzeit

1/250 Sek.

Blitzbelichtungskorrektur

±3 Blenden in halben oder Drittelstufen

Blitzbelichtungsreihen

Ja, über kompatiblen externen Blitz

Blitzbelichtungsspeicherung

Ja

Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang

Ja

Blitzschuh/Kabelkontakt

Ja/nein

Kompatibilität mit externen Blitzgeräten

E-TTL II mit EX Speedlites, kabelloses Multi-Flash-System

Steuerung externer Blitzgeräte

Über Kameramenü

Aufnahme

Modi

Automatische Motiverkennung (Fotos und Videos), Kreativ-Automatik, Special-Scene-Modi (Porträt, Landschaft, Nahaufnahme, Sport, Nachtporträt, Nachtaufnahme ohne Stativ, HDR-Gegenlichtaufnahme, Speisen, Kinder, Kerzenschein), Kreativfilter, Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell (Fotos und Videos), Langzeitbelichtung, Custom 1, Custom 2

Bildstile

Automatik, Standard, Porträt, Landschaft, Feindetail, Neutral, Natürlich, Monochrom, Benutzerdefiniert (3 Einstellungen)

Farbraum

sRGB und Adobe RGB

Bildbearbeitung

Tonwert Priorität (Normal und Erweitert)
Automatische Belichtungsoptimierung (4 Einstellungen)
Digital Lens Optimizer
Rauschreduzierung bei Langzeitbelichtung
Rauschreduzierung bei Aufnahmen mit hoher ISO-Empfindlichkeit (4 Einstellungen)
Multi Shot Rauschreduzierung
Automatische Korrektur von Objektiv-Vignettierung und Chromatische Aberrationskorrektur
Kreativ-Assistent
Kreativfilter (Körnigkeit S/W, Weichzeichner, Fisheye-Effekt, Aquarell-Effekt, Spielzeugkamera-Effekt, Miniatur-Effekt, HDR Gesättigt, HDR Ölgemälde, HDR Prägung, HDR Standard)
Mehrfachbelichtung
RAW-Bildverarbeitung – nur bei Bildwiedergabe
Größenanpassung in M oder S1, S2

Betriebsart

Einzelbild, Reihenaufnahmen L, Reihenaufnahmen H, Selbstauslöser / Fernsteuerung (Reihenaufnahmen, Reihenaufnahmen Schwenk, 2 Sek., 10 Sek.), Leise Einzelaufnahme, Leise Reihenaufnahmen 5

Reihenaufnahmen

Max. Ca. 10 B/s (die Geschwindigkeit wird mit einer UHS-II Speicherkarte für bis zu 58 JPEGs oder 25 RAWs beibehalten)
Live-View-Modus Ca. 11 B/s mit One-Shot AF, 7 B/s mit Servo AF 6 7

Intervallaufnahmen

Ja, Anzahl der Aufnahmen von 1-99 oder unbegrenzt wählbar. Timer für Langzeitbelichtung verfügbar

Live-View-Modus

Typ

Elektronischer Sucher über Bildsensor

Bildfeldabdeckung

Ca. 100 % (horizontal und vertikal)

Bildrate

59,94 B/s

Scharfstellung

Manuell (5-fache oder 10-fache Lupenfunktion im gesamten Displaybereich)
Autofokus: Dual Pixel CMOS AF (Gesichtserkennung- und Nachführ-AF, AF Augenerkennung, FlexiZone-Multi, FlexiZone-Single), Anpassung der Nachführempfindlichkeit (-2 bis +2), Anpassung der Nachführgeschwindigkeit (-2 bis +2), automatischer Wechsel des AF-Felds (0 bis +2)

Metering

Mehrfeldmessung in Echtzeit über den Bildsensor.
Mehrfeldmessung, Selektivmessung, Spotmessung, mittenbetonte Integralmessung.

Display-Optionen

Gitternetz-Einblendung (x3), Histogramm, elektronische Wasserwaage

Dateityp

Fotos

JPEG: Fein, Normal (Exif 2.31 kompatibel) / DCF-Format (2.0)
RAW: RAW (CR3 14 Bit), CRAW (Compact RAW)
Digital Print Order Format [DPOF] Version 1.1 kompatibel

Gleichzeitige Aufnahmen in RAW und JPEG

Ja, beliebige Kombination aus RAW + JPEG.

Bildgröße

RAW: (3:2) 6.960 x 4.640, (4:3) 6.160 x 4.640, (16:9) 6.960 x 3.904, (1:1) 4.640 x 4.640

JPEG 3:2 (L) 6.960 x 4.640, (M) 4.800 x 3.200, (S1) 3.472 x 2.320, (S2) 2.400 x 1.600
JPEG 4:3 (L) 6.160 x 4.640, (M) 4.256 x 3.200, (S1) 3.072 x 2.320, (S2) 2.112 x 1.600
JPEG 16:9 (L) 6.960 x 3.904, (M) 4.800 x 2.688, (S1) 3.472 x 1.952, (S2) 2.400 x 1.344
JPEG (1:1) (L) 4.640 x 4.640, (M) 3.200 x 3.200, (S1) 2.300 x 2.300, (S2) 1.600 x 1.600

Kamerainterne RAW-Bildverarbeitung & Größenanpassung bei Wiedergabe verfügbar

Videoformat

MP4 [Video: MPEG-4 AVC / H.264, Audio: MPEG-4 AAC-LC (Stereo)]

Video-Bildformate

4K – 3.840 x 2.160 (29,97, 25 B/s) 8
Full HD – 1.920 x 1.080 (119,88, 100, 59,94, 50, 29,97, 25 B/s)8
HD – 1.280 x 720 (59,94, 50 B/s)
HDR – 1.920 x 1.080 (29,97, 25 B/s)
4K Zeitraffer – 3.840 x 2.160 (29,97, 25 B/s)

Videolänge

Bis zu 29 Minuten 59 Sekunden; maximale Dateigröße: 4 GB (sobald die Datei größer als 4 GB wird, wird automatisch eine neue angelegt; Ausnahme: Zeitraffer-Movie. ExFat formatierte Karten haben keine Einschränkung in der Dateigröße.)

Ordner

Neue Ordner können manuell erstellt und ausgewählt werden

Dateinummerierung

(1) Fortlaufend
(2) Automatische Rückstellung
(3) Manuelle Rückstellung

Sonstige Funktionen

Gehäusematerial

Aluminiumlegierung und glasfaserverstärktes Polykarbonat

Gewicht (nur Gehäuse)

Ca. 701 g (nach CIPA-Testrichtlinien, einschließlich Akku und Speicherkarte)

Benutzerdefinierte Funktionen

29 Custom-Funktionen

Metadaten-Tag

Copyright-Informationen (Option kann in der Kamera eingestellt werden)
Bildbewertung (0-5 Sterne)

LC-Panel/-Beleuchtung

Ja/ja

Staub-/Spritzwasserschutz

Ja

Sprachnotiz

Nein

Intelligenter Orientierungssensor

Ja

Lupenfunktion bei Wiedergabe

1,5- bis 10-fach

Wiedergabeformate

(1) Einzelbild mit Aufnahmedaten (2 Stufen)
(2) Einzelbild
(3) 4 Miniaturbilder
(4) 9 Miniaturbilder
(5) 36 Miniaturbilder
(6) 100 Miniaturbilder
(7) Bildsprung
(8) Video-Bearbeitung

Diaschau

Bildauswahl: alle Bilder, nach Datum, nach Ordner, Videos, Fotos, Geschützt
Wiedergabeintervalle: 1/2/3/5/10 oder 20 Sekunden
Wiederholung: Ein/Aus
Hintergrundmusik: Ein/Aus
Übergangseffekt: Aus, Schieben 1, Schieben 2, Blenden 1, Blenden 2, Blenden 3

Histogramm-Anzeige

Helligkeit: ja
RGB: ja

Überbelichtungswarnung

Ja

Löschen/Schutz von Bildern

Löschen: Einzelbild, gewählte Bilder, alle Bilder im Ordner, alle Bilder auf der Speicherkarte
Schützen: Einzelbild, gewählte Bilder, alle Bilder im Ordner, alle Bilder auf der Speicherkarte

Menükategorien

(1) Aufnahme (x6)
(2) Wiedergabe (x4)
(3) WLAN-Menü
(4) Setupmenü (x5)
(5) Individualfunktionen
(6) My Menu

Menüsprachen

29
Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Portugiesisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Griechisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Vietnamesisch, Hindi, Rumänisch, Ukrainisch, Türkisch, Arabisch, Thailändisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (Standard), Koreanisch, Malaysisch, Indonesisch und Japanisch

Firmware-Aktualisierung

Update durch Benutzer möglich.

Schnittstellen

Computer

USB Micro-B
USB-Kabel IFC-600PCU

WLAN

WLAN (IEEE802.11b/g/n), (nur 2,4 GHz 1-11 Kanäle)

WLAN-Sicherheit

Kamera-Zugangspunktmodus: WPA2-PSK mit AES Verschlüsselung oder offen
Infrastruktur: Shared Key, mit WEP Verschlüsselung, WPA-PSK/WPA2-PSK mit TKIP/AES Verschlüsselung oder offen

Bluetooth

Bluetooth® (Version 4.1, Bluetooth Low Energy Technologie) 9

Sonstiges

HDMI-Ministecker (Ausgang)
Die Ausgabe in YCbCr 4:2:2, 8 Bit über HDMI zum Videostreaming ist mit und ohne Aufnahmeinformationen möglich.
Verfügbare Ausgabeoptionen [Mit Info], [Clean / 4K Output], und [Clean / FHD Output]. Die HDR-Ausgabe von Fotos auf kompatible TV-Geräte wird unterstützt
Externes Mikrofon (3,5-mm-Stereo-Miniklinke), Kopfhöreranschluss (Stereo-Miniklinke)

Direktdruck

Canon Drucker

Canon SELPHY Compact Photo Printer und PIXMA Drucker mit PictBridge-Unterstützung per WLAN

PictBridge

Ja (nur über WLAN)

Speicherung

Typ

SD-, SDHC- oder SDXC (UHS-II)-Speicherkarten

Unterstützte Betriebssysteme

PC und Mac OS

Windows 10 / 8.1 / 7 SP1 10
macOS 10.14 / 10.13 / 10.12

Software

Bildbearbeitung

Digital Photo Professional 4
DPP Express

Sonstiges

Picture Style Editor,
EOS Utility,
Image Transfer Utility
Picture Style Editor
Camera Connect App – für iOS und Android Mobilgeräte mit Betriebssystem iOS 11.4 (oder höher) oder Android 5.0 (oder höher) verfügbar

Stromversorgung

Akkus

Lithium-Ionen-Akku LP-E6N (im Lieferumfang) für Datum und Grundeinstellungen

Akkureichweite

Ca. 1.300 Aufnahmen (bei 23° C, AE 50 %, FE 50 %)11
Ca. 1.200 Aufnahmen (bei 0° C, AE 50 %, FE 50 %)

Akkustandsanzeige

6 Stufen + Prozentwert

Stromsparmodus

Automatische Abschaltung nach 1, 2, 4, 8, 15 oder 30 Minuten

Zubehör

Sucher

Augenmuschel Eb
Gummirahmen Eb, Augenkorrekturlinsen der Serie E
Okularverlängerung EP-EX15
Sucherlupe MG-Eb
Winkelsucher C

Tasche

Ledertasche EH21-L

Wireless File Transmitter

Integriertes WLAN
Die Bluetooth-Funktionalität über die Camera Connect App erfordert ein Mobilgerät mit Bluetooth Version 4.0 (oder höher). Das Mobilgerät benötigt zudem das Betriebssystem iOS 11.4 (oder höher) bzw. Android 5.0 (oder höher).

Objektive

Alle EF und EF-S Objektive

Externe Blitzgeräte

Canon Speedlites (90EX, 220EX, 270EX, 270EX II, EL-100, 320EX, 420EX, 430EX, 430EX II, 430EX III-RT, 470EX-AI, 550EX, 580EX, 580EX II, 600EX, 600EX-RT, Macro-Ring-Lite MR-14EX II, Macro Twin Lite MT-24EX, Speedlite Transmitter ST-E2, Speedlite Transmitter ST-E3-RT)

Akkugriff

BG-E14

Fernauslöser

Fernauslöser RS-60E3, Fernauslöser RC-6, Fernbedienung BR-E1, Timer-Auslösekabel TC-80N3 (nur mit Fernauslöser RA-E3)

Sonstiges

Stereo-Richtmikrofon DM-E1
GPS-Empfänger GP-E2
Handschlaufe E2

Soweit nicht anders angegeben, basieren sämtliche Angaben auf den Standard-Testverfahren von Canon.

Änderungen der technischen Daten vorbehalten.

  1. Dual Pixel CMOS AF – AF ist möglich in einem Bereich von ca. 100 % vertikal x 88 % horizontal der Sensorfläche – abhängig vom eingesetzten Objektiv.
  2. Die äußeren Kreuzsensor-AF-Messfelder funktionieren nicht als Kreuzsensor-AF-Messfelder bei Kombination mit den folgenden Objektiven: EF 35-80mm f/4-5.6 (II/III/USM), EF 35-105mm f/4.5-5.6 (USM). EF 80-200mm f/4.5-5.6 (II)
  3. Die Anzahl der verfügbaren AF-Felder, Kreuzsensoren und Dual-Kreuzsensoren ist abhängig vom Objektiv. Die komplette Kompatibilitätsliste befindet sich im Handbuch, das unter www.canon-europe.com/support verfügbar ist.
  4. Mit 50mm-Objektiv in Unendlichstellung, -1 m-1 dpt
  5. Der Modus Leiser Betrieb reduziert die Geräusche des Spiegelmechanismus; der Modus Elektronischer Verschluss ist im Live View für leise Einzelaufnahmen verfügbar
  6. Basierend auf den Canon Testverfahren, JPEG, ISO 100, Standard Bildstil. Je nach Motiv, Typ und Kapazität der Speicherkarte, Bildaufnahmequalität, ISO-Empfindlichkeit, Transportart, Bildstil, Custom-Funktionen etc. sind Abweichungen möglich.
  7. Die Geschwindigkeit für fortlaufende Reihenaufnahmen wurde gemäß Canon Standard-Testmethoden ermittelt. Für diese Funktion ist eine UHS II Speicherkarte der Klasse 3 erforderlich; die ununterbrochene Anzahl von Aufnahmen ist abhängig vom Motiv, den Einstellungen und der verwendeten Speicherkarte.
  8. Die Aufzeichnung von 4K-Video oder Full HD mit 120 B/s erfordert mindestens eine UHS-I Speicherkarte der Klasse 3 oder höher; Full HD erfordert mindestens eine SD-Speicherkarte der Klasse 10 oder höher
  9. Die Bluetooth-Funktionalität über die Camera Connect App erfordert ein Mobilgerät mit Bluetooth Version 4.0 (oder höher). Das Mobilgerät benötigt zudem das Betriebssystem iOS 11.4 (oder höher) bzw. Android 5.0 (oder höher).
  10. Mit Windows 10 kompatible Software ist nur im Windows 10 Desktop-Modus anwendbar.
  11. Basierend auf CIPA-Standards mit Akku und Speicherkarte aus dem Lieferumfang, wo nicht anders angegeben.