Canon Camera

VIRTUAL REALITY

Eine neue Perspektive. Willkommen zum EOS VR System von Canon

Erfahre, wie du mit einer kompatiblen Vollformat-EOS-Kamera und dem RF 5.2mm F2.8L DUAL FISHEYE-Objektiv atemberaubende dreidimensionale Inhalte erstellen kannst und gleichzeitig mit dem EOS VR SYSTEM einen einfacheren und effizienteren Workflow ermöglichst.

Eine neue Perspektive. Willkommen zum EOS VR System von Canon

Halte mit EOS 180 ° VR-Stereoaufnahmen fest

Die innovative Lösung von Canon für die Aufnahme von 180 °VR vereinfacht und optimiert den gesamten Vorgang. Sie nutzt die Vorteile des RF Bajonettsystems, um das Design eines kompakten dualen Fisheye-Objektivs zu ermöglichen, das Stereoaufnahmen mit dem rechten und linken Auge auf einen einzelnen Vollformatsensor projiziert. Das innovative Design eliminiert Probleme bei der Objektivausrichtung und der Bildsynchronisierung, indem ein duales nebeneinander ausgerichtetes Fisheye-Bild direkt in einer einzelnen Datei festgehalten wird. Das Konvertieren und Exportieren einer finalen äquirektangulären VR-Aufnahme wurde einfacher und robuster gestaltet.
Canon Camera

Fotografiere

Durch kompatible Vollbild-Kameras mit RF Bajonett wie der EOS R5 und ihrem beeindruckenden hochauflösenden Sensor ist es jetzt einfacher, Stereoaufnahmen in 180 ° VR aufzunehmen und zu bearbeiten. Bringe das RF 5.2mm F2.8L DUAL FISHEYE-Objektiv einfach an eine kompatible Kamera mit der entsprechenden Firmware an, wähle die gewünschten Kameraeinstellungen und erlebe eine neue Welt der Erstellung virtueller Inhalte.

Fernbediente Aufnahmen

Nutze die neue Version von EOS Utility von Canon (für eine kabelgebundene Verbindung) oder Camera Connect (für eine kabellose Verbindung), um die Kamera aus der Ferne einzurichten und zu steuern. Außerdem erhältst du eine Live-Vorschau nebeneinander ausgerichteter Fisheye-Bilder oder äquirektangulärer Aufnahmen.

Canon Camera
Canon Camera

Konvertierung

Was einst ein schwieriger Vorgang aus Ausrichtung, Synchronisation und Zusammenführung mit mehreren Kamera-/Dateisystemen war wurde nun durch Canon EOS CR Utility erleichtert1 und Konvertierungen von Stereoaufnahmen und Bildern für die Bearbeitung und Wiedergabe wurden deutlich effizienter gemacht. Du kannst die VR Aufnahmen von Canon sogar direkt in Adobe Premiere Pro importieren und automatisch konvertieren1, indem du das EOS VR Plug-In von Canon benutzt.

Bearbeiten

EOS VR Utility von Canon ermöglicht das Zuschneiden von Canon VR-Videodateien vor dem Konvertieren. Für bessere Kontrolle über Grading und Bearbeitung professioneller Produktionen empfiehlt sich Adobe Premiere Pro und das Importieren konvertierter Dateien von EOS VR Utility. Oder nutze einfach das EOS VR Plug-in für Adobe Premiere Pro, um deine EOS VR-Dateien in einen Vorgang zu importieren und zu bearbeiten.

Canon Camera

Die Vorteile von Canon EOS VR System

Das EOS VR SYSTEM von Canon bietet einen schnelleren und effizienteren Übergang zwischen Input und Output, um atemberaubende, professionelle 180 ° VR-Stereoaufnahmen zu erstellen.

  • EOS VR System

    TECHNIK

    Zwei Objektive, ein Sensor

    Ermöglicht die Nutzung kompatibler, hochauflösender Kameras mit RF Bajonett wie die EOS R52, um zwei Bilder mit dem einzelnen Vollformatsensor aufzunehmen. Dies ermöglicht eine schnellere, einfachere und robustere Kameraeinstellung ohne Ausrichtung und Synchronisation der Kamera oder des Objektivs. Durch die Nutzung eines Einzelsensor-Systems auf einer einzelnen Kamera verfügen beide Bilder über dieselbe Farbdarstellung und Belichtung. Alle Kameraeinstellungen sind standardmäßig gleich eingestellt. So entsteht weniger Zeitaufwand bei der Nachbereitung, in der sonst die Bilder des linken und rechten Auges abgestimmt werden.

  • EOS VR Utility

    TECHNIK

    Effiziente Einzeldateiverwaltung und -konvertierung

    Da die Bilder für das linke und das rechte Auge auf einem Sensor gespeichert werden, wird die Aufnahme der bereits ausgerichteten und synchronisierten Bilder in einer Datei gespeichert. Das erleichtert die Dateiverwaltung für die gleichmäßige Konvertierung (es sind keine weiteren Vorgänge für die Zusammenführung mehrerer Bilder/Dateien erforderlich) und den Export in verschiedene professionelle Codecs. Die Dateien können dann wiedergegeben oder in einer NLE-Timeline weiter bearbeitet werden.

  • RF 5.2mm F2.8 L DUAL FISHEYE

    TECHNIK

    EOS Kamerasystem

    Durch die Nutzung von EOS Kameras wie die EOS R5 mit 8K Sensor können Benutzer mit einem bekannten und flexiblen Kamera-System aufnehmen. Benutzer haben auch die Möglichkeit, mit Canon Log/Log3 aufzunehmen, wodurch Bilder in hoher Auflösung und großem Dynamikumfang mit größerer Immersion und einer realistischen Darstellung des finalen Ergebnisses entstehen.

Zugehörige Software

Verwandte Produkte

BRAUCHST DU HILFE?

Willst du mehr über das EOS VR System von Canon erfahren?

  1. EOS VR Utility sowie das EOS VR Plug-in für Adobe Premiere Pro erfordern die gleichmäßige Umwandlung aufgenommener 180 ° VR Bilder von einer kompatiblen Canon Kamera. Für die Nutzung erweiterter Funktionen und Export-Codecs ist ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich.
  2. Kann das neueste Firmware-Update für VR-Kompatibilität erfordern.

    HINWEIS: DIESE VR SYSTEMSOFTWARE KANN SICH VOM KOMMERZIELLEN PRODUKT UNTERSCHEIDEN.