So laden Sie Ihren Kaufbeleg hoch

Als Teil des Canon Registrierungsprozesses für Online-Rückzahlungen müssen Sie Ihren Kaufbeleg zur Dokumentation hochladen. Wenn Sie diesen Prozess nicht kennen und Hilfe benötigen, verwenden Sie die folgenden Richtlinien.

Um fortfahren zu können, wählen Sie Folgendes, wenn Sie den Kaufbeleg in Papierform oder als E-Mail hochladen:

So laden Sie Ihren Kaufbeleg hoch – Papierform

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihren Kaufbeleg in Papierform in das Canon Registrierungsformular für Rückzahlungen hochzuladen:

1) Wenn Sie einen Kaufbeleg in Papierform haben, nehmen Sie mit Ihrer Kamera, Ihrem Handy, Ihrem Computer oder Ihrer Webcam ein Bild von dem Beleg auf, oder scannen Sie den Beleg alternativ mit einem Scanner.

HINWEIS:

Wenn Sie ein Smartphone oder Tablet-Gerät verwenden, nehmen Sie ein Foto von Ihrem Beleg auf. Während Sie das Canon Registrierungsformular für Rückzahlungen ausfüllen, können Sie das Bild von Ihrem Beleg auswählen und direkt aus Ihrem Fotoalbum hochladen.

2) Speichern Sie das Bild auf Ihrem Computer im JPG-, TIF- oder PDF-Format.

3) Stellen Sie sicher, dass die Dateigröße 4 MB nicht übersteigt.

Suchen Sie zur Überprüfung der Größe der Datei (Windows) den Beleg auf Ihrem Computer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und wählen Sie „Eigenschaften“. Die Dateigröße ist unter der Registerkarte „Allgemein“ angegeben, wie unten hervorgehoben.

Wenn Sie einen Mac verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und wählen Sie „Information“ (Apple/command + I). Die Dateigröße ist unter „Allgemein“ angegeben.

Wenn die Datei größer als 4 MB ist, können Sie ihre Größe anhand der folgenden Schritte für Windows oder Mac ändern.

4) Wählen Sie im Canon Registrierungsformular für Rückzahlungen die Schaltfläche „Hochladen“.

5) Klicken Sie dann auf „Durchsuchen“, und suchen Sie das gespeicherte Bild auf Ihrem Computer.

6) Wählen Sie die Datei, und klicken Sie auf „Öffnen“, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

7) Ihr Kaufbeleg wurde in das Canon Registrierungsformular für Rückzahlungen hochgeladen.

Wenn Sie Ihren Kaufbeleg nicht hochladen können, kontaktieren Sie uns, um weitere Unterstützung zu erhalten.

So laden Sie Ihren Kaufbeleg hoch – E-Mail

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihren elektronischen Kaufbeleg in das Canon Registrierungsformular für Rückzahlungen hochzuladen:

1) Wenn Sie einen elektronische Beleg haben (z. B. in einer E-Mail), öffnen Sie den Beleg auf Ihrem Computer aus der E-Mail.

2) Speichern Sie das Bild auf Ihrem Computer im JPG-, TIF- oder PDF-Format.

3) Stellen Sie sicher, dass die Dateigröße 4 MB nicht übersteigt.

Suchen Sie zur Überprüfung der Größe der Datei (Windows) den Beleg auf Ihrem Computer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und wählen Sie „Eigenschaften“. Die Dateigröße ist unter der Registerkarte „Allgemein“ angegeben, wie unten hervorgehoben.

Wenn Sie einen Mac verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und wählen Sie „Information“ (Apple/command + I). Die Dateigröße ist unter „Allgemein“ angegeben.

Wenn die Datei größer als 4 MB ist, können Sie ihre Größe anhand der folgenden Schritte für Windows oder Mac ändern.

4) Wählen Sie im Canon Registrierungsformular für Rückzahlungen die Schaltfläche „Hochladen“.

5) Klicken Sie dann auf „Durchsuchen“, und suchen Sie das gespeicherte Bild auf Ihrem Computer.

6) Wählen Sie die Datei, und klicken Sie auf „Öffnen“, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

7) Ihr Kaufbeleg wurde in das Canon Registrierungsformular für Rückzahlungen hochgeladen.

Wenn Sie Ihren Kaufbeleg nicht hochladen können, kontaktieren Sie uns, um weitere Unterstützung zu erhalten.