no consumer

EOS Remote

Erweitern Sie die Möglichkeiten Ihrer EOS und Ihres Smartphones.

EOS Remote ist eine Anwendung für Apple iOS oder Android Smartphones. Kombiniert mit EOS Kameras mit integriertem WLAN ist sie ein leistungsstarkes Zubehör für unterwegs. EOS Remote macht die Bildaufnahme und -prüfung zur ausgesprochen bequemen Angelegenheit.

Funktionen

Die kreativen Möglichkeiten für Ihre Fotografie steigern sich enorm, wenn Sie die Fernauslösefunktion per Live View nutzen – so macht Fotografieren ganz einfach noch mehr Spaß. Mit der EOS Remote App können die mit der Kamera aufgezeichneten Bilder sehr schnell per Smartphone geprüft werden. Sie können die Bilder auf Ihr Smartphone übertragen, dort speichern oder auch mit Freunden und Familie austauschen.

EOS Remote ermöglicht die Verbindung über einen Zugangspunkt (Infrastruktur), kann jedoch auch ohne Zugangspunkt nur mit einer Kamera und einem Smartphone genutzt werden. Es kann genutzt werden, wenn WLAN-Netzwerke rar sind, beispielsweise außerhalb von Städten, an Küsten, in Bergen, in Kellerstudios oder in Zügen und Autos bei schlechtem Signalempfang.

Leicht gemacht: Gruppenfotos, auf denen der Fotograf ebenfalls auf dem Bild ist.

Über Live View können Sie Bilder von entfernten Standorten aus prüfen.

Ganz schnell Aufnahmen prüfen, ohne die Kamera aus der Tasche nehmen zu müssen.

Jeder Ihrer Freunde kann sein gewünschtes Bild wählen und speichern.

Details über EOS Remote (Hinweis: Die Android und iOS App können im Erscheinungsbild unterschiedlich sein.)

EOS Remote Start-Menü

(a) Einstellungen der Applikation
(b) Bildbetrachtung in der Kamera / Bildtransfer und -speicherung
(c) Live View Fernbedienung / Fernauslösung
(d) WLAN-Verbindung Anleitung

Live View Remote

Über die Live View Remote Funktion können Bilder ganz einfach über das Display eines Smartphones geprüft werden.

(a) [Zurück zum Start-Menü] Taste
(b) Anzeige Bildinformation EIN/AUS Taste
(c) [Sperrfunktion] Taste
(d) [Start/Ende Live View] Taste
(e) Blauer Rahmen: AF-Rahmen
(f) Weißer Rahmen: Erweiterter Rahmen
(g) [Erweitern / Begrenzen Wiedergabe-Bereich] Taste
(h) [Vorschau-Anzeige der aufgezeichneten Bilder] Taste
(i) [Scharfstellung (halb durchgedrückter Auslöser)] Taste
    (verborgen in Standardeinstellung. Einstellung der Anzeige über Applikations-Einstellungs-Bildschirm)
(j) [Fernauslösung] Taste
(k) Aufnahmeeinstellungen Taste

 

Blendenautomatik, Zeitautomatik, ISO-Einstellung und Belichtung können entsprechend den Einstellungen über das Wählrad der Kamera gesteuert werden.

liveview01

(Linkes Bild) Die Taste [Aufnahmeeinstellungen] drücken, um die Schaltfläche zur Anpassung der Einstellungen anzeigen zu lassen.
(Rechtes Bild) Einstellung zu Anpassung auswählen

liveview02

Die verschiedenen Einstellungen werden auf dem Bildschirm angezeigt. Sie können diese über die intuitive Touch-Panel-Bedienung anpassen.

Die Scharfstellung kann über das Display des Smartphones geprüft und geändert werden. Ebenso kann die Fokus-Erweiterung über das Smartphone geprüft werden.

Schärfebereich über Antippen auswählen.
Weißer Rahmen: Erweiterter Rahmen
Blauer Rahmen: AF-Rahmen

Fokus erweitern über doppeltes Antippen.

Die Fokus-Taste antippen und den gewünschten Fokus-Bereich festlegen.

Die Rahmenfarbe wird grün.

Sie können die Kamera über das Smartphone fernauslösen. Zwei Auslöse-Arten stehen zur Auswahl zur Verfügung:

Über die Fokus-Taste
(a) Scharfstellung (halb durchgedrückter Auslöser) Taste
(b) Fernauslöse-Taste
Die Fokus-Taste wird standardmäßig nicht angezeigt. Für die Anzeige muss die entsprechenden Konfiguration auf dem Applikation-Einstellungs-Bildschirm vorgenommen werden.

Ohne Fokus-Taste
(c) Fokus- + Auslöse-Taste
Auf einfachen Tastendruck erfolgt die automatische Scharfstellung und Auslösung.

Scharfstellung (halb durchgedrückter Auslöser) Taste:
Mit dem vollständigen Durchdrücken ändert sich die Fokusrahmen-Farbe in blau

Auslöse-Taste:
Betätigt man die Auslöse-Taste während die Fokus-Taste noch berührt wird, erhält man eine präzise scharf gestellte Aufnahme.

Bildansicht in der Kamera

Die Bilder in Ihrer Kamera können schnell und einfach über Ihr Smartphone geprüft werden. Die Bilder in der Kamera können einfach betrachtet, bewertet oder gelöscht werden. Genau so wie dies über das rückseitige LC-Display der Kamera geschehen würde.

Anzeige
(a) Sortieren
(b) Überspringen

Aufstellung (mit Bildinformation)

Sie können Aufnahmen nach Ordner, Bewertung oder Datum in aufsteigender oder absteigender Folge neu sortieren.

Direkt zum spezifischen Ordner bewegen.

Ein Bild zur Auswahl antippen. Dann: Details anzeigen. Ebenso möglich: Bildinformation prüfen.
(c) Auf Smartphone speichern
(d) Bild als E-Mail senden
(e) Bewertung
(f) Bild von der Kamera löschen

Bild übertragen und speichern

Sie können Bilder in Ihrer Kamera auf Ihr Smartphone übertragen und speichern, um sie zu teilen. Die Aufnahmen werden in optimaler Dateigröße hinsichtlich Qualität und Übertragungsgeschwindigkeit zum Smartphone gespeichert, RAW-Aufnahmen werden nach JPG konvertiert. Jedes Bild mit einer Auflösung größer als S2 (1.920 x 1.280), wird in der Größe auf S2 JPG reduziert und auf das Smartphone übertragen. Mov Moviedateien können nicht übertragen werden. Nur Vorschaubilder können angezeigt werden.

Die "Action" Taste auf der linken Seite des Vorschau-Bildschirms antippen.

Im angezeigten Menü [Save to Camera Roll] auswählen.

Nach der Bildauswahl auf der rechten Seite [Speichern] wählen.

Der Speicherprozess ist abgeschlossen!

Download

EOS Remote ist in den folgenden App Stores erhältlich.

[LOCAL] Picture_App Store Logo

[LOCAL] Picture_Google Play

Anforderungen

Canon Kamera

Smartphone Betriebssystem

  • Apple iOS: 5.0 oder höher
  • Android OS: 2.3.3 oder höher

Unterstützte Modelle

  • Apple iOS: 5.0 oder neuere Modelle
  • Android OS: 2.3.3 oder neuere Modelle (Smartphones)
  • *Es wird nicht garantiert, dass Tablets funktionieren