CANON XF605

Hohe Empfindlichkeit und hoher Dynamikumfang

Hohe Empfindlichkeit und hoher Dynamikumfang

Die XF605 kann intern die Formate Hybrid Log-Gamma (HLG) und Perceptual Quantization (PQ) aufzeichnen und ist damit ein vielseitiges Werkzeug für einen schnellen Turnaround von HDR-Aufnahmen. Für Produktionen, die eine erweiterte Grading-Flexibilität benötigen, bietet Canon Log 3 einen herausragenden Dynamikumfang und erleichtert einen kohärenten Look in einem Multi-Kamera-Setup.
Die XF605 ist der erste Camcorder der XF Serie, der mit dem „High Sensitivity“ Modus ausgestattet ist. Das bedeutet, dass die Low-Light-Fähigkeiten des Sensors deutlich verbessert wurden – er hat bei 2.000 Lux eine Empfindlichkeit entsprechend F12. Außerdem wurde eine neue Gain-Boost-Funktion hinzugefügt, mit der das Standard Gain von -6 dB bis 21 dB über eine vom Benutzer konfigurierte Taste sofort auf 36 dB angehoben werden kann. Die XF605 ist außerdem mit einem Infrarotmodus ausgestattet, der Aufnahmen in praktisch völliger Dunkelheit ermöglicht.

JETZT ANMELDEN

Melde dein Interesse für die Canon XF605 an

Erhalte zuerst die neuesten XF605 Updates, Angebote von Canon, Tipps und Tutorials, Neuigkeiten und Einladungen zu Veranstaltungen vor Ort.

Ähnliche Artikel

  1. Das Erscheinungsbild der auf diesen Fotos und Videoinhalten gezeigten Canon XF605 kann vom endgültigen kommerziellen Produkt abweichen.